Planen der InhaltePlan your content

Microsoft Search hilft Benutzern, relevante Inhalte zu finden.Microsoft Search helps users find relevant content. Microsoft Search ist eine sichere Möglichkeit, sowohl Ihre Intranet- als auch Ihre Webinhalte zu durchsuchen.Microsoft Search is a secure way to search both your intranet and web content. Diese web- und organisationsübergreifende Art der Integration steht nur bei Microsoft zur Verfügung.This kind of integration across web and organization is available only with Microsoft.

Suchadministratoren nutzen ihr Wissen über die Organisation und ihre Benutzer, um die relevanten Inhalte für Benutzer leicht auffindbar zu machen.Search administrators use their knowledge of the organization and its users to make it easy for users to find the relevant content.

Schritt 1: Identifizieren der Informationen, die Ihre Benutzer benötigenStep 1: Identify information your users need

Finden Sie heraus, wonach Ihre Benutzer suchen, und machen Sie das leicht auffindbar.Find out what your users are searching for and make that easily discoverable. Hier sind einige Ideen, wie Sie herausfinden können, welche Informationen Benutzer benötigen:Here are some ideas for finding out what information users need:

  • Ermitteln Sie die Websites und Seiten mit dem meisten Datenverkehr anhand von Intranetsuchprotokollen.Use intranet search logs to determine sites and pages that get the most traffic.
  • Ermitteln Sie Apps, Websites und Tools, die täglich oder wöchentlich verwendet werden.Determine apps, sites, and tools that are used on a daily or weekly basis.
  • Suchen Sie direkte Links für Mitarbeitervergütungen.Find direct links for employee benefits.
  • Suchen Sie Richtlinien und Prozesse, die Benutzer kennen müssen.Find policies and processes that users need to be aware of.
  • Entscheiden Sie, mit „wem“ und „wie“ Benutzer den Support kontaktieren sollten.Decide ‘who’ and ‘how’ users should contact Support.
  • Rufen Sie Informationen ab, die auf einer regelmäßigen Basis benötigt werden – entweder jahreszeitlich bedingt oder auf der Grundlage von Geschäftszyklen; Beispiel: Personen die nach Tools zum Reservieren von arbeitsfreier Zeit oder für vierteljährliche wertmäßige Aktualisierungen suchen.Get information that is needed on a recurring basis, either seasonally or based on business cycles; for example, people looking for tools to book time off or quarterly financial updates.
  • Sammeln Sie Richtlinien für regionale oder mobile Benutzer wie z. B. Vorteile, die je nach Standort variieren.Collect policies for regional or mobile users, like benefits that vary by location.
  • Ermitteln Sie interne Websites und Informationen zu allgemeinen Suchen im Web; Beispiel: Verkehr, Informationen zum öffentlichen Nahverkehr, lokales Wetter, verfügbare Rabatte bei Firmenpartnern sowie Gesundheits- und Fitnessprogramme.Determine internal sites and information for common web searches; for example, traffic, public transit information, local weather, discounts available from corporate partners, and health and fitness programs.
  • Suchen Sie Informationen zu vom Unternehmen geförderten Veranstaltungen, Konferenzen oder Erholungsangeboten.Find information about company-sponsored events, conferences, or retreats.
  • Recherchieren Sie allgemeine Probleme bei IT, Personalwesen und Support sowie häufig gestellte Fragen (FAQs) und die Antworten darauf.Research common IT, HR, and support issues and frequently asked questions (FAQs) and answers.

