Einrichten von Anrufplänen

Anrufe an andere Teams-Benutzer sind kostenlos. Wenn Sie Ihren Benutzern jedoch ermöglichen möchten, Telefone außerhalb Ihres Unternehmens anrufen zu können, erhalten Sie einen Plan für Inlandanrufe oder einen Plan für Auslandsanrufe in Microsoft 365 oder Office 365. Das Einrichten von Anrufplänen für Ihr Unternehmen ist ganz einfach. Weitere Informationen zu Anrufplänen finden Sie unter welcher Anrufplan ist für Sie am geeignetsten?.

Schritt 1: Feststellen, ob Anrufpläne in Ihrem Land/Ihrer Region verfügbar sind

Gehen Sie auf Verfügbarkeit nach Land und Region für Audiokonferenz und Anrufpläne und wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region aus, um Informationen zur Verfügbarkeit von Anrufplänen sowie über Audiokonferenzen, Telefonanlage, gebührenfreie Nummern und Guthaben für Kommunikationen zu erhalten.

Wenn für Ihr Land oder Ihre Region keine Anrufpläne zur Verfügung stehen, erwägen Sie die Verwendung der direkten Weiterleitung, um die lokale Telefonie-Infrastruktur mit dem Telefon System zu verbinden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Telefonsystem mit direktem Routing.

Schritt 2: Lizenzen kaufen und zuweisen

  1. Wenn das feature Telefonsystem nicht in Ihrem Microsoft 365- oder Office 365-Plan enthalten ist, müssen Sie möglicherweise Telefonsystem Add-On-Lizenzen erwerben. Nachdem Sie über Telefonsystem verfügen, kaufen Sie Anrufpläne für Microsoft 365 oder Office 365. Näheres hierzu erfahren Sie unter Lizenzierung für Microsoft Teams-Add-Ons. Erwerben Sie schließlich die Lizenzen und den Plan.

    Tipp

    Telefonsystem Lizenzen und Anrufpläne in Microsoft 365 oder Office 365 zusammen. Wenn Sie also die Option zum Kauf von Anrufplänen sehen möchten, müssen Sie zuerst über Telefonsystem verfügen.

  2. Weisen Sie zuerst die Lizenzen zu, und weisen Sie dann den Personen in Ihrer Organisation einen Anrufplan zu. Weitere Informationen finden Microsoft Teams Zuweisen von Add-On-Lizenzen.

Schritt 3: Erhalten von Telefonnummern

Es gibt drei Möglichkeiten, neue Benutzernummern zu erhalten:

  • Teams Admin Center. Für einige Länder/Regionen können Sie Telefonnummern für Ihre Benutzer über das Teams-Admin Center erhalten, siehe Erhalten von Telefonnummern für Ihre Benutzer.

  • Portieren von bestehenden Nummern. Übertragen Sie vorhandene Telefonnummern mit oder ohne Port von Ihrem derzeitigen Dienstanbieter oder Netzbetreiber auf Microsoft 365 oder Office 365. Weitere hilfreiche Informationen erhalten Sie über Übertragen von Telefonnummern zu Teams oder Rufnummern für Ihre Organisation verwalten.

  • Verwenden eines Anforderungsformulars für neue Telefonnummern. Manchmal können Sie (je nach Land/Region) Ihre neuen Telefonnummern nicht über das Skype for Business Admin Center beziehen, oder Sie benötigen bestimmte Telefonnummern oder Ortsvorwahlen. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie ein Formular herunterladen und an uns zurücksenden. Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Rufnummern für Ihre Organisation.

Schritt 4: Notfalladressen und -standorte für Ihr Unternehmen hinzufügen

Eine Notrufadresse muss einer Telefonnummer zugeordnet sein. Wann diese Zuordnung geschieht, ist für die einzelnen Länder und Regionen unterschiedlich. In den Vereinigten Staaten müssen Sie beispielsweise eine Notfalladresse zuordnen, wenn Sie die Telefonnummer einem Benutzer zuweisen. Im Vereinigten Königreich müssen Sie der Telefonnummer eine Notfalladresse zuordnen, wenn Sie die Telefonnummern von Microsoft 365 oder Office 365 erhalten oder wenn Sie Telefonnummern von Ihrem aktuellen Dienstanbieter übertragen.

Informationen zum Notruf und zur Verwaltung von Notrufen finden Sie unter Verwalten von Notrufen und Hinzufügen, Ändern oder Entfernen eines Notfallstandorts für Ihre Organisation.

Schritt 5: Einem Benutzer eine Notfalladresse und eine Telefonnummer zuweisen

Wenn Sie Anrufpläne in Office 365 einrichten, müssen Sie jedem Benutzer eine Telefonnummer und eine Notfalladresse zuweisen. Die Notfalladresse muss erstellt werden, bevor Sie sie einer Rufnummer zuweisen können. Weitere Informationen finden Sie unter Zuweisen oder Ändern einer Notfalladresse.

Tipp

Wenn Sie vor diesem Schritt weitere Personen zu Ihrem Unternehmen hinzufügen, kann es mehrere Stunden dauern, bis diese auf der Seite VoIP-Benutzer angezeigt werden. Es ist eine Latenz vorhanden.

Schritt 6: Informieren Sie Ihre Benutzer über die neuen Telefonnummern

Microsoft empfiehlt das Senden von E-Mail-Nachrichten oder die in Ihrem Unternehmen bevorzugte Kommunikationsmethode, um die Benutzer über ihre neuen Telefonnummern in Kenntnis zu setzen.

In Microsoft Teams, users can see their phone number by clicking Calls in the left navigation. The phone number is shown above the dial pad.

Screenshot der nach dem Klicken auf "Anrufe" verfügbaren Optionen.

Möchten Sie die Zuweisung von Telefonnummern automatisieren?

Wenn Sie Erfahrung mit Windows PowerShell haben, können Sie die folgenden Cmdlets verwenden, um die Zuweisung von Telefonnummern zu Ihren Benutzern zu automatisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über PowerShell für Microsoft Teams.

Übertragen von Telefonnummern – häufig gestellte Fragen

Verschiedene Arten von Telefonnummern, die für Anrufpläne verwendet werden

Verwalten von Telefonnummern für Ihre Organisation

Verwalten von Notrufen

Hinzufügen, Ändern oder Entfernen eines Notfallstandorts für Ihre Organisation

Nutzungsbedingungen für Notrufe

Teams: Haftungsausschluss für Notrufe