Verstehen der Koexistenz und Interoperabilität von Microsoft Teams und Skype for BusinessUnderstand Microsoft Teams and Skype for Business coexistence and interoperability

Upgradewegdiagramm mit Hervorhebung der ProjektdefinitionsphaseUpgrade journey diagram, emphasizing the Project Definition stage

Dieser Artikel ist Teil der Projektdefinitionsphase Ihres Upgradewegs.This article is part of the Project Definition stage of your upgrade journey. Schließen Sie den Vorgang ab, nachdem Sie ein Sponsoren- und Projektteam erstellt und den Umfang, die Ziele und den Plan für Ihr Projekt definiert haben.Complete after you create a sponsorship coalition and project team and define the scope, goals, and plan for your project. Bevor Sie fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Sie die folgenden Aktivitäten abgeschlossen haben:Before proceeding, confirm that you've completed the following activities:

Wenn Ihre Organisation Skype for Business heute verwendet und Sie Teams zusammen mit Skype for Business verwenden – oder wenn Sie mit dem Upgrade auf Teams beginnen – ist es wichtig, die folgenden Punkte zu verstehen:If your organization uses Skype for Business today, and you're starting to use Teams alongside Skype for Business—or you're starting to upgrade to Teams—it's important to understand the following items:

  • Die Koexistenz der beiden Anwendungen.How the two applications coexist.
  • Wann und wie sie interoperiert werden.When and how they interoperate.
  • Verwalten der Benutzermigration bis zu einem eventuellen Upgrade von Skype for Business auf TeamsHow to manage users' migration all the way to their eventual upgrade from Skype for Business to Teams.

Tipp

Schauen Sie sich die folgende Sitzung an, um mehr über Koexistenz und Interoperabilität zu erfahren.Watch the following session to learn about Coexistence and Interoperability.

Darüber hinaus können Sie an interaktiven Liveworkshops teilnehmen, in denen wir Ihnen Anleitungen, bewährte Methoden und Ressourcen bieten, die mit der Planung und Implementierung von Upgrades beginnen sollen.Additionally, you can join us for live, interactive workshops in which we'll share guidance, best practices, and resources designed to kick start upgrade planning and implementation.

Nehmen Sie zuerst an der Planung Ihrer Upgradesitzung teil.Join the Plan your upgrade session first to get started.

Koexistenz von Teams und Skype for BusinessCoexistence of Teams and Skype for Business

Teams bietet Funktionen für die Zusammenarbeit, Chats, Anrufe und Besprechungen.Teams delivers collaboration capabilities, chat, calling, and meeting capabilities. Je nachdem, wie Sie Sich für die Bereitstellung von Teams entscheiden, können sich diese Funktionen mit den Funktionen überschneiden, die von Skype for Business für einen bestimmten Benutzer bereitgestellt werden.Depending on how you choose to deploy Teams, these capabilities might overlap with the capabilities delivered by Skype for Business for a given user. Der Standardmodus besteht im Ausführen von Teams zusammen mit Skype for Business mit überlappenden Funktionen.The default mode is to run Teams alongside Skype for Business with the capabilities overlap. Einem Benutzer kann jedoch einer von mehreren Koexistenzmodi (auch als Upgrademodi bekannt) zugewiesen werden, mit denen sichergestellt werden soll, dass sich diese Funktionen für diesen Benutzer nicht überlappen (in diesem Fall ist die Interoperabilität zwischen Teams und Skype for Business verfügbar).However, a user can be assigned one of several coexistence modes (also known as upgrade modes) that were designed to ensure that these capabilities don't overlap for that user (in which case interoperability between Teams and Skype for Business is available). Wenn Sie z. B. über wichtige lokale Ressourcen für Skype for Business Server mit einer komplexen Enterprise-VoIP-Bereitstellung verfügen, Ihre Benutzer aber möglichst schnell in den Genuss moderner Besprechungen kommen möchten, können Sie Besprechungen zuerst als alternativen Weg auswerten.For example, if you have significant Skype for Business Server on-premises assets with a complex Enterprise Voice deployment, but want your users to enjoy modern meetings as quickly as possible, you might want to evaluate Meetings First as an alternative path.

