Barrierefreiheit im Überblick

"\ [T ] die Auswirkungen einer Behinderung werden im Internet grundlegend geändert, weil das Internet Hindernisse für Kommunikation und Interaktion entfernt, die viele Menschen in der physischen Welt sehen." (Barrierefreiheit | W3C

Die Weltgesundheitsorganisation definiert Behinderung als "ein Missverhältnis zwischen den Funktionen des Körpers einer Person und den Eigenschaften der Umgebung, in der Sie leben". Behinderungen reichern von situationsbedingten Behinderungen wie eingeschränkter Mobilität, während Sie ein Baby oder ein helles Sonnenlicht auf einem Telefon halten, bis zu anderen körperlichen, auditiven, visuellen oder altersbedingten Beeinträchtigungen.

Das Entwerfen von Websites und anderen Technologien für die Integration sorgt für ein angenehmes Erlebnis jeder Person. Inklusive Design und Barrierefreiheit im Web ermöglicht und unterstützt jeden, das Internet zu nutzen.

Im folgenden finden Sie einige bewährte Methoden, Codebeispiele und weitere Ressourcen, mit denen Sie mehr über das entwerfen, Erstellenund Testen von barrierefreien Websites in Microsoft Edge erfahren.

Barrierefreiheit in Microsoft Edge

In Microsoft Edge haben wir eine moderne UI-Automatisierung-API (UIA-API ) eingeführt. Die Änderung an UIA war eine wichtige Investition in die Barrierefreiheit des Browsers und bildet die Grundlage für ein umfassenderes Weberlebnis für Benutzer, die von Hilfstechnologien in Windows 10 abhängig sind. Benutzer profitieren auch vom immergrünen Charakter der Chrom Maschine.

Das Barrierefreiheits System in Microsoft Edge unterstützt inhärent moderne Web-Standards wie Aria, HTML5 und CSS3. Das folgende Diagramm der vereinfachten Browser Pipeline folgt dem Inhalt einer Webseite in einer barrierefreien Präsentationsschicht.

Inhalte, die in das Modul Modell umgewandelt werden, werden in visuelle und Barrierefreiheits Ansichten projiziert, die entweder als visuelle oder barrierefreie Präsentation dargestellt werden.

Inhalte, die in das Modul Modell umgewandelt werden, werden in visuelle und Barrierefreiheits Ansichten projiziert, die entweder als visuelle oder barrierefreie Präsentation dargestellt werden.

Das Microsoft Edge-Team arbeitet kontinuierlich mit dem W3C und anderen Browser Anbietern zusammen, um sicherzustellen, dass die Features der neuen Webplattform genügend integrierte Barrierefreiheit aufweisen.

Informationen zu den neuen HTML5-Features, die von Microsoft Edge unterstützt zugänglich, finden Sie unter HTML5Accessibility.

Ressourcen

Microsoft Windows-Benutzeroberflächen Automatisierungs Blog

Der Microsoft Windows-Benutzeroberflächen Automatisierungs Blog behandelt Themen im Zusammenhang mit der Windows-Automatisierungs-API.

Web Accessibility Initiative (WAI)

Die Web Accessibility Initiative (WAI) , die BT im W3C zur Verfügung stellt, ist eine Bemühung, die Barrierefreiheit im Internet zu verbessern. Die Website bietet eine Reihe von Ressourcen für den Einstieg in die Barrierefreiheit im Web, das Entwerfen für Inklusion, Tutorials und Präsentationenund vieles mehr.