Schritt 2: Nutzen von Experten für das Fachgebiet (SMEs) und BenutzernStep 2: Leverage Subject Matter Experts (SMEs) and users

In einer Organisation suchen Benutzer nach einem breiten Spektrum von Themen, das von einfachen Themen wie Büroadressen und Mitarbeitervergütungen bis hin zu komplexen Themen wie neuen Arbeitsprozessen, technischen Informationen und Anleitungen reicht.In an organization, users search for a wide range of topics ranging from simple such as office addresses, employee benefits to complex topics such as new work processes, technical information, and how-to-do content. Das Erstellen oder Auffinden eines solchen breiten Spektrums von Inhalten erfordert Kenntnisse und Kompetenzen in verschiedenen Bereichen, Themen, Technologien usw., und ein Suchadministrator verfügt möglicherweise nicht über die erforderlichen Kompetenzen oder Kenntnisse.Creating or finding such wide range of content requires knowledge and expertise in different fields, subjects, technologies etc. and a Search administrator may not have the requisite expertise or knowledge. Administratoren sollten die Kompetenzen und Kenntnisse anderer Personen in der Organisation nutzen, um die Menge der verfügbaren Inhalte ohne zusätzliche Ressourcen zu skalieren.Administrators should leverage expertise and knowledge of others in the organization to scale the amount of available content without additional resources.

Nutzen von SMEsLeverage SMEs

Nutzen Sie SMEs in der Organisation, einschließlich Experten von der Personalabteilung, dem Support, dem Vertrieb, der Technologie und anderen Schlüsselbereichen.Leverage SMEs in the organization including experts from HR, support, sales, technology, and other key areas. Damit Ihre SMEs Inhalte direkt beisteuern können, fügen Sie sie als Sucheditoren hinzu.To allow your SMEs to contribute content directly, add them as Search editors.

Einbeziehen Ihrer BenutzerInvolve your users

Bitten Sie Benutzer, Ressourcen als Lesezeichen vorzuschlagen.Ask users to suggest resources to bookmark. Bitte Sie Benutzer, zusätzlich zum Vorschlagen von Inhalten Fehler wie fehlerhafte oder ungültige Links zu melden.In addition to suggesting content, ask users to report errors, like broken or invalid links.

Schritt 3: Verbessern der Auffindbarkeit von InhaltenStep 3: Improve findability of content

In Microsoft Search erstellt der Suchadministrator Lesezeichen, Fragen und Antworten, Standorte und PowerApps, um die Auffindbarkeit von Inhalten zu verbessern.In Microsoft Search, Search administrator creates Bookmarks, Q&A, Locations, and PowerApps to improve the findability of content. Jede dieser Suchkomponenten enthält einen Titel, eine URL und eine Gruppe von Schlüsselwörtern, die sie auslösen.Each of these search components includes a title, a URL, and a set of keywords that trigger it.

Titel und BeschreibungenTitles and descriptions

Benutzer verwenden Titel und Beschreibungen, um zu ermitteln, ob das Ergebnis ihre Suchabfrage beantwortet oder ob sie eine andere Suche ausprobieren müssen.People use titles and descriptions to determine if the result answers their search query, or if they need to try a different search. Titel und Beschreibungen sollten den grundlegenden Zweck des Ergebnisses widerspiegeln.Titles and descriptions should reflect the core purpose of the result. Ein gutes Beispiel für einen Titel könnte „Vergütungen für Kinderbetreuung“ mit der Beschreibung „Informationen zu Vergütungen als Hilfe bei der Bezahlung von Kinderbetreuungskosten“ sein.A good example of a title might be 'Childcare benefits,' with a description - 'Learn about benefits to help pay childcare costs.' So werden die Benutzer, die nach „Kinderbetreuung“ suchen, informiert, dass finanzielle Unterstützungsleistungen verfügbar sind. Außerdem wird ein Link zu weiteren Informationen bereitgestellt.This informs the users who search 'childcare' that monetary support benefits are available, and provides them a link to find out more.