Es wird empfohlen, die folgenden Koexistenzmodi zu überprüfen, um zu ermitteln, welcher Pfad für Ihre Organisation am besten ist.We recommend that you review the following coexistence modes to help determine which path is right for your organization.

Wichtig

Die Einführung neuer Technologien oder das Vornehmen von Änderungen an Ihrer vorhandenen, vertrauten Skype for Business-Umgebung, während gleichzeitig großartige neue Unternehmensvorteile zur Verfügung stellen, kann für die Benutzer störend sein.Introducing new technology or making changes to your existing, familiar Skype for Business environment, while delivering great new business benefits, can be disruptive for users. Nehmen Sie sich Zeit, um die Benutzerbereitschaft zu bewerten und einen Kommunikations- und Schulungsplan zu implementieren, bevor Sie die in diesem Artikel beschriebenen Änderungen implementieren.Take time to assess user readiness and implement a communication and training plan before you implement any of the changes outlined in this article. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen dringend, einen Pilotplan mit einer ausgewählten Gruppe von Benutzern zu erstellen, bevor Sie ihn in der gesamten Organisation implementieren.In addition, we strongly encourage you to pilot your plan with a selected group of users before implementing it across your organization.

Islands modeIslands mode

Standardmäßig können Benutzer Teams zusammen mit Skype for Business als zwei separate Lösungen ausführen, die ähnliche und sich überlappende Funktionen bieten.By default, users can run Teams alongside Skype for Business as two separate solutions that deliver similar and overlapping capabilities. Die Funktionen umfassen Anwesenheit, Chat, Anrufe und Besprechungen.The capabilities include presence, chat, calling, and meetings. Die Benutzer von Microsoft Teams können auch die neuen Funktionen für die Zusammenarbeit nutzen, z. B. Teams und Kanäle, den Zugriff auf Dateien in Microsoft 365 oder Office 365 und Anwendungen.Teams users also can take advantage of new collaboration capabilities such as teams and channels, access to files in Microsoft 365 or Office 365, and applications.

In diesem Koexistenzmodus, der als "Inseln" bezeichnet wird, wird jede Clientanwendung als separate Insel bezeichnet.In this coexistence mode, called Islands, each of the client applications operates as a separate island. Skype for Business spricht mit Skype for Business, und Teams spricht mit Teams.Skype for Business talks to Skype for Business, and Teams talks to Teams. Es wird erwartet, dass Benutzer beide Clients jederzeit ausführen und systemeigene in dem Client kommunizieren können, von dem aus die Kommunikation gestartet wurde.Users are expected to run both clients at all times and can communicate natively in the client from which the communication was started. Deshalb ist keine Interoperabilität im Islands-Modus erforderlich.As such, there's no need for interoperability in Islands mode.

Um eine verwirrende oder regressierte Skype for Business-Erfahrung zu vermeiden, behandelt Skype for Business die folgenden Integrationen, die im Modus "Teams-Inseln" nicht behandelt werden:To avoid a confusing or regressed Skype for Business experience, the Skype for Business handles the following integrations that aren't handled in Teams Islands mode:

  • Externe Kommunikation (Verbundkommunikation).External (federated) communications.
  • PSTN-Sprachdienste und -Sprachanwendungen, Office-Integration.PSTN voice services and voice applications, Office integration.
  • HiD-Steuerelemente für USB-Geräte.HID controls for USB devices.
  • Mehrere andere Integrationen.Several other integrations.

Telefonsystem wird im Modus "Teams im Islands"-Modus nicht unterstützt.Phone System isn't supported in Teams in Islands mode. Der Islands-Modus unterstützt nicht den Enterprise-VoIP Skype for Business ist.Islands mode doesn't support Enterprise Voice client is Skype for Business.

Wichtig

Im Modus "Inseln" werden alle Nachrichten und Anrufe von Partnerbenutzern (Personen außerhalb Ihrer Organisation) an Skype for Business übermittelt.In Islands mode, all messages and calls from federated users (people outside your organization) are delivered to Skype for Business. Nach dem Upgrade auf den Nur-Teams-Modus werden alle Nachrichten und Anrufe von außerhalb Ihrer Organisation an Teams übermittelt.After upgrading to Teams Only mode, all messages and calls from outside your organization are delivered to Teams.

