Verwenden von Protokolldateien bei der Problembehandlung in Microsoft TeamsUse log files in troubleshooting Microsoft Teams

Es gibt drei Typen von automatisch vom Client erstellten Protokolldateien, die zur Problembehandlung in Microsoft Teams eingesetzt werden können.There are three types of log files automatically produced by the client that can be leveraged to assist in troubleshooting Microsoft Teams.

  • DebugprotokolleDebug logs

  • MedienprotokolleMedia logs

  • DesktopprotokolleDesktop logs

Beim Erstellen einer Supportanfrage beim Microsoft-Support fordert Sie der Supportmitarbeiter zur Einreichung von Debugprotokollen auf. Wenn Sie diese Protokolle vor dem Erstellen der Supportanfrage zur Hand haben, kann das Problem von Microsoft schneller behoben werden. Medien- oder Desktopprotokolle werden nur auf Anforderung von Microsoft benötigt.When creating a support request with Microsoft Support, the support engineer will require the debug logs. Having these logs on hand before creating the support request will allow Microsoft to quickly start troubleshooting the problem. Media or desktop logs are only required if requested by Microsoft.

In der folgenden Tabelle werden verschiedene Clients und die jeweils zugehörigen Protokolle aufgeführt. Protokolldateien sind in den für den Client und das Betriebssystem spezifischen Verzeichnissen gespeichert.The following table outlines the various clients, and their associated logs. Log files are stored in locations specific to the client and operating system.

ClientClient DebugDebug DesktopDesktop MedienMedia
WebWeb XX - -
WindowsWindows XX XX XX
Mac OSXMac OSX XX XX XX
iOSiOS - - -
AndroidAndroid - - -

Eine vollständige Liste der unterstützten Betriebssysteme und Browser finden Sie unter Beziehen von Clients für Microsoft Teams.For a complete list of supported operating systems and browsers, see Get clients for Microsoft Teams.

DebugprotokolleDebug logs

Dies sind die am häufigsten verwendeten Protokolle und für alle Microsoft Support-Anfragen sind erforderlich.These are the most common logs and are required for all Microsoft support cases. Debug-Protokolle werden von der Windows- und Mac-Desktopclients als auch browserbasierte Clients erzeugt.Debug logs are produced by the Windows and Mac desktop clients, as well as browser based clients. Die Protokolle sind Text basieren und werden von unten nach oben lesen.The logs are text based and are read from the bottom up. Mit einem beliebigen-basierten Texteditor gelesen werden können und neue Protokolle werden erstellt, wenn sich der Client anmelden.They can be read using any text based editor and new logs are created when logging into the client.

Debugprotokolle zeigen die folgenden Datenflüsse:Debug logs show the following data flows:

  • AnmeldungLogin

  • Verbindungsanfragen an Dienste auf mittlerer Ebene Connection requests to middle tier services

  • Anruf/UnterhaltungCall/conversation

Die Debugprotokolle werden unter Verwendung der folgenden für das jeweilige Betriebssystem spezifischen Methoden erstellt:The debug logs are produced using the following OS specific methods:

  • Windows:Windows:

    Tastenkombination: STRG+ALT+UMSCHALT+1Keyboard shortcut: Ctrl + Alt + Shift + 1

  • Mac OSX:Mac OSX:

    Tastenkombination: WAHLTASTE+BEFEHLSTASTE+UMSCHALT+1Keyboard shortcut: Option + Command + Shift+1

Die Debugprotokolle werden automatisch in die folgenden Ordner heruntergeladen.The debug logs are automatically downloaded to the following folders.

  • Windows: %userprofile%\DownloadsWindows: %userprofile%\Downloads

  • Mac OSX: DownloadsMac OSX: Downloads

  • Browser: Sie werden zum Speichern des Debugprotokolls in das Standardverzeichnis aufgefordertBrowser: You will be prompted to save the debug log to default save location

MedienprotokolleMedia Logs

Medienprotokolle enthalten Diagnosedaten zu Audio, Video und Bildschirmfreigabe Sie sind für Supportfälle nur nach Aufforderung erforderlich und können nur von Microsoft geprüft werden. In der folgenden Tabelle wird der Protokollspeicherort aufgeführt.Media logs contain diagnostic data about audio, video and screen sharing. They are required for support cases only upon request and can only be inspected by Microsoft. The following table outlines the log location.

ClientClient SpeicherortLocation
WindowsWindows %appdata%\Microsoft\Teams\media-Stack*ETL%appdata%\Microsoft\Teams\media-stack*.etl
Mac OSXMac OSX ~/Library/Application Support/Microsoft/Teams/media-stack*.blog~/Library/Application Support/Microsoft/Teams/media-stack*.blog

DesktopprotokolleDesktop logs

Desktopprotokolle, auch bekannt unter Bootstrapper-Protokolle, enthalten Protokolldaten, die zwischen dem Desktopclient und dem Browser erstellt werden. Wie Medienprotokolle werden diese Protokolle nur auf Anforderung von Microsoft benötigt. Die Protokolle sind textbasiert und können mit jedem Texteditor von oben nach unten gelesen werden.Desktop logs, also known as bootstrapper logs, contains log data that occurs between the desktop client and the browser. Like media logs, these logs are only needed if requested by Microsoft. The logs are text based and can be read using any text based editor in a top down format.

Windows:Windows:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Microsoft Teams-Symbol im Infobereich Ihrer Anwendung, und wählen Sie Protokolle abrufen aus.Right-click the Microsoft Teams icon in your application tray, select Get Logs

Mac OSX ausgeführt werden:Mac OsX:

  1. Auswählen von Protokolle abrufen aus dem Pulldownmenü HilfeChoosing Get Logs from the Help pull-down menu
ClientClient SpeicherortLocation
WindowsWindows %appdata%\Microsoft\Teams\logs.txt%appdata%\Microsoft\Teams\logs.txt
Mac OSXMac OSX ~/Library/Application Support/Microsoft/Teams/logs.txt~/Library/Application Support/Microsoft/Teams/logs.txt