Planen von Microsoft Teams-RäumenPlan Microsoft Teams Rooms

In diesem Artikel wird ein End-to-End-Ansatz für die Planung, Bereitstellung und den Betrieb von Microsoft Teams-Räumen im Rahmen ihrer Gesamtstrategie für Besprechungen und Konferenzräume vorgestellt.This article introduces an end-to-end approach to planning, delivering, and operating Microsoft Teams Rooms as part of your overall meeting and conference room strategy.

Nachfolgend finden Sie Planungsinformationen zu den empfohlenen Vorgehensweisen und wichtigen Entscheidungen, die Sie treffen müssen, mit Links zu technischen unterstützenden Informationen.You’ll find planning information below covering the recommended approach and key decisions that you need to make, with links to supporting technical information. Wir empfehlen, dass Sie die Abschnitte planen, bereitstellen und verwalten selbst dann überprüfen, wenn Sie bereits vollständig bereitgestellt sind.We recommend that you review the Plan, Deploy, and Manage sections even if you’re already fully deployed.

Übersicht über Microsoft Teams-ChatroomsOverview of Microsoft Teams Rooms

Microsoft Teams Rooms bietet eine vollständige Besprechungs Erfahrung, die HD-Video-, Audio-und Content-Freigaben für Besprechungen jeder Größe ermöglicht, von kleinen zusammendrängenden Bereichen bis zu großen Konferenzräumen.Microsoft Teams Rooms provides a complete meeting experience that brings HD video, audio, and content sharing to meetings of all sizes, from small huddle areas to large conference rooms.

Eine Konsole, ein Mikrofon und ein großer Bildschirm, die auf einer Konferenzraum Wand montiert sind, veranschaulichen die Elemente eines Beispiel-Setups für Microsoft Teams rooms.A console, microphone, and large screen mounted on a conference room wall illustrate the elements of an example Microsoft Teams Rooms setup.

Die Hilfe zu Microsoft Teams rooms ist eine hervorragende Ressource, um mehr über die Microsoft Teams-Räume zu erfahren und zu erfahren, wie Sie einen Mehrwert als Teil Ihrer Bereitstellung hinzufügen können.Microsoft Teams Rooms help is a great resource to find out more about Microsoft Teams Rooms and how it can add value as part of your deployment. Darüber hinaus empfehlen wir, dieses Übersichts Videozu sehen.In addition, we recommend watching this overview video.

Microsoft Teams rooms-KomponentenMicrosoft Teams Rooms components

Microsoft Teams rooms umfasst die folgenden wichtigen Komponenten, um eine hervorragende Benutzererfahrung zu bieten:Microsoft Teams Rooms includes the following key components to deliver a great user experience:

  • Touchscreen-Control PanelTouchscreen control panel
  • BerechnenCompute
  • Microsoft Teams rooms-AnwendungMicrosoft Teams Rooms application
  • Dock/ExtenderDock/extender
  • Peripheriegeräte (Kamera, Mikrofon, Lautsprecher)Peripheral devices (camera, microphone, speaker)
  • Externe Bildschirme (maximal zwei)External screens (maximum of two)
  • HDMI-EingangHDMI input

Sie können diese Komponenten als vorinstallierte Bundles von einer Reihe von Anbietern beschaffen, oder Sie können die unterstützten Komponenten einzeln erwerben, indem Sie die in diesem Artikel beschriebenen Anforderungenbefolgen.You can procure these components as preinstalled bundles from a number of vendors, or you can purchase the supported components individually by following the requirements documented in this article.

Zusätzlich zur Kombination aus Surface pro/Dock können Sie auch Microsoft Teams-Räume mit integriertem Touchscreen-Control Panel, COMPUTE, Dock und wichtigen Peripheriegeräten erwerben.In addition to the Surface Pro/dock combination, you can also purchase Microsoft Teams Rooms with the touchscreen control panel, compute, dock, and key peripheral devices integrated.

In der Regel enthalten die Pakete und die integrierten Einheiten vorinstallierte Software, während Sie, wenn Sie unterstützte Komponenten einzeln für Surface pro-Systeme kaufen, die Software installieren müssen.Typically, the bundles and integrated units include preinstalled software, whereas if you buy supported components individually for the Surface Pro systems, you’ll need to install the software. Anweisungen hierzu finden Sie in diesem Artikel Informationen zum Installieren von Software auf Geräten.For instructions, see this article about installing software on devices.