Tipp

Für Skype for Business Online-Kunden wird empfohlen, mit dem Standardmodus "Islands" zu beginnen, die Akzeptanzsättigung von Teams in der Organisation zu erhöhen und dann schnell in den Modus "Teams Only" zu wechseln.Skype for Business Online customers recommended path is to start with the default Islands mode, drive Teams adoption saturation in the organization, and then move to Teams Only mode rapidly. Lokale und Hybridkunden, insbesondere komplexe, können davon profitieren, wenn der Skype for Business mit Teams-Zusammenarbeitsmodus als Ausgangspunkt und nicht als Islands-Modus bereitgestellt wird, und von dort zum Skype for Business mit Dem Team-Zusammenarbeits- und -Besprechungsmodus (d. h. gegebenenfalls Besprechungen zuerst) und zum Nur-Teams-Modus, wenn die Organisation bereit ist, Teams zu übernehmen.On premises and hybrid customers, especially complex ones, might benefit from deploying the Skype for Business with Teams Collaboration mode as a starting point rather than Islands mode, and progress from there to Skype for Business with Teams Collaboration and Meetings mode (that is, Meetings First), if appropriate, and to Teams Only mode when the organization is ready to adopt Teams.

Nur TeamsTeams Only

Ein Nur-Teams-Benutzer (auch als aktualisierter Benutzer bezeichnet) hat Zugriff auf alle Funktionen in Teams.A Teams Only user (also called an upgraded user) has access to all the capabilities in Teams. Sie behalten den Skype for Business-Client, um an Besprechungen in Skype for Business teilzunehmen, die von Benutzern ohne Upgrade oder externen Parteien organisiert wurden.They may retain the Skype for Business client to join meetings on Skype for Business that have been organized by non-upgraded users or external parties. Ein aktualisierter Benutzer kann weiterhin mit anderen Benutzern in der Organisation kommunizieren, die skype for Business weiterhin verwenden, indem er die Interoperabilitätsfunktionen zwischen Teams und Skype for Business verwendet (vorausgesetzt, die Skype for Business-Benutzer befinden sich nicht im Islands-Modus).An upgraded user can continue to communicate with other users in the organization who are still using Skype for Business by using the interoperability capabilities between Teams and Skype for Business (provided the Skype for Business users are not in Islands mode). Ein aktualisierter Benutzer kann jedoch keinen Skype for Business-Chat, -Anruf oder -Besprechung starten.However, an upgraded user can't initiate a Skype for Business chat, call, or meeting.

Sobald Ihre Organisation bereit für einige oder alle Benutzer ist, Teams als einziges Kommunikations- und Zusammenarbeitstool zu verwenden, führen Sie ein Upgrade dieser Benutzer in den Modus "Nur für Teams" durch.As soon as your organization is ready for some or all users to use Teams as their only communications and collaboration tool, upgrade those users to Teams Only mode. Wenn Sie ein Upgrade vom Modus "Islands" durchführen, sollten Sie zunächst die Einführung von Teams in der gesamten Organisation sättigt haben, bevor Sie mit dem Upgrade beginnen.If you're upgrading from Islands mode, we advise that you first saturate Teams adoption throughout your organization before beginning the upgrade process. Durch diese Einführung wird verhindert, dass Kommunikationsszenarien unterbrochen werden, weil der Islands-Modus keine Interoperabilität bietet.This adoption avoids broken communication scenarios due to Islands mode not providing interoperability.

Im Nur-Teams-Modus ist Teams die Standard-App für das SIP/Tel-Protokoll.When in Teams Only mode, Teams is the default app for the SIP/Tel protocol. Links auf der Visitenkarte eines Benutzers in Outlook für Anrufe oder Chats werden von Teams behandelt.Links in a user's contact card in Outlook for calling or chat will be handled by Teams.

Zusätzliche Überlegungen zum Wechsel in den Modus "Nur für Teams" finden Sie unter Überlegungen zum Modus "Nur für Teams".For extra considerations about moving to Teams Only mode, see Teams Only mode considerations.

