Verwalten von Besprechungseinstellungen in Microsoft TeamsManage meeting settings in Microsoft Teams

Als Administrator verwenden Sie die Einstellungen für Teams-Besprechungen, um zu steuern, ob anonyme Benutzer an Teams-Besprechungen teilnehmen können, Besprechungseinladungen anpassen und wenn Sie Quality of Service (QoS) aktivieren möchten, indem Sie Portbereiche für den Echtzeitverkehr festlegen.As an admin, you use Teams meetings settings to control whether anonymous users can join Teams meetings, customize meeting invitations, and if you want to enable Quality of Service (QoS), set port ranges for real-time traffic. Diese Einstellungen gelten für alle Teams-Besprechungen, die Benutzer in Ihrer Organisation planen.These settings apply to all Teams meetings that users schedule in your organization. Sie verwalten diese Einstellungen aus **** > denBesprechungseinstellungen im Microsoft Teams Admin Center.You manage these settings from Meetings > Meeting settings in the Microsoft Teams admin center.

Zulassen, dass anonyme Benutzer an Besprechungen teilnehmenAllow anonymous users to join meetings

Mit Anonymous Join kann jeder Teilnehmer an der Besprechung als anonymer Benutzer teilnehmen, indem er auf den Link in der Besprechungseinladung klickt.With anonymous join, anyone can join the meeting as an anonymous user by clicking the link in the meeting invitation.

Ein Symbol, das das Microsoft Teams -Logo mit dem Microsoft Teams Admin Center zeigtAn icon showing the Microsoft Teams logo Using the Microsoft Teams admin center

  1. Wechseln Sie in der linken Navigationsleiste **** > zuBesprechungseinstellungenfür Besprechungen.In the left navigation, go to Meetings > Meeting settings.

  2. Aktivieren Sie unter Teilnehmer die Option Anonyme Benutzer können an einer Besprechung teilnehmen.Under Participants, turn on Anonymous users can join a meeting.

    Screenshot ![der Teilnehmereinstellungen für Besprechungen im Admin Center] Screenshot (media/meeting-settings-participants.png "der Teilnehmereinstellungen für Teams-Besprechungen im Microsoft Teams Admin Center")Screen shot of participants settings for meetings in the admin center

Wenn Sie nicht möchten, dass anonyme Benutzer an Besprechungen teilnehmen, die von Benutzern in Ihrer Organisation geplant wurden, deaktivieren Sie diese Einstellung.If you don't want anonymous users to join meetings scheduled by users in your organization, turn off this setting.

Anpassen von BesprechungseinladungenCustomize meeting invitations

Sie können Besprechungseinladungen für Teams anpassen, um die Anforderungen Ihrer Organisation zu erfüllen.You can customize Teams meeting invitations to meet your organization's needs. Sie können das Logo Ihrer Organisation hinzufügen und hilfreiche Informationen einfügen, beispielsweise Links zu Ihrer Support Website sowie rechtliche Hinweise und eine nur-Text-Fußzeile.You can add your organization's logo and include helpful information, such as links to your support website and legal disclaimer, and a text-only footer.

Tipps zum Erstellen eines Logos für BesprechungseinladungenTips for creating a logo for meeting invitations

  1. Erstellen Sie ein Bild, das nicht mehr als 188 Pixel breit und 30 Pixel hoch ist (es ist ziemlich klein).Create an image that's no more than 188 pixels wide by 30 pixels tall (it's quite small).

  2. Speichern Sie das Bild im JPG-oder PNG-Format.Save the image in JPG or PNG format.

  3. Speichern Sie das Bild an einem zentralen Speicherort, auf den jeder in Ihrer Organisation zugreifen kann, beispielsweise eine Netzwerkfreigabe.Store the image in a central location that everyone in your organization can access, such as a network share.

    Sie können Sie nun zu ihren Besprechungseinladungen hinzufügen.Now you can add it to your meeting invitations. Lesen Sie die nächsten Schritte.See the next steps.