SchlüsselwörterKeywords

Schlüsselwörter sind die Begriffe, die Personen in Ihrer Organisation verwenden, um relevante Inhalte zu finden.Keywords are the terms that people in your organization use to find relevant content. Die Zuordnung der entsprechenden Schlüsselwörter zu den Suchergebnissen erleichtert das Auffinden der relevanten Inhalte.Associating the appropriate keywords with search results makes it easier to find the relevant content. Microsoft Search schlägt ein Schlüsselwort basierend auf dem Titel und der URL für Ihren Inhalt vor.Microsoft Search suggests keyword based on the title and URL for your content. Beantworten Sie zur Identifizierung zusätzlicher Schlüsselwörter zunächst die folgenden Fragen:To identify additional keywords, start by answering these questions:

  • Mit welchen Suchbegriffen wird nach den Informationen gesucht, die Sie identifiziert haben?Which search terms are used to find the information you've identified?
  • Nutzen Sie ggf. die vorhandene Taxonomie in Ihrer Organisation sowie zugehörige Varianten, Akronyme und Themen.Leverage any existing taxonomy your organization uses, as well as related variations, acronyms, subjects, and topics.
  • Welche anderen Varianten oder Wörter verwenden Personen, um über diese Informationen zu sprechen?Which other variations or words do people use to talk about this information?
  • Wenden Sie sich an Ihr Supportteam, um diese Schlüsselwörter zu ermitteln.Leverage your support team to determine these keywords.

Wenn Sie beispielsweise ein Ergebnis erstellen, das zu einem Tool zum Einreichen von Urlaubsanträgen verlinkt, sind Schlüsselwörter wie „Urlaub“ und „Urlaubsantrag einreichen“ gute Optionen zur Einbeziehung.For example, if you're creating a result that links to a tool for submitting vacation requests, keywords such as 'vacation' and 'submit vacation request' are good options to include. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Personen in Ihrer Organisation „Ferien“ oder „arbeitsfreie Zeit“ verwenden, um urlaubsbezogene Informationen zu beschreiben oder zu suchen.You may also find that people in your organization use 'holiday' or 'time off' to describe or search vacation related information. Wenn Schlüsselwörter wie „Ferien“, „arbeitsfreie Zeit“, „Antrag für Ferien einreichen“ oder „Urlaubsplanung“ hinzugefügt werden, können mehr Benutzer die relevanten Inhalte einfacher finden.Adding keywords like 'holiday,' 'time off,' 'submit holiday request,' and 'request time off' will make it easier for more of your users to find the relevant content.

Reservierte SchlüsselwörterReserved keywords

Ein reserviertes Schlüsselwort ist ein eindeutiger Begriff oder Ausdruck, der ein Ergebnis auslöst.A reserved keyword is a unique term or phrase that triggers a result. Im Gegensatz zu anderen Schlüsselwörtern kann ein reserviertes Schlüsselwort nur einem Ergebnis zugeordnet werden.Unlike other keywords, a reserved keyword can be associated with one result only. Verwenden Sie reservierte Schlüsselwörter nur sparsam, damit Microsoft Search auf der Grundlage ihrer Nutzung lernen kann.Use reserved keywords sparingly to allow Microsoft Search to learn based on usage.

Wenn Sie beispielsweise ein Lesezeichen für eine Website zum Einreichen Ihrer Stunden erstellen und „Protokollzeit“ als reserviertes Schlüsselwort hinzufügen, sehen Benutzer in Ihrer Organisation, die nach „Protokollzeit“ suchen, die Website zum Einreichen Ihrer Stunden als einziges Lesezeichen im Feld Microsoft Search.For example, if you create a bookmark for a site for submitting your hours and add “log time” as a reserved keyword, users in your organization who search “log time” see the site for submitting your hours as the only bookmark in the Microsoft Search box.