Screenshot der Bestätigungsmeldung für TeamsScreen shot of Teams confirmation message

Nur Skype for BusinessSkype for Business only

In diesem Koexistenzmodus verbleiben Benutzer für Chat-, Besprechungs- und Anruffunktionen in Skype for Business ( nicht in Teams), und sie verwenden Teams nicht für Teams und Kanäle.In this coexistence mode, users remain in Skype for Business—not Teams—for chat, meeting, and calling capabilities, and they don't use Teams for teams and channels. Dieser Modus ist heute verfügbar. In der aktuellen Implementierung werden Teams und Kanäle für den Benutzer jedoch nicht automatisch deaktiviert.This mode is available today; however, in the current implementation, teams and channels are not automatically turned off for the user. Dies kann mithilfe der App-Setup-Richtlinie erreicht werden, um Teams und Dateien auszublenden.This can be achieved by using the App Setup policy to hide teams and files.

Dieser Modus kann vor dem Starten einer verwalteten Bereitstellung von Teams verwendet werden, um zu verhindern, dass Benutzer mit der Nutzung von Teams beginnen, bevor sie die Bereitschaft aufgebaut haben.This mode can be used prior to starting a managed deployment of Teams to prevent users from starting to use Teams ahead of having built readiness. Dieser Modus ist auch eine Möglichkeit, authentifizierte Teilnahme an Teambesprechungen für Skype for Business-Benutzer zu ermöglichen, vorausgesetzt, die Benutzer sind für Teams lizenziert.This mode is also a way to enable authenticated participation in Teams meetings for Skype for Business users, provided the users are licensed for Teams.

Skype for Business mit TeamzusammenarbeitSkype for Business with Teams Collaboration

Verwenden Sie diesen Modus, um Teams in Ihrer Umgebung einzuführen, während Sie Weiterhin Ihre bestehenden Investitionen in Skype for Business nutzen.Use this mode to introduce Teams in your environment while you continue to use your existing investment in Skype for Business. Lassen Sie Skype for Business für Chat-, Anruf- und Besprechungsfunktionen unverändert.Leave Skype for Business unchanged for chat, calling, and meeting capabilities. Hinzufügen von Teamzusammenarbeitsfunktionen:Add Teams collaboration capabilities:

  • Teams und Kanäle.Teams and channels.
  • Zugriff auf Dateien in Microsoft 365 oder Office 365.Access to files in Microsoft 365 or Office 365.
  • Anwendungen.Applications. Kommunikationsfunktionen von Teams – privater Chat, Anrufe und Planen von Besprechungen.Teams communications capabilities—private chat, calling, and scheduling meetings.

In diesem Modus sind private Chats, Anrufe und Besprechungen in Teams standardmäßig deaktiviert.Teams private chat, calling, and scheduling meetings are off by default in this mode.

Organisationen mit einem ausgangspunkt von Skype for Business Server lokal oder hybrid sollten diesen Modus als Alternative zum Islands-Modus betrachten, wenn sie ihren Benutzern Interoperabilität und Vorhersagbarkeit für ihre Kommunikation bieten möchten, sowie über einen vorhersehbaren Zeitplan für das Upgrade auf Teams (im Gegensatz zur Nutzung der Übernahmesättigung im Islands-Modus).Organizations with a starting point of Skype for Business Server on premises or hybrid should consider this mode as an alternative to Islands mode if they want to give their users interoperability and predictability for their communications, as well as having a predictable timeline for their upgrade to Teams (as opposed to relying on adoption saturation in Islands mode).

Skype for Business mit Teamzusammenarbeit und -besprechungen, auch als "Besprechungen zuerst" bekanntSkype for Business with Teams Collaboration and Meetings, also known as Meetings First

Verwenden Sie diesen Koexistenzmodus, um die Verfügbarkeit von Teams-Besprechungs- und -Zusammenarbeitsfunktionen in Ihrer Organisation zu beschleunigen.Use this coexistence mode to accelerate the availability of Teams meeting and collaboration capabilities in your organization. Der Koexistenzmodus ermöglicht es Ihren Benutzern, die überlegene Teambesprechungserfahrung zu nutzen:The coexistence mode lets your users take advantage of the superior Teams meetings experience:

  • Hervorragende Qualität.Great quality.
  • Transkription und Übersetzung.Transcription and translation.
  • Verschwommener HintergrundBackground blurring.
  • Überlegene Benutzererfahrung auf allen Plattformen, einschließlich mobiler Geräte und Browser.Superior user experience across all platforms, including mobile devices and browsers.

