Verteilen von Apps aus dem Microsoft Store für Unternehmen und Bildungseinrichtungen an Mitarbeiter

Betrifft:

  • Windows 10
  • Windows 10 Mobile

Verteilen Sie Apps aus dem Microsoft Store für Unternehmen und dem Microsoft Store für Bildungseinrichtungen an Ihre Mitarbeiter. Sie können Mitarbeitern Apps zuweisen oder ihnen die Möglichkeit bieten, die Apps aus Ihrem privaten Store zu installieren.

Inhalt dieses Abschnitts

Thema Beschreibung
Verteilen von Apps über den privaten Store Der private Store ist ein Feature im Microsoft Store, das Organisationen und Bildungseinrichtungen beim Anmeldevorgang zugewiesen wird. Wenn Administratoren Apps zum privaten Store hinzufügen, können diese von allen Benutzern in der Organisation angezeigt und heruntergeladen werden. Nur Apps mit Onlinelizenzen können dem privaten Store hinzugefügt werden.
Zuweisen von Apps an Mitarbeiter Administratoren können online lizenzierte Apps Mitarbeitern in ihrer Organisation zuweisen.
Verteilen von Apps mit einem Verwaltungstool Administratoren können ein Tool zur mobilen Geräteverwaltung (MDM) verwenden, um Ihr Inventar im Microsoft Store zu synchronisieren. Die Verwaltungstooldienste im Microsoft Store können mit MDM-Tools zur Verwaltung von Inhalten verwendet werden.
Verteilen von Offline-Apps Die Offlinelizenzierung ist eine neue Lizenzierungsoption für Windows 10. Bei Verwendung von Offlinelizenzen können Organisationen Apps und ihre Lizenzen herunterladen, die sie dann in ihrem Netzwerk oder auf Geräten, die nicht mit dem Internet verbunden sind, bereitstellen. Auf diese Weise können Organisationen Apps auf Geräten ohne Verbindung zum Store bereitstellen.