Wenn Benutzer bei ihrer Suche Gruppen von verwandten Inhalten finden sollen, suchen sie nach einem Begriff, versuchen dann, das gleiche Schlüsselwort für alle verwandten Inhalte zu verwenden.If you want users to find sets of related content when they search for a term, then try using the same keyword for all related content. Beispiel: Wenn Sie Ergebnisse über Prozesse und Tools im Zusammenhang mit Änderungen des Familienstands hinzufügen, könnten Sie ein Schlüsselwort wie „Ehe“ einbeziehen, um Ergebnisse im Hinblick auf das Aktualisieren von Vergütungen, Steuerinformationen sowie Namens- und Aliasänderungen zusammen zu gruppieren.For example, if you're adding results about processes and tools around life status changes, you could include a keyword like 'marriage' to group together results about updating benefits, tax information, and name and alias changes.

SucheinstellungenSearch settings

Verwenden Sie die Sucheinstellungen, um Ihre Inhalte anzupassen und bestimmte Gruppen von Benutzern anzusprechen.Use search settings to tailor your content and target specific groups of users. Microsoft Search hat die folgenden Einstellungen, die Ihnen zusätzliche Kontrolle darüber geben, wann ein Suchergebnis angezeigt wird und wer es sieht.Microsoft Search has the following settings that give you additional control over when a search result appears and who sees it.

  • Datumsangaben: Legen Sie ein Start- und ein Enddatum fest, um zu steuern, wann Inhalte verfügbar oder nicht verfügbar sind.Dates: Set a start date as well as an end date to control when content will be made available or unavailable. Beispielsweise wird zeitkritisches Material im Suchergebnis angezeigt, wenn es relevant ist.For example, time sensitive material appears in search result when it is relevant.
  • Land/Region: Wählen Sie Länder oder Regionen aus, sodass nur Benutzer an diesen Standorten den Inhalt sehen.Country/region: Select countries or regions so that only users in those locations will see the content. Beispielsweise werden länderspezifische Informationen nur in diesen Ländern in den Suchergebnissen angezeigt.For example, country specific information appears in search results in those countries only.
  • Gruppen: Verwenden Sie die Gruppeneinstellungen, um ein Ergebnis nur Mitgliedern einer ausgewählten Gruppe zur Verfügung zu stellen.Groups: Use the Groups settings to make a result available only to members of a selected group. Wenn Sie beispielsweise Websites erstellen, die nur Mitarbeiter in der Personalabteilung betreffen, könnten Sie diese Einstellung der entsprechenden Sicherheitsgruppe „Personalwesen“ zuordnen.For example, if you're creating sites that pertain only to employees in the HR department, you could map this setting to the appropriate HR security group.
  • Gerät und Betriebssystem: Wählen Sie Gerätetypen oder Betriebssysteme aus, sodass das betreffende Lesezeichen nur Benutzern angezeigt wird, die auf diesen Geräten oder unter diesen Systemen suchen.Device & OS: Select device types or operating systems so that only users searching on those devices or using those systems will see that bookmark.
  • Gezielte Varianten: Mit dieser Einstellung können Sie den Inhalt des Lesezeichens je nach dem Gerät und Standort des Benutzers variieren.Targeted variations: Use this setting to vary the content of the bookmark based on a user's device and location.

Schritt 4: Testen Ihres InhaltsStep 4: Test your content

Nachdem Sie Lesezeichen sowie Fragen und Antworten erstellt haben, ist es wichtig, zu überprüfen, dass:After you've created Bookmarks and Q&A, it's important to verify that:

  • das richtige Lesezeichen oder die richtige Frage und Antwort angezeigt werdenThe correct Bookmark or Q&A appears.
  • alle Inhalte, die mithilfe von Schlüsselwörtern gruppiert sind, zusammen als geplant angezeigt werdenAll content grouped together using keywords appear together as planned.
  • keine unerwarteten Ergebnisse im Suchergebnis angezeigt werdenNo unexpected results appear in search result.
  • Überprüfen Sie, ob das Lesezeichen oder die Frage und Antwort genügend Informationen haben.Review whether the Bookmark or Q&A has enough information.

Benutzer und SMEs, die zur Inhaltserstellung beigetragen haben, können dabei helfen, das Suchergebnis zu testen und zu validieren.Users and SMEs who contributed to content creation can help test and validate the search result.