Neben der Verwendung von Teams für teams- und kanalbasierte Unterhaltungen in diesem Modus verwenden Benutzer Teams zum Planen und Durchführen ihrer Besprechungen.Along with using Teams for teams and channels–based conversations in this mode, users will use Teams to schedule and conduct their meetings. Private Chats und Anrufe bleiben in Skype for Business erhalten.Private chat and calling remain on Skype for Business. Teams und Skype for Business profitieren von einer Reihe von "besseren Zusammen"-Funktionen, z. B. Anwesenheitsabgleich, automatischer Haltebereich/Enthaltung und Unterstützung von HID-Geräten in beiden Anwendungen.Teams and Skype for Business benefit from a range of "better together" capabilities, such as presence reconciliation, automatic hold/unhold, and HID device support across both applications. Es ist möglich, Teams und Kanäle mithilfe der App-Setup-Richtlinie bei Bedarf auszublenden.It's possible to hide teams and channels, if desired, using the App Setup policy.

Dieser Koexistenzmodus ist besonders hilfreich für Organisationen mit lokalen Skype for Business-Bereitstellungen mit Enterprise-VoIP.This coexistence mode is especially useful for organizations with Skype for Business on-premises deployments with Enterprise Voice. Diese Organisationen nehmen sich wahrscheinlich Zeit für ein Upgrade auf Teams und möchten so schnell wie möglich von den überlegenen Besprechungen in Teams profitieren.These organizations are likely to take some time to upgrade to Teams and want to benefit from the superior Teams meetings as soon as possible.

Tipp

Um den empfohlenen Upgrademodus basierend auf den Funktionen, die Sie in Teams aktivieren möchten, während Skype for Business noch verwendet wird, zu identifizieren, nutzen Sie den Skype-zu-Teams-Upgrade-Assistenten.To help identify the recommended upgrade mode based on the capabilities you want to enable in Teams while Skype for Business is still in use, leverage the Skype to Teams Upgrade Wizard.

Weitere Informationen zu Koexistenzmodi, -voraussetzungen und -verwaltung finden Sie unter Migrations- und Interoperabilitätsleitfaden für Organisationen, die Teams zusammen mit Skype for Business verwenden, sowie zum Festlegen Ihrer Koexistenz- und Upgradeeinstellungen.For more information about coexistence modes, prerequisites, and management, see Migration and interoperability guidance for organizations using Teams together with Skype for Business and Setting your coexistence and upgrade settings.

Symbol "Entscheidungspunkt"Decision point icon SymboldefinitionIcon definition BeschreibungDescription
An icon depicting a decision point EntscheidungspunktDecision point
  • Welche Koexistenzmodus(en) passen am besten an die Anforderungen Ihrer Organisation und Benutzer?Which coexistence mode(s) best fit your organization's and users' needs?
An icon depicting the next step Nächster SchrittNext step
  • Wählen Sie den besten Ansatz für Ihren Upgradeweg.Choose the best approach for your upgrade journey.

Interoperabilität von Teams und Skype for BusinessInteroperability of Teams and Skype for Business

Interoperabilität ist die Möglichkeit für Teams- und Skype for Business-Benutzer in derselben Organisation, über Teams und Skype for Business hinweg zu kommunizieren.Interoperability is the ability for Teams and Skype for Business users in the same organization to communicate across Teams and Skype for Business.

Die Interoperabilität unterliegt dem Koexistenzmodus (auch als Upgrademodus bezeichnet) des Empfängers.Interoperability is governed by the coexistence mode (also known as upgrade mode) of the receiver. Es gibt keine Interoperabilität, wenn sich der Empfänger im Islands-Modus befindet.There is no interoperability when the receiver is in Islands mode.