Anpassen der BesprechungseinladungenCustomize your meeting invitations

Ein Symbol, das das Microsoft Teams -Logo mit dem Microsoft Teams Admin Center zeigtAn icon showing the Microsoft Teams logo Using the Microsoft Teams admin center

  1. Wechseln Sie in der linken Navigationsleiste **** > zuBesprechungseinstellungenfür Besprechungen.In the left navigation, go to Meetings > Meeting settings.

  2. Gehen Sie unter e-Mail-Einladungwie folgt vor:Under Email invitation, do the following:

    Screenshot ![der Einstellungen für die Besprechungseinladung, die Sie anpassen können] Screenshot (media/meeting-settings-invitation.png "der Einstellungen für Besprechungseinladungen, die Sie für Teambesprechungen anpassen können")Screen shot of the meeting invitation settings you can customize

    • Logo-URL Geben Sie die URL ein, in der Ihr Logo gespeichert ist.Logo URL Enter the URL where your logo is stored.
    • Rechtliche URL Wenn Ihre Organisation über eine rechtliche Website verfügt, zu der Sie Personen für rechtliche Belange wechseln möchten, geben Sie die URL hier ein.Legal URL If your organization has a legal website that you want people to go to for any legal concerns, enter the URL here.
    • Hilfe-URL Wenn Ihre Organisation über eine Support Website verfügt, auf die Sie von Personen zugreifen können, wenn Sie Probleme haben, geben Sie die URL hier ein.Help URL If your organization has a support website that you want people to go to if they run into issues, enter the URL here.
    • Fußzeile Geben Sie Text ein, den Sie als Fußzeile einfügen möchten.Footer Enter text that you want to include as a footer.
  3. Warten Sie eine Stunde, damit die Änderungen weitergegeben werden.Wait an hour or so for the changes to propagate. Planen Sie dann eine Teams-Besprechung, um zu sehen, wie die Besprechungseinladung aussieht.Then schedule a Teams meeting to see what the meeting invitation looks like.

Bestimmen Sie, wie Sie den Echt Zeit Mediendatenverkehr für Teams-Besprechungen behandeln möchten.Set how you want to handle real-time media traffic for Teams meetings

Wenn Sie Quality of Service (QoS) zur Priorisierung des Netzwerkverkehrs verwenden, können Sie QoS-Marker aktivieren, und Sie können Portbereiche für jede Art von Mediendatenverkehr festlegen.If you're using Quality of Service (QoS) to prioritize network traffic, you can enable QoS markers and you can set port ranges for each type of media traffic.

Ein Symbol, das das Microsoft Teams -Logo mit dem Microsoft Teams Admin Center zeigtAn icon showing the Microsoft Teams logo Using the Microsoft Teams admin center

  1. Wechseln Sie in der linken Navigationsleiste **** > zuBesprechungseinstellungenfür Besprechungen.In the left navigation, go to Meetings > Meeting settings.

  2. Führen Sie unter Netzwerkdie folgenden Aktionen aus:Under Network, do the following:

    Screenshot ![der Netzwerkeinstellungen für Besprechungen im Admin Center] Screenshot (media/meeting-settings-network.png "der Netzwerkeinstellungen für Teams-Besprechungen im Microsoft Teams Admin Center")Screen shot of the network settings for meetings in the admin center

    • Damit DSCP-Markierungen für QoS verwendet werden können, aktivieren Sie Quality of Service (QoS)-Marker für echt Zeit Mediendatenverkehr einfügen.To allow DSCP markings to be used for QoS, turn on Insert Quality of Service (QoS) markers for real-time media traffic. Sie haben nur die Möglichkeit, Marker zu verwenden oder nicht; Sie können keine benutzerdefinierten Marker für jeden Datenverkehrstyp einrichten.You only have the option of using markers or not; you can't set custom markers for each traffic type. Weitere Informationen zu DSCP-Marken finden Sie unter Auswählen einer QoS-Implementierungsmethode .See Select a QoS implementation method for more on DSCP markers.
    • Wenn Sie Portbereiche angeben möchten, wählen Sie neben Auswählen eines Portbereichs für jeden Typ von Echt Zeit Mediendatenverkehrdie Option Portbereiche angebenaus, und geben Sie dann die Start-und endanschlüsse für Audio-, Video-und Bildschirm Freigaben ein.To specify port ranges, next to Select a port range for each type of real-time media traffic, select Specify port ranges, and then enter the starting and ending ports for audio, video, and screen sharing. Die Auswahl dieser Option ist erforderlich, um QoS zu implementieren.Selecting this option is required to implement QoS.