Sie können Microsoft Teams-Räume mit Microsoft Teams, Skype for Business Online oder Skype for Business-Hybrid-oder lokalen Bereitstellungen bereitstellen.You can deploy Microsoft Teams Rooms with Microsoft Teams, Skype for Business Online, or Skype for Business hybrid or on-premises deployments. Informationen zu den erforderlichen Lizenzen finden Sie im Lizenzierungs Update für Teams im Besprechungsraum .See the Teams Meeting Room Licensing Update for information on the needed licenses.


EntscheidungspunkteDecision points
  • Werden Sie Microsoft Teams-Räume in Ihrer Organisation bereitstellen?Will you deploy Microsoft Teams Rooms in your organization?
  • Wie können Sie Ihre Microsoft Teams rooms-Systeme – gebündelt, als separate Komponenten oder als integrierte Einheit – beschaffen?How will you procure your Microsoft Teams Rooms systems—bundled, as separate components, or as an integrated unit?

Nächste SchritteNext steps
  • Ermitteln Sie, wer die wichtigsten Aktivitäten während der gesamten Bereitstellung übernimmt.Identify who will undertake the key activities throughout your deployment.
  • Überprüfen Sie die Besprechungsräume, die Sie haben (und planen Sie die Einrichtung), um zu verstehen, wo Sie Microsoft Teams-Räume und Peripheriegeräte bereitstellen möchten, die für die Raumgröße geeignet sind.Review the meeting rooms you have (and plan to set up) to understand where you want to deploy Microsoft Teams Rooms and the peripheral devices that would be appropriate for the room size.

Ermitteln, wer die wichtigsten Aktivitäten während der gesamten Bereitstellung übernimmtIdentify who will undertake the key activities throughout your deployment

Verwenden Sie den unten dargestellten Ansatz, der Sie durch Ihre Bereitstellung führt, und passen Sie die Beispiel Ausgaben an, die in diesen Artikeln nach Bedarf für Ihre Organisation bereitgestellt werden.Use the approach illustrated below to guide you through your deployment, and customize the sample outputs provided throughout these articles as needed for your organization.

Beginnen Sie mit dem Verständnis, welche Konferenzräume Sie haben, und sehen Sie sich an, was in Zukunft für Sie am besten geeignet ist, und navigieren Sie dann durch auswählen und Bereitstellen des benötigten Equipments, Vorbereiten Ihrer Websites, konfigurieren und Bereitstellen Ihres Diensts, Verwalten von Änderungen und Benutzerakzeptanz sowie entwickeln von Betriebs-und Wartungsverfahren.Begin with understanding what conference rooms you have and envisioning what would work best for you in the future, then move through selecting and procuring the equipment you need, readying your sites, configuring and deploying your service, managing change and user adoption, and developing operations and maintenance procedures.

Beginnen Sie mit dem Verständnis, was Sie haben, und sehen Sie sich an, was für Sie am besten geeignet ist, und navigieren Sie dann durch auswählen und Bereitstellen des benötigten Equipments, Vorbereiten Ihrer Websites, konfigurieren und Bereitstellen Ihres Diensts, Verwalten von Änderungen und Benutzerakzeptanz sowie entwickeln von Betriebs-und Wartungsverfahren.Begin with understanding what you have and envisioning what would work best for you, then move through selecting and procuring the equipment you need, readying your sites, configuring and deploying your service, managing change and user adoption, and developing operations and maintenance procedures.

Möglicherweise müssen Sie diese Aktivitäten über mehrere Teams hinweg koordinieren.You might need to coordinate these activities across several teams. Wir bieten eine allgemeine Ansicht der wichtigsten Aktivitäten, die Sie behandeln sollten, sowie Vorschläge für die Teams, die normalerweise an der Bereitstellung und Verwaltung von Konferenzraum Systemen beteiligt sind, um Ihnen zu helfen, zu entscheiden, mit wem Sie arbeiten müssen.We provide a high-level view of the main activities that you should cover, and also suggestions for the teams who are typically involved in deploying and managing conference room systems, to help you decide who you need to work with.