Hinweis

Wenn Teams und Skype for Business in einem beliebigen Koexistenzmodus mit Ausnahme von Inseln bereitgestellt werden, können Teams und Skype for Business zusammenarbeiten, sodass Benutzer miteinander chatten und sich anrufen können und sicherstellen, dass die Kommunikation in Ihrer Organisation während des Upgradeverlaufs zu Teams flüssig bleibt.When deployed in any coexistence mode except Islands, Teams and Skype for Business can interoperate, enabling users to chat with and call one another, and ensuring that communications remain fluid across your organization during your upgrade journey to Teams. Koexistenzmodi steuern die Interoperabilität.Coexistence modes govern interoperability. Der Koexistenzmodus des Empfängers bestimmt, ob die Interoperabilität verfügbar ist.The coexistence mode of the receiver determines whether interoperability will be available. Wenn sich der Empfänger beispielsweise in einem Modus befindet, in dem chatten nur in einem Client (z. B. Teams) verfügbar ist, ist die Chatinteroperabilität im Allgemeinen für den Fall verfügbar, dass der andere Client (in diesem Fall Skype for Business) zum Starten des Chats verwendet wird.For example, if the receiver is in a mode in which chat is only available in one client (say, Teams), chat interoperability will generally be available in case the initiator uses the other client (in this case, Skype for Business) to start the chat. Wenn sich der Empfänger hingegen in dem Modus befindet, in dem der Chat auf beiden Clients (Islands-Modus) verfügbar ist, steht die Interoperabilität für den Chat nicht zur Verfügung.On the other hand, if the receiver is in the mode in which chat is available in both clients (Islands mode), interoperability won't be available for the chat. Die Nachricht wird vom Empfänger in demselben Client empfangen, in dem auch der Chat vom Empfänger gestartet wurde.The message will be received by the receiver in the same client in which the initiator started the chat. Daher ist für die ordnungsgemäße Kommunikation im #A0 eine Sättigung der #A1 erforderlich. d. h., alle Benutzer verwenden und überwachen beide Clients aktiv.Therefore, proper communication in Islands mode requires Teams adoption saturation; that is, all users actively using and monitoring both clients.

Hinweis

Um die neueste Koexistenzerfahrung zu haben, muss die Clientversion der neueste verfügbare Client im Office-Bereitstellungskanal des Benutzers sein.To have the latest coexistence experience, the client version must be the latest available client in the user’s Office deployment channel.

Systemeigene Inop- und InopeskalationNative interop and interop escalation

Es gibt zwei Arten von Inop-Erfahrungen: systemeigene und Inopeskalation.There are two types of interop experiences: native and interop escalation.

  • Eine systemeigene Inoperfahrung erfolgt in dem Client, den der Benutzer gerade verwendet.A native interop experience occurs in the client that the user is currently using. Ein Benutzer ist im Skype for Business-Client, der andere in Teams.One user will be in the Skype for Business client, the other in Teams. Bei einer systemeigenen Inaktivität werden sie nicht zu einem anderen Client für die Kommunikation verwendet.A native interop experience won't take them to another client to communicate. Die Benutzer können ihre Unterhaltung auf dem Zurzeit verwendeten Client führen.The users will be able to conduct their conversation in the client they're currently using. Die systemeigenen Inoperfahrungen sind 1:1-Chats und -Anrufe.The native interop experiences are one-to-one chat and calling.
  • Eine Inopskalationserfahrung bedeutet, dass der Client als Teil der Unterstützung der Benutzer beim Ausführen einer erweiterten Aktion (z. B. freigeben ihres Desktops) die Erstellung einer Besprechung erleichtert, an der die Benutzer teilnehmen können, um die Erfahrung in dieser Besprechung weiter zu erleben.An interop escalation experience means that as part of helping users perform an advanced action (such as sharing their desktop), the client facilitates the creation of a meeting which users can join to continue the experience in that meeting. Die Besprechung wird auf der Plattform der Aktion erstellt.The meeting is created on the platform of the initiator of the action. Der oder die Benutzer, die nicht auf dieser Plattform sind, erhalten einen Teilnahmelink für eine Besprechung.The user or users who aren't on that platform receive a meeting join link. Wenn der Benutzer auf diesen Link klickt, wird er der Besprechung in einem kompatiblen Client (Browser, Web App oder vollständiger Client, je nach Konfiguration) beigetreten.As they click this link, they are joined to the meeting in a compatible client (browser, web app, or full client, depending on configuration). Die Inopeskalation von Skype for Business erfordert einen aktuellen Client.Interop escalation from Skype for Business requires a recent client. Die Inopeskalation von Teams ist jetzt verfügbar.Interop escalation from Teams is now available. Beide werden in den Interoperabilitätserfahrungen in Mandanten und für mandantenübergreifende Partnerkommunikation unterstützt.Both are supported in interoperability experiences in-tenant, and for federated communication cross-tenants.

