Microsoft Edge-Entwicklertools (EdgeHTML)

Hinweis

Der neue Microsoft Edge basiert auf Chromium, und beginnt mit Version 75. Um weitere Informationen zu erhalten, laden Sie den neuen Microsoft Edge herunter, und probieren Sie die neuen Microsoft Edge (Chromium)-Entwicklertools aus.

Die Microsoft Edge(EdgeHTML) DevTools basieren auf [TypeScript][|::ref1::|Index], werden von [Open-Source][GithubMicrosoftChakracore] unterstützt, sind für moderne Front-End-Workflows optimiert und jetzt als [eigenständige Windows 10-App][MicrosoftStoreEdgeDevtoolsPreview] im Microsoft Store verfügbar.

Wenn Sie mehr über die neuesten Funktionen erfahren möchten, lesen Sie [DevTools in der neuesten Version von Windows 10 (EdgeHTML 18)][DevtoolsGuideEdgehtmlWhatsnew].

Grundlegende Tools

Microsoft Edge (EdgeHTML) DevTools

Microsoft Edge (EdgeHTML) DevTools

Die Microsoft Edge (EdgeHTML) DevTools umfassen:

  • Einen Bereich [Elemente][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref2::|] zum Bearbeiten von HTML und CSS, Untersuchen von Barrierefreiheitseigenschaften, Anzeigen von Ereignis-Listenern und Festlegen von Haltepunkten für DOM-Mutationen
  • Eine [Konsole][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref3::|] zum Anzeigen und Filtern von Protokollmeldungen, zum Überprüfen von JavaScript-Objekten und DOM-Knoten sowie zum Ausführen von JavaScript im Kontext des ausgewählten Fensters oder Rahmens
  • Einen [Debugger][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref4::|] zum Durchlaufen von Code, Einstellen von Uhren und Haltepunkten, Livebearbeiten von Code und Überprüfen Ihrer Webspeicher- und Cookie-Caches
  • Einen Bereich [Netzwerk][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref5::|] zum Überwachen und Überprüfen von Anforderungen und Antworten aus dem Netzwerk- und Browsercache
  • Einen Bereich [Leistung][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref6::|], um die Zeit und Systemressourcen zu ermitteln, die für Ihre Website erforderlich sind
  • Einen Bereich [Arbeitsspeicher][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref7::|] zum Messen der Nutzung von Speicherressourcen und Vergleichen von Heap-Momentaufnahmen in unterschiedlichen Zuständen der Code-Runtime
  • Einen Bereich [Speicher][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref8::|] zum Überprüfen und Verwalten Ihres Webspeichers, Ihrer IndexedDB, Ihrer Cookies und Ihrer Cachedaten
  • Einen Bereich [Dienstmitarbeiter][DevtoolsGuideEdgehtmlServiceworkers] zum Verwalten und Debuggen Ihrer Servicemitarbeiter
  • Einen Bereich [Emulation][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref9::|] zum Testen Ihrer Website mit unterschiedlichen Browserprofilen, Bildschirmauflösungen und GPS-Positionskoordinaten

Bitte senden Sie weiterhin Feedback und Feature-Anfragen!

Tipp

[Testen Sie auf Microsoft Edge (EdgeHTML) kostenlos mit jedem Browser][BrowserstackEdgehtml].
Das Microsoft Edge-Team hat sich mit [BrowserStack][BrowserstackEdgehtml] zusammengetan, um kostenlose Live- und automatisierte Tests auf Microsoft Edge bereitzustellen. (EdgeHTML ).

Microsoft Store-App

Die Microsoft Edge (EdgeHTML) DevTools sind [jetzt][DevtoolsGuideEdgehtmlWhatsnew] als eigenständige [Windows 10-App im Microsoft Store][MicrosoftStoreEdgeDevtoolsPreview] erhältlich, und zwar zusätzlich zur browserabhängigen (F12) Tooling-Oberfläche. Die Store-Version enthält einen Bereich Auswahl zum Anfügen an geöffnete lokale und remote Seitenziele und ein Layout im Registerkartenformat für den einfachen Wechsel zwischen DevTools-Instanzen.

Lokales Debugging

Um eine Seite lokal zu debuggen, starten Sie einfach die Microsoft Edge DevTools-App. Im Bereich Lokal der Auswahl werden alle aktiven EdgeHTML-Inhaltsprozesse angezeigt, einschließlich der geöffneten Edge-Browser-Registerkarten, in denen [PWAs][PwasEdgehtmlIndex] (WWAHost.exe-Prozesse) und [WebView][HostingWebview]-Steuerelemente ausgeführt werden. Wählen Sie das Ziel, das angehängt werden soll, und öffnen Sie eine neue Registerkarten-Instanz der DevTools.

Remotedebugging

Die Microsoft Edge DevTools-App bietet grundlegende Unterstützung beim Debuggen von Seiten auf einem Remotecomputer über unser neu veröffentlichtes [DevTools-Protokoll][DevtoolsProtocolEdgehtmlIndex]. Mit der neuesten Version wird der Remotezugriff auf die Kernfunktionen der Bereiche [Debugger][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref10::|], [Elemente][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref11::|] (für schreibgeschützte Vorgänge) und [Konsole][DevtoolsGuideEdgehtml|::ref12::|] bereitgestellt. Das Remote-Debugging ist auf Microsoft Edge (EdgeHTML), auf dem Desktop-Hosts ausgeführt werden, begrenzt und unterstützt andere EdgeHTML-Hosts und Windows 10-Geräte, die mit zukünftigen Versionen verfügbar sind.

Lesen Sie zu Beginn den Abschnitt [Microsoft Edge DevTools][DevtoolsProtocolEdgehtmlClientsEdgePreview] der Dokumente [DevTools-Protokoll][DevtoolsProtocolEdgehtmlIndex].