VorgangTask Wer kann die Aufgabe übernehmen?Who might undertake the task Zugewiesen anAssigned to Links zu diesen InhaltenLinks to this content
Inventar RäumeInventory rooms Einrichtungen/AV-Team/IT-ProjektteamFacilities / AV team / IT Project Team Raum Inventar und KapazitätsplanungRoom inventory and capability planning
Plan FunktionenPlan capabilities IT-Projekt TeamIT Project Team Raum Inventar und KapazitätsplanungRoom inventory and capability planning
GeräteauswahlDevice selection IT-Projektteam/AV-TeamIT Project Team / AV Team GeräteauswahlDevice selection
BeschaffungProcurement IT-Projektteam/AV-TeamIT Project Team / AV Team BeschaffungProcurement
Website BereitschaftSite readiness Einrichtungen/AV-Team/IT-ProjektteamFacilities / AV team / IT Project Team Website BereitschaftSite readiness
Bereitschaft für den DienstService readiness IT-Projekt TeamIT Project Team Bereitschaft für den DienstService readiness
KonfigurationConfiguration IT-Projekt TeamIT Project Team Konfiguration und BereitstellungConfiguration and deployment
BereitstellungDeployment Einrichtungen/AV-Team/IT-ProjektteamFacilities / AV team / IT Project Team BereitstellungschecklisteDeployment checklist
Zur EinführungAdoption Einrichtungen/AV-Team/IT-ProjektteamFacilities / AV team / IT Project Team Zur EinführungAdoption
Wartung und BetriebMaintenance and operations AV-Team/IT-ProjektteamAV team / IT Project Team Verwaltung (Übersicht)Management overview

Raum Inventar und KapazitätsplanungRoom inventory and capability planning

Der erste Schritt besteht darin, die vorhandenen Besprechungs-und Konferenzräume Ihrer Organisation zu inventarisieren, um deren Umgebung, Raumgröße,-Layout und-Zweck zu verstehen und die Funktionen zu erkennen, die in Zukunft für jeden Raum gelten sollen, beispielsweise, welche umfangreicheren Funktionen für die Zusammenarbeit im Raum aktiviert werden.The first step is to inventory your organization’s existing meeting and conference rooms to understand their environment, room size, layout, and purpose, and to identify the capabilities you want each room in scope to have in the future such as which richer collaboration capabilities will be enabled in the room.

Nachdem Sie eine Inventur der Geräte und Funktionen in jedem vorhandenen Raum erstellt haben, werden Ihre Anforderungen für diesen Raum in Ihre Geräteauswahl Planung eingespeist, um eine Rich-Conferencing-Lösung zu erstellen.After you create an inventory of the equipment and capabilities in each existing room, your requirements for that room feed into your device selection planning to create a rich conferencing solution. Die für die einzelnen Räume benötigten Modalitäten (Audio, Video) sowie Raumgröße und-Zweck spielen eine wichtige Rolle bei der Entscheidung, welche Lösung für jeden Raum am besten geeignet ist.The modalities (audio, video) needed for each room—in addition to room size and purpose—all play an important role in deciding which solution is most appropriate for each room.

Im Rahmen ihrer Entdeckung ist es wichtig, Raumakustik und-Layout zu bedenken.As part of your discovery, it’s key to consider room acoustics and layout. Stellen Sie beispielsweise sicher, dass die Kameraansicht nicht durch die Stühle im Raum blockiert wird.For example, check that the chairs in the room won’t block the camera view. Vergewissern Sie sich, dass der Raum nicht übermäßige Echos oder laute Klimaanlagen hat und dass er genügend Strom für die Bildschirme und Microsoft Teams-Räume besitzt.Verify that the room doesn’t have excessive echo or noisy air conditioning, and that it does have sufficient power for the screens and Microsoft Teams Rooms. Es gibt viele Faktoren, die zu berücksichtigen sind, dass Ihr Audio-visuelles (AV)-Team oder-Partner in der Lage sein wird, zu beraten.There are many factors to consider that your audio-visual (AV) team or partner will be able to advise on.


EntscheidungspunkteDecision points
  • Welche Räume sind für diese Bereitstellung im Bereich?Which rooms are in scope for this deployment?
  • Welche Websites sind im Bereich für Ihre Bereitstellung?Which sites are in scope for your deployment?
  • Wer übernimmt die Inventur des Besprechungszimmers?Who will undertake the meeting rooms inventory?

Nächste SchritteNext steps
  • Überprüfen Sie die Räume im Bereich, und definieren Sie Microsoft Teams rooms-Konfigurationen für Sie.Review the rooms in scope, and define Microsoft Teams Rooms configurations for them.

