Apps für Microsoft Teams erstellen

Microsoft Teams Apps bieten wichtige Informationen, allgemeine Tools und vertrauenswürdige Prozesse, in denen sich Menschen zunehmend sammeln, lernen und arbeiten.

Mit Apps erweitern Sie Teams entsprechend Ihren Anforderungen. Erstellen Sie etwas völlig Neues für Teams oder integrieren Sie eine vorhandene App.

Was sind Teams Apps?

Teams Apps sind eine Kombination aus Funktionen. Einige Apps sind einfach (Senden von Benachrichtigungen), während andere komplex sind (Verwalten von Patientendatensätzen). Denken Sie bei der Planung Ihrer App daran, dass Teams ein Hub für die Zusammenarbeit ist. Die besten Teams Apps helfen Menschen, sich auszudrücken und besser zusammenzuarbeiten.

Persönliche Apps

Helfen Sie den Benutzern, sich zu konzentrieren: Eine persönliche App ist ein dedizierter Bereich oder Bot, der benutzern dabei hilft, sich auf ihre eigenen Aufgaben zu konzentrieren oder ihnen wichtige Aktivitäten anzuzeigen.

Konzeptionelle Darstellung, wie persönliche Apps im Teams-Client aussehen.

Registerkarten

Einfachere Zusammenarbeit: Zeigen Sie Ihre webbasierten Inhalte auf einer Registerkarte an, auf der Benutzer diese gemeinsam besprechen und bearbeiten können.

Konzeptionelle Darstellung, wie Registerkarten im Teams-Client aussehen.

Bots

Umwandeln von Wörtern in Aktionen: Unterhaltungen führen häufig dazu, dass eine Aktion erforderlich ist (eine Bestellung generieren, meinen Code überprüfen, den Ticketstatus überprüfen usw.). Ein Bot kann diese Arten von Workflows direkt in Teams starten.

Konzeptionelle Darstellung, wie Bots im Teams-Client aussehen.

Messaging-Erweiterungen

Vereinfachen Sie das Multitasking: Mit Messaging-Erweiterungenkönnen Sie schnell externe Informationen in einer Unterhaltung freigeben. Sie können auch auf eine Nachricht reagieren, z. B. das Erstellen eines Hilfetickets basierend auf dem Inhalt eines Kanalbeitrags.

Konzeptionelle Darstellung, wie Messaging-Erweiterungen im Teams-Client aussehen.

Besprechungserweiterungen

Erstellen von Apps für Besprechungen: Es gibt einige Optionen zum Integrieren Ihrer App in die Teams Anruferfahrung.

Konzeptionelle Darstellung, wie Besprechungserweiterungen im Teams-Client aussehen.

Webhooks und Connectors

Kommunikation mit externen Apps: Eingehende Webhooks sind eine einfache Möglichkeit zum automatischen Senden von Benachrichtigungen von einer anderen App an einen Teams Kanal. Senden Sie bei ausgehenden Webhookseine Nachricht an Ihren Webdienst mit einem @mention.

Konzeptionelle Darstellung, wie Connectors im Teams-Client aussehen.

Microsoft Graph für Teams

Nutzen sie Teams Daten: Die Microsoft Graph-API für Teams bietet Zugriff auf Informationen zu Teams, Kanälen, Benutzern und Nachrichten, mit denen Sie Features für Ihre App erstellen oder verbessern können (z. B. umfangreiche Benachrichtigungen).

Konzeptionelle Darstellung der Microsoft Graph-API für Teams.

Beginnen Sie mit dem Erstellen

Machen Sie sich schnell mit der Erstellung für Teams vertraut, indem Sie Ihre Umgebung einrichten und eine einfache App erstellen.

Integration in Microsoft Teams

Kombinieren Sie die Features, die Benutzer an einer vorhandenen Web-App, einem Dienst oder system schätzen, mit den Features für die Zusammenarbeit von Teams.

Ein kleiner Code ist ein langer Weg

Sie müssen kein erfahrener Programmierer sein, um eine großartige Teams-App zu erstellen. Probieren Sie eine von mehreren Lösungen mit geringem Code aus.

Holen Sie sich Ideen für Ihre App

Sie möchten sich für die App-Entwicklung inspirieren? Durchsuchen Sie unsere Liste der realen Szenarien und Branchenlösungen mit High-Fidelity-Konzeptmodellen, um die verschiedenen Möglichkeiten zu verstehen, wie Teams Apps Ihren Benutzern helfen können.

Testen Ihrer App, die über Microsoft 365 ausgeführt wird

Mit Microsoft Teams JavaScript-Client-SDK v2 Preview können Sie eine Vorschau Ihrer Teams Apps anzeigen, die in anderen umgebungen mit hoher Nutzung Microsoft 365 ausgeführt werden.

Siehe auch