Öffnen eines neuen entwicklerkontos

Öffnen Sie ein neues Microsoft Edge-Entwicklerkonto. Bevor Sie die Erweiterung übermitteln, müssen Sie ein Microsoft Edge-Entwicklerkonto im Partner Center einrichten.

Hinweis

Verfügen Sie über ein Microsoft-Konto? Zum Erstellen eines entwicklerkontos für Microsoft Edge müssen Sie über eine e-Mail-Adresse für Microsoft-Konten verfügen \ (Sie können sich nicht mit einer e-Mail-Adresse für eine Geschäfts-oder schuleinrichtung anmelden ). Wenn Sie nicht über ein Microsoft-Konto verfügen, wechseln Sie zu Account.Microsoft.com, wählen Sie Anmeldenaus, und wählen Sie dann Erstellenaus.

  1. Wechseln Sie zur Seite "Entwicklertools" , und wählen Sie Gehe zu Dashboardaus.

  2. Wenn Sie noch nicht mit einem Microsoft-Kontoangemeldet sind, melden Sie sich jetzt an, oder erstellen Sie ein neues Microsoft-Konto. Sie verwenden das gleiche Microsoft-Konto, mit dem Sie sich bei Ihrem Entwicklerkonto anmelden. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wird dieses Registrierungsformular angezeigt:

  3. Füllen Sie die folgenden Felder aus.

    Feld Beschreibung Mögliche Werte
    Land/Region Wo Sie wohnen oder wo sich Ihr Unternehmen befindet. Sie können dies später nicht ändern.
    Typ des entwicklerkontos Der Kontotyp. Sie können dies später nicht ändern, wählen Sie also den richtigen Kontotyp aus. Siehe Kontotypen. Individual oder Company
    Anzeigename des Herausgebers Der zu verwendende Name \ (50 Zeichen oder weniger ). Wählen Sie diese Option sorgfältig aus, wenn Benutzer diesen Namen beim Durchsuchen Ihrer Erweiterungen sehen. Achten Sie bei Unternehmenskonten darauf, dass Sie den registrierten Firmennamen Ihrer Organisation verwenden.
    Kontaktdetails Achten Sie bei Unternehmenskonten darauf, dass Sie die registrierte e-Mail-Adresse Ihrer Organisation verwenden.

    Hinweis

    Für Publisher-Anzeigenamenkönnen Sie einen Namen nur verwenden, wenn er verfügbar ist und Sie über die Nutzungsrechte verfügen.

    Hinweis

    Für Kontaktdetailsverwendet Microsoft diese Informationen, um Sie zu Konto bezogenen Angelegenheiten zu kontaktieren. Beispiel: Sie erhalten eine e-Mail-Bestätigung, nachdem Sie Ihre Registrierung abgeschlossen haben. Danach senden wir Nachrichten, wenn Sie Probleme mit Ihrem Konto haben. Wenn Sie sich als Unternehmen registrieren, müssen Sie auch den Namen, die e-Mail-Adresseund die Telefonnummer der Person eingeben, die ihr Unternehmenskonto genehmigt.

    Überprüfen Sie Ihre Kontoinformationen, und bestätigen Sie, dass alles korrekt ist. Lesen und akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Microsoft Edge-Entwickler Vertrags.

  4. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die Registrierung zu bestätigen.

Kontotypen

Das Microsoft Edge-Programm im Partner Center bietet sowohl Einzel-als auch Unternehmenskonten. Jeder Kontotyp bietet Ihnen Zugriff auf die Veröffentlichung von Erweiterungen im Microsoft Edge Addons-Katalog \ (Microsoft Edge Addons ) und die Teilnahme an einem beliebigen Microsoft-Programm.

Unternehmenskonten sind für Organisationen und Unternehmen vorgesehen. Für Unternehmenskonten benötigen wir eine umfangreichere Überprüfung, um zu bestätigen, dass Sie die Berechtigung haben, das Konto für Ihr Unternehmen einzurichten. Einzelkonten sind in der Regel für einen einzelnen Entwickler geeignet, der allein arbeitet.

Wichtig

Sie können den Kontotyp nicht ändern, nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wählen Sie also den richtigen Typ aus.

Im Folgenden sind die grundlegenden Unterschiede zwischen den beiden Kontotypen aufgeführt:

Einzelkonto Unternehmenskonto
Ein einzelnes Konto ist in der Regel für einzelne Entwickler geeignet, die allein arbeiten Unternehmenskonto richtet sich an Organisationen und Unternehmen
Kürzerer Kontoüberprüfungsprozess Größere Kontoüberprüfung, um zu bestätigen, dass Sie die Berechtigung zum Einrichten des Kontos für Ihr Unternehmen haben

Kontoüberprüfung

Nachdem Sie den Registrierungsvorgang abgeschlossen haben, wird Ihr Konto überprüft. Für einzelne Konten prüfen wir die Verfügbarkeit Ihres Publisher-Anzeigenamens. Bei Unternehmenskonten dauert das Verfahren etwas länger, da wir auch bestätigen müssen, dass Sie die Berechtigung zum Einrichten des Kontos für Ihr Unternehmen besitzen. Die Dauer des Verifizierungsprozesses liegt zwischen wenigen Tagen und mehreren Wochen, und Ihr Unternehmen erhält möglicherweise einen Anruf von unserem Verifizierungspartner. Ihr Unternehmenskonto muss überprüft werden, bevor Sie Ihre Durchwahl einreichen. Während Sie auf die Überprüfung warten; Sie sollten mit dem Erstellen, testen und Vorbereiten Ihrer Übermittlungen fortfahren.

Sie können Ihren Verifizierungsstatus auf der Seite Kontoeinstellungen überprüfen.