Beispiel für Besprechung/Konferenzraum InventarSample meeting/conference room inventory

StandortSite Name des RaumsRoom name ZimmerkategorieRoom type Anzahl der PersonenNumber of people Im Bereich?In scope? Aktuelle RaumfunktionenCurrent room capabilities Zukünftige RaumfunktionenFuture room capabilities
Londoner HQLondon HQ CurieCurie MittelMedium 6 – 126–12 JaYes FreisprechtelefonSpeakerphone 1 Bildschirm, Audio-und Video plus Präsentation1 screen, audio and video plus presentation
PSTN-ZugriffPSTN Access
Sydney HQSydney HQ HillHill GroßLarge 12 – 1612–16 JaYes Legacy-AV-Einheit, 1 Bildschirm und KameraLegacy AV unit, 1 screen and camera 2 Bildschirme, Audio-und Video plus Präsentation2 screens, audio and video plus presentation
PSTN-ZugriffPSTN Access

GeräteauswahlDevice selection

Bewerten Sie, welche Microsoft Teams rooms-Lösung für jeden Raum am besten geeignet ist, basierend auf den zukünftigen Funktionen, die Sie für den Raum wünschen.Evaluate which Microsoft Teams Rooms solution is the most suitable for each room based on the future capabilities you want for the room. Entscheiden Sie, welche AV-Peripheriegeräte je nach Raumgröße und Layout am besten geeignet sind.Decide which AV peripheral devices are the best fit, depending on room size and layout.

Anleitungen für den Typ von System und Peripheriegeräten nach Raumtyps und-Größe finden Sie im Artikel zu den Microsoft Teams-Room-Anforderungen .For guidance for the type of system and peripheral devices by room type and size, see the Microsoft Teams Rooms requirements article.

Verwenden Sie basierend auf dem von Ihnen bevorzugten Anbieter die im Artikel Requirements angegebenen Informationen, um Ihre Microsoft Teams-Räume und die unterstützte Konfiguration des Peripheriegeräts pro Raumtyps zu definieren, und verwenden Sie diese als Vorlage für Ihre Bereitstellung.Based on the vendor you prefer, use the information provided in the requirements article to define your Microsoft Teams Rooms and supported peripheral device configuration per room type, and use this as a template for your deployment.

Pro-Tipp : Einige Zimmertypen sind möglicherweise nicht für Ihre Bereitstellung anwendbar.Pro Tip – Some room types might not be applicable for your deployment.


EntscheidungspunkteDecision points
  • Welche Arten von Räumen sind in Ihrem Inventar für Ihre Bereitstellung im Bereich?From your inventory, which types of rooms are in scope for your deployment?
  • Welche Systeme werden für die einzelnen Zimmertypen bereitgestellt?Which systems will you deploy for each room type?

Nächste SchritteNext steps
  • Beginnen Sie mit der Erfassung des wichtigsten operationellen Materials für die von Ihnen ausgewählten Systeme, und engagieren Sie Ihr Beschaffungsteam.Start to gather key operational material for your chosen systems, and engage your procurement team.

Beispiel für Microsoft Teams rooms-Bereitstellungsvorlage für Ihre OrganisationSample Microsoft Teams Rooms deployment template for your organization

Raumtyps/-GrößeRoom type/size Anzahl der PersonenNumber of people Microsoft Teams rooms-SystemMicrosoft Teams Rooms system PeripheriegerätePeripheral devices Anzeige (n)Display(s)
Fokus 10 ' um 9 'Focus 10' by 9' 2 – 42–4
Klein 16 ' von 16 'Small 16' by 16' 4 – 64–6
Mittel 18 ' von 20 'Medium 18' by 20' 6 – 126–12
Groß 15 ' von 32 'Large 15' by 32' 12 – 1612–16

Pro-Tipp – Jetzt ist es eine tolle Zeit, Informationen über die von Ihnen ausgewählte Microsoft Teams rooms-Lösung zu sammeln.Pro Tip – Now is a great time to start gathering information about the Microsoft Teams Rooms solution you’ve chosen.

BeschaffungProcurement

Sie können Ihr ausgewähltes System als Bundle oder als integrierte Lösung über Geräte Partner beschaffen.You can procure your chosen system as a bundle or an integrated solution via device partners. Sie können auch ein Dock für Partner Geräte erwerben und ihre eigene Microsoft Teams Room-Lösung mit einem Surface pro-Gerät und vorhandenen, unterstützten AV-Peripheriegeräten vorbereiten.You can also acquire a partner device dock and prepare your own Microsoft Teams Rooms solution by using a Surface Pro device and existing, supported AV peripheral devices.

Sie können Microsoft Teams-Räume von einer Reihe von Partnern erwerben, die im Artikel Requirementsaufgeführt sind.You can acquire Microsoft Teams Rooms from a number of partners who are listed in the requirements article. Besuchen Sie die Websites der Partner, um mehr über diese Lösungen und Beschaffungsoptionen zu erfahren.Please visit the partners’ websites to learn more about these solutions and procurement options.