    Wichtig

    Wenn Sie alle verfügbaren Anschlüsse automatisch verwendenauswählen, werden die verfügbaren Anschlüsse zwischen 1024 und 65535 verwendet.If you select Automatically use any available ports, available ports between 1024 and 65535 are used. Verwenden Sie diese Option nur, wenn Sie QoS nicht implementieren.Use this option only when not implementing QoS.

    Wenn Sie einen zu engen Portbereich auswählen, werden Anrufe und schlechte Anrufqualität verloren gehen.Selecting a port range that is too narrow will lead to dropped calls and poor call quality. Die folgenden Empfehlungen sollten ein absolutes Minimum sein.The recommendations below should be a bare minimum.

Wenn Sie unsicher sind, welche Portbereiche in Ihrer Umgebung zu verwenden sind, sind die folgenden Einstellungen ein guter Ausgangspunkt.If you are unsure what port ranges to use in your environment, the following settings are a good starting point. Weitere Informationen finden Sie unter Implementieren der QoS (Quality of Service) in Microsoft Teams.To learn more, read Implement Quality of Service (QoS) in Microsoft Teams. Hierbei handelt es sich um die erforderlichen DSCP-Markierungen und die vorgeschlagenen entsprechenden Medien Portbereiche, die von Teams und Express Route verwendet werden.These are the required DSCP markings and the suggested corresponding media port ranges used by both Teams and ExpressRoute.

Port Bereiche und DSCP-MarkierungenPort ranges and DSCP markings

Media Traffic-TypMedia traffic type Client Quellportbereich*Client source port range * ProtokollProtocol DSCP-WertDSCP value DSCP-KlasseDSCP class
AudioAudio 50000 – 5001950,000–50,019 TCP/UDPTCP/UDP 4646 Expedited Forwarding (EF)Expedited Forwarding (EF)
VideoVideo 50020 – 5003950,020–50,039 TCP/UDPTCP/UDP 3434 Assured Forwarding (AF41)Assured Forwarding (AF41)
Anwendung/BildschirmübertragungApplication/Screen Sharing 50040 – 5005950,040–50,059 TCP/UDPTCP/UDP 1818 Sichere Weiterleitung (AF21)Assured Forwarding (AF21)

*Die zugewiesenen Portbereiche können sich nicht überlappen und müssen benachbart sein.* The port ranges you assign cannot overlap and must be adjacent to each other.

Das Festlegen von Portbereichen für verschiedene Datenverkehrstypen ist nur ein Schritt bei der Behandlung von Echt Zeit Medien. Ausführlichere Informationen finden Sie unter Quality of Service (QoS) in Teams .Setting port ranges for different traffic types is only one step in handling real time media; see Quality of Service (QoS) in Teams for much more detail. Wenn Sie Einstellungen im Microsoft Teams Admin Center aktivieren oder ändern, müssen Sie übereinstimmende Einstellungen auf alle Benutzer Geräte und internen Netzwerkgeräte anwenden, um die Änderungen an QoS in Teams vollständig zu implementieren.If you enable or change settings in the Microsoft Teams admin center, you will need to apply matching settings to all user devices and internal network devices to fully implement the changes to QoS in Teams.

Nachdem QoS eine Zeitlang verwendet wurde, verfügen Sie über Nutzungsinformationen zur Nachfrage für jede dieser drei Arbeitsauslastungen, und Sie können auswählen, welche Änderungen je nach Ihren spezifischen Anforderungen vorgenommen werden sollen.After QoS has been in use for a while, you'll have usage information on the demand for each of these three workloads, and you can choose what changes to make based on your specific needs. Das Dashboard für die Anrufqualität ist dabei hilfreich.Call Quality Dashboard will be helpful with that.