Schritt 5: Verwenden von Einblicken zur periodischen Überprüfung und AktualisierungStep 5: Use insights to review and update periodically

Es ist wichtig, dass autoritative Informationen wie Lesezeichen sowie Fragen und Antworten auf dem neuesten Stand sind.It is important that authoritative information such as Bookmarks and Q&A are up to date.

  • Beheben oder entfernen Sie fehlerhafte oder ungültige URLs.Fix or remove broken or invalid URL.
  • Entfernen Sie Lesezeichen oder Fragen und Antworten, die nicht mehr relevant sind.Remove Bookmarks or Q&A that are no longer relevant.
  • Überprüfen Sie auf Änderungen des Tools, Websitenamens oder Teamnamens.Check for tool, site name, or team name changes.
  • Überlegen Sie, ob das Lesezeichen oder die Fragen und Antworten genügend autoritativ sind oder eine klarere Beschreibung benötigen.Consider whether the Bookmark or Q&A is authoritative enough or needs a clearer description.

Microsoft Search stellt Nutzungsstatistiken für Lesezeichen, Fragen und Antworten und Standorte bereit.Microsoft Search provides usage statistics for Bookmarks, Q&A, and Locations. Die Nutzungsstatistiken zeigen, wie Ihre Benutzer mit den Suchergebnissen interagieren, ob die Benutzer das Gewünschte suchen und ob Lücken in den verfügbaren Inhalten vorhanden sind.The usage statistics shows how users are engaging with your search results and whether users are finding what they are looking for, or are there any gaps in the available content? Sie helfen dem Administrator, die Leistung zu überwachen und geeignete Maßnahmen zur Feinabstimmung der Suchergebnisse zu ergreifen.It helps administrator monitor performance and take appropriate actions to fine tune the search results.

Abrufen von Details zu Lesezeichen, Fragen und Antworten und StandortenGet details about Bookmarks, Q&A and Locations

Zeigen Sie an, wie viele Lesezeichen, Fragen und Antworten und Standorte veröffentlicht, geplant oder vorgeschlagen wurden.See how many Bookmarks, Q&A, and Locations have been published, scheduled, or suggested. Verwenden Sie das Dashboard, um die Gesamtanzahl von Lesezeichen, Fragen und Antworten oder Standorten nach Status anzuzeigen:Use the dashboard to see Bookmark, Q&A, or Location totals by status:

  • Veröffentlicht: die Anzahl der veröffentlichten Ergebnissen, die für Benutzer zur Verfügung stehenPublished: The number of published results that are available to users.
  • Geplant: die Anzahl der geplanten Ergebnissen in der VeröffentlichungspipelineScheduled: The number of scheduled results in the publish pipeline.
  • Vorgeschlagen: die Anzahl der Vorschläge von BenutzernSuggested: The number of suggestions from users.

Vorgeschlagene Lesezeichen, Fragen und Antworten und Standorte sind ein guter Indikator für Lücken in Ihren Inhalten.Suggested Bookmarks, Q&A, and Locations are a good indicator of gaps in your content. Sie helfen Ihnen zu verstehen, wonach Ihre Benutzer suchen und was sie nicht finden können.It will help you understand what your users are looking for, and not finding. Dies könnte darauf hindeuten, dass Sie mehr Lesezeichen, Fragen und Antworten oder Standorte erstellen müssen oder Ihre vorhandenen Inhalte aktualisieren müssen, indem Sie bessere Schlüsselwörter, reservierte Schlüsselwörter und Suchzeichenfolgen verwenden, um die Auffindbarkeit von Inhalten zu verbessern.This could indicate that you need to create more Bookmarks, Q&A, or Locations or you need to update your existing content by using better keywords, reserved keywords, and search strings to improve the discoverability of content.