Je nach Skalierung und Vorgehensweise für die Bereitstellung entscheiden Sie möglicherweise, dass die Microsoft Teams-Räume und die unterstützten Peripheriegeräte an einen zentralen Speicherort für die Erstkonfiguration und Zuordnung geliefert werden.Depending on your deployment scale and approach, you might decide to have the Microsoft Teams Rooms and supported peripheral devices shipped to a central location for initial configuration and assignment. Dies kann ein guter Ansatz für einen stufenweisen Rollout auf vielen Websites sein.This might be a good approach for a staged rollout across many sites. Oder Sie können die Pakete direkt an Ihre Websites senden.Or, you might choose to ship the bundles directly to your sites.


EntscheidungspunkteDecision points
  • Werden Sie die Komponenten direkt an eine Website oder an eine Staging-Einrichtung senden?Will you ship the components directly to a site or to a staging facility?
  • Wer verwaltet die Staging-Einrichtung (wenn Sie sich entscheiden, eine zu verwenden)?Who will manage the staging facility (if you decide to use one)?

Nächste SchritteNext steps
  • Planen von VorgängenPlan for operations.
  • Plan für Annahme und ÄnderungsverwaltungPlan for adoption and change management.

Planen von VorgängenPlan for operations

Ihre Organisation muss Überwachungs-, Verwaltungs-und Verwaltungsaufgaben kontinuierlich ausführen, und es ist entscheidend, zu erkennen, wer diese Aufgaben zu einem frühen Zeitpunkt der Bereitstellung übernimmt.Your organization must execute monitoring, administration, and management tasks on an ongoing basis, and it’s key to agree who will undertake these tasks early in your deployment.

Viele Organisationen verfügen über ein AV-Team oder einen Partner, der Ihre Konferenzräume und-Geräte verwaltet.Many organizations have an AV team or partner who manages their conference rooms and devices. Dieses Team sollte an einer Vereinbarung teilnehmen, wer die Microsoft Teams rooms-Geräte verwalten wird, die die Leistung überwachen und Softwareupdates und-Hotfixes bereitstellen.This team should be involved in agreeing who will manage the Microsoft Teams Rooms devices going forward to monitor performance, and deploy software updates and hotfixes.

Berücksichtigen Sie, welche Helpdesk-Warteschlange Sie Microsoft Teams rooms֪ – Verwandte Anrufe weiterleiten, und stellen Sie dem Helpdesk-Team eine FAQ zur Verfügung, damit Sie besser verstehen können, wie Sie Microsoft Teams-Räume verwenden und welche wichtigen Schritte zur Problembehandlung durchgeführt werden können.Consider which helpdesk queue you’ll route Microsoft Teams Rooms֪–related calls to, and provide an FAQ to the helpdesk team so they can better understand how to use Microsoft Teams Rooms and the key troubleshooting steps they can take. Ein guter Ausgangspunkt für diese FAQ ist die Benutzer Hilfe und bekannte Probleme.A good starting point for this FAQ is the user help and Known issues.


EntscheidungspunkteDecision points
  • Entscheiden Sie, wer Microsoft Teams-Räume verwalten soll.Decide who will manage Microsoft Teams Rooms.
  • Entscheiden Sie, welche Helpdesk-Warteschlange Microsoft Teams rooms – Verwandte Anrufe an weiterleiten soll.Decide which helpdesk queue to route Microsoft Teams Rooms–related calls to.

Nächste SchritteNext steps
  • Vorbereiten des Host KontosPrepare to host accounts.

Plan für Annahme und ÄnderungsverwaltungPlan for adoption and change management

Microsoft Teams rooms Systems stellen Ihren Benutzern neue Funktionen zur Verfügung.Microsoft Teams Rooms systems introduce new capabilities to your users. Es ist wichtig, dass Sie erkennen, dass es sich um eine Änderung für Ihre Benutzer handelt, und Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Kampagne die Vorteile erkennt, die das neue System für Ihre Benutzer hat, und die Leads, über die Sie mit ihren Teams sprechen können.It’s important that you recognize that this will be a change for your users, and you should ensure your campaign identifies the benefits the new system will have for your users and the key talking points leads can use to discuss with their teams.

Planen Sie die Planung von Ereignissen und Plakat Abbrüchen auf jeder Website, um die Benutzer über die neuen Funktionen zu informieren.Consider scheduling show-and-tell events and poster drops at each site to inform your users of the new capabilities. Sie können auch in-Room "Schnellstart Handbücher" erstellen.You might also create in-room “quick start guides.” Sie können einen Besprechungen Champion auf jeder Website finden, der anderen helfen kann, auf dem Laufenden zu bleiben und die Geräte zu verwenden.Consider finding a meetings champion on each site who can help others get up to speed and start using the devices.