Gast Erfahrung in Teams

Wenn ein Gast zu einem Team eingeladen wird, erhält er eine Willkommens-E-Mail-Nachricht. Diese Nachricht enthält einige Informationen zum Team und was ihn jetzt als Mitglied erwartet. Der Gast muss die Einladung in der E-Mail-Nachricht durch das Klicken auf Microsoft Teams öffnen annehmen, bevor er auf das Team und dessen Kanäle zugreifen kann.

Hinweis

Nachdem ein Gast einem Team hinzugefügt wurde, kann es einige Stunden dauern, bis er Zugriff hat.

Screenshot mit einem Beispiel einer Willkommens-E-Mail.

Alle Teammitglieder sehen eine Nachricht in einem Kanal-Thread. Darin werden die Mitglieder darüber informiert, dass der Teambesitzer einen Gast hinzugefügt hat, und der Name des Gasts wird angezeigt. Jeder im Team kann also sofort sehen, bei welchem Mitglied es sich um einen Gast handelt. Ein Tag in der oberen rechten Ecke des Kanal-Threads zeigt die Anzahl der Gäste im Team an und neben dem Namen jedes Gasts wird eine (Gast) -Beschriftung angezeigt.

Screenshot des Tags, das die Anzahl der Gäste im Team anzeigt.

Schauen Sie sich diese Videos zu den Gast Erfahrungen in Teams an:

Vergleich der Funktionen für Team-Mitglieder und -Gäste

In der folgenden Tabelle werden die Microsoft Teams-Funktionen verglichen, die jeweils für die Mitglieder und die Gäste eines Teams einer Organisation verfügbar sind. Teams-Administratoren steuern die Features, die den Gästen zu Verfügung stehen.

Funktionen in Teams Teams-Benutzer in der Organisation Gast
Erstellen eines Kanals
Teambesitzer steuern diese Einstellung.
Teilnehmen an einem privaten Chat
Teilnehmen an einer Kanalunterhaltung
Posten, Löschen und Bearbeiten von Nachrichten
Freigeben einer Kanal-Datei
Zugreifen auf SharePoint-Dateien
Anfügen von Dateien
Nur Kanalbeiträge
Herunterladen privater Chat-Dateien
Suchen in Dateien
Freigeben einer Chatdatei
Hinzufügen von Apps (Registerkarten, Bots oder Connectors)
Erstellen von Besprechungen oder Zugreifen auf Zeitpläne
Zugreifen auf OneDrive for Business-Speicher
Erstellen von mandantenweiten Richtlinien und solchen für den Gastzugriff in Teams/Kanälen
Einladen eines Benutzers außerhalb der Domäne der Microsoft 365- oder Office 365-Organisation
Teambesitzer steuern diese Einstellung.

Erstellen eines Teams
Ein öffentliches Team suchen und daran teilnehmen
Einsicht nehmen in das Organigramm
Verwenden der Inline-Übersetzung
Teambesitzer werden

In der folgenden Tabelle werden die für Gäste verfügbaren Anruf- und Besprechungsfeatures mit jenen für andere Benutzertypen verglichen.

Anruffunktion Gast E1- und E3-Benutzer E5- und Enterprise-VoIP-Benutzer
VoIP-Anruf Ja Ja Ja
Gruppenanrufe Ja Ja Ja
Unterstützte zentrale Anruf-Steuerelemente (anhalten, Stummschaltung, Video ein/aus, Bildschirmfreigabe) Ja Ja Ja
Durchstellungsziel Ja Ja Ja
Können Anruf weiterleiten Ja Ja Ja
Zu Gesprächsübergabe mit Ankündigung ermächtigt Ja Ja Ja
Können weitere Benutzer zu einem Anruf über VoIP hinzufügen Ja Ja Ja
Können Benutzer per Telefonnummer zu einem Anruf hinzufügen Nein Nein Ja
Weiterleitungsziel Nein Ja Ja
Anrufgruppenziel Nein Ja Ja
Ziel für nicht beantwortet Nein Ja Ja
Können Ziel für einen Verbundanruf sein Nein Ja Ja
Können einen Verbundanruf tätigen Nein Ja Ja
Können ihre Anrufe sofort weiterleiten Nein Nein Ja
Können gleichzeitig Anrufe tätigen Nein Nein Ja
Können ihre unbeantworteten Anrufe weiterleiten Nein Nein Ja
Verpasste Anrufe können an Voicemail weitergeleitet werden Nein Nein1 Ja
Verfügt über eine Telefonnummer, mit der Anrufe empfangen werden können Nein Nein Ja
Kann Telefonnummern anrufen Nein Nein Ja
Hat Zugriff auf Anrufeinstellungen Nein Nein Ja
Kann Voicemail-Begrüßung ändern Nein Nein1 Ja
Kann Klingeltöne ändern Nein Nein Ja
Unterstützt TTY Nein Nein Ja
Können Stellvertretungen haben Nein Nein Ja
Können als Stellvertretung fungieren Nein Nein Ja

1 Dieses Feature wird in Kürze verfügbar sein.

Hinweis

Die Richtlinie Zugriffseinschränkungen für Gastbenutzer in Azure Active Directory (Azure AD) bestimmt die Berechtigungen für Gäste in Ihrem Verzeichnis. Es gibt drei Richtlinienoptionen.

  • Die Einstellung Gastbenutzer haben denselben Zugriff wie Mitglieder (am umfassendsten) bedeutet, dass Gäste denselben Zugriff auf Verzeichnisdaten haben wie normale Benutzer in Ihrem Verzeichnis.
  • Die Einstellung Gastbenutzer haben eingeschränkten Zugriff auf Eigenschaften und die Mitgliedschaft bei Verzeichnisobjekten bedeutet, dass Gäste keine Berechtigungen für bestimmte Verzeichnisaufgaben haben, z. B. das Auflisten von Benutzern, Gruppen oder anderen Verzeichnisressourcen mithilfe von Microsoft Graph.
  • Die Einstellung Gastbenutzerzugriff ist eingeschränkt auf Eigenschaften und Mitgliedschaften bei ihren eigenen Verzeichnisobjekten (am restriktivsten) bedeutet, dass Gäste nur auf Ihre eigenen Verzeichnisobjekte zugreifen können.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Was sind die Standardbenutzerberechtigungen in Azure Active Directory?

Beenden einer Organisation als Gast

Verwenden Sie den Gastzugriff und den externen Zugriff, um mit Personen außerhalb Ihres Unternehmens zusammenzuarbeiten