Überprüfen der wichtigsten SuchabfragenReview top search queries

Ermitteln Sie, welche Suchen die meisten Aufrufe während der letzten 90 Tage generiert haben.Find out which searches have generated the most impressions over the last 90 days. Aufruf bezieht sich darauf, wie oft eine Seite im Suchergebnis angezeigt wurde.Impression refers to how many times a page was viewed in search result. Die Karte Wichtigste Abfragen zeigt die 25 wichtigsten Benutzersuchen für jeden Ergebnistyp mit der Gesamtanzahl von Suchen und deren Klickrate (Click-Through Rate, CTR).The Top Queries card shows the top 25 user searches for each result type with the total number of searches and their click-through rate (CTR). Mithilfe dieses Berichts können Sie das Suchvorgangsaufkommen identifizieren und Abfragen mit hoher und niedriger Suchaktivität ermitteln.Use this report to identify search query volume and to determine queries with high and low search activity.

Eine geringe Anzahl von Suchen deutet möglicherweise auf eine Unzufriedenheit bei den Benutzern hin, entweder weil die Benutzer nicht nach diesem Suchinhalt suchen oder andere Schlüsselwörter verwenden, um den jeweiligen Inhalt zu finden.Low search count may indicate user dissatisfaction either because users are not looking for those search content or are using different keywords to find that content. Die CTR zeigt an, wie oft Benutzer die höhergestuften Ergebnisse auswählen und wie nützlich Ihre Abfrageregeln und -ergebnisse für Benutzer sind.CTR shows how often users select the promoted results and how useful your query rules and results are to users. Eine niedrige CTR zeigt an, dass Benutzer den Inhalt finden, aber feststellen, dass der Inhalt nicht ihrer Suche entspricht.A low CTR indicates that users are finding the content but are making the determination that the content does not meet their search. In solchen Fällen beschließen Administratoren möglicherweise, den Inhalt zu überprüfen und sicherzustellen, dass er mit den Such- und Updatetiteln, -beschreibungen und -schlüsselwörtern des Benutzers übereinstimmt, um ihn mit den Suchabfragen des Benutzers abzustimmen.In such cases, administrators may decide to review the content and ensure that it corresponds with the user’s search and update titles, descriptions, and keywords to align them with the user search queries.

Analysieren von Aufrufen nach ErgebnistypAnalyze impressions by result type

Einfach zu lesende Diagramme in der Karte Aufrufverteilung nach Ergebnistyp zeigen Aufrufe über verschiedene Zeitrahmen.Easy-to-read graphs in the Impression Distribution by Result Type card show impressions over various timeframes. Die Zeitachse zeigt die tägliche Anzahl von Aufrufen für einen Ergebnistyp.The timeline shows the daily number of impressions for a result type. Ermitteln Sie, welcher Ergebnistyp am häufigsten oder seltensten verwendet wird.Determine which result type is most frequently, or infrequently, used. Die seltene Verwendung eines bestimmten Ergebnistyps bedeutet nicht unbedingt, dass die Ergebnistypen nicht gut sind.Infrequent use of particular result type does not necessarily mean that the result types are not good. Sie zeigt nur, wie Benutzer das Suchergebnis verwenden.It just shows how users are using the search result.

Verwenden Sie diesen Bericht, um zu verstehen, welche Ergebnistypen Benutzer verwenden und welche Änderungen im Benutzerverhalten über einen bestimmten Zeitraum auftreten.Use this report to understand what result types users are using and any changes in user behavior over a period of time. Wenn ein bestimmter Ergebnistyp von Benutzern bevorzugt wird, beschließen Administratoren möglicherweise, mehr Suchergebnisse desselben Typs zu erstellen oder die Schlüsselwörter von Ergebnistypen, die von Benutzern nicht verwendet werden, zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Schlüsselwörter angemessen sind.If a particular result type is preferred by users, administrators may decide to create more search results of the same types or to review the keywords of results types not used by users to ensure that keywords are appropriate.