Native InoperfahrungenNative interop experiences

Je nach den Benutzern zugewiesenen Koexistenzmodi (wie zuvor beschrieben) stehen die folgenden systemeigenen Inoperfahrungen zur Verfügung:Depending on the coexistence modes assigned to users (as previously described), the following native interop experiences are available:

Skype for Business-Benutzer können 1:1-Chats mit Teams-Benutzern führen und umgekehrt.Skype for Business users can chat one-on-one with Teams users, and vice versa. Ein Inopchat muss über ein Inopgateway gehen, das zu den Teams-Clouddiensten gehört (und daher nur online vorhanden ist).An interop chat needs to go through an interop gateway that's part of Teams cloud services (and therefore only exists online). Inopchats sind unformatiert: Rich-Text- und Emoticons werden nicht unterstützt.Interop chats are plain text: rich text and emoticons aren't supported. Benutzer in Teams und in Skype for Business werden benachrichtigt, dass es sich bei der Unterhaltung um eine Inop-Unterhaltung handelt.Users in Teams and in Skype for Business are notified that the conversation is an interop conversation.

Skype for Business-Benutzer können Sprach- und Videoanrufe mit 1:1 bei Den Benutzern von Teams führen, und Teams-Benutzer können dasselbe tun.Skype for Business users can make one-on-one voice and video calls to Teams users, and Teams users can do the same.

Wichtig

Für die Inopumgebung mit einer lokalen Bereitstellung von Skype for Business muss sich die lokale Umgebung mit Microsoft 365 oder Office 365 Skype for Business im Hybridmodus befinden.Interop experiences with an on-premises deployment of Skype for Business require that the on-premises environment is in hybrid mode with Microsoft 365 or Office 365 Skype for Business. Details finden Sie im Leitfaden zu Migration und Interoperabilität.For details, see Migration and interoperability guidance.

Diese Inoperfahrungen sind für und zwischen Benutzern verfügbar, denen einer der folgenden Koexistenzmodi zugewiesen wurde: Skype for Business mit Teams-Zusammenarbeit, Skype for Business mit Zusammenarbeit und Besprechungen in Teams, Skype for Business Only oder Nur Teams.These interop experiences are available to and between users who have one of the following coexistence modes assigned: Skype for Business with Teams Collaboration, Skype for Business with Teams Collaboration and meetings, Skype for Business Only, or Teams Only. Es gibt keine Interoperabilität für Benutzer im Islands-Modus.There is no interoperability to users in Islands mode.

Einschränkungen der systemeigenen InoperfahrungNative interop experience limitations

Aufgrund des Unterschieds bei Protokollen und Technologie ist es nicht möglich, alle Funktionen systemeigene zu unterstützen.Because of the difference in protocols and technology, it is not possible to support all capabilities natively. Insbesondere sind die folgenden Funktionen nicht verfügbar:Specifically, the following capabilities are not available:

  • Markdown, Rich-Text und der vollständige Emoticonsatz werden weder in Teams noch in Skype for Business unterstützt.Markdown, rich text, and the full emoticon set aren't supported either from Teams or Skype for Business. Andere systemeigene Features des Felds zum Verfassen in Teams-Chats werden nicht unterstützt.Other native features of the compose box in Teams chats aren't supported.
  • Die Bildschirmfreigabe (Desktop- oder App-Freigabe) zwischen Teams und Skype for Business wird systemintern nicht unterstützt.Screen sharing (desktop or app sharing) between Teams and Skype for Business isn't supported natively. Es wird jedoch durch eine Inopeskalation unterstützt.However, it is supported through interop escalation.
  • Gruppenchats (Unterhaltungen mit mehreren Teilnehmern) in Teams können nur Teilnehmer enthalten, die Teams verwenden.Group chats (multiple-party conversations) in Teams can only include participants who are using Teams.
  • Chatunterhaltungen mit mehreren Teilnehmern (Gruppenchats) in Skype for Business können nur Teilnehmer umfassen, die Skype for Business verwenden.Multiple-party IM conversations (group chats) in Skype for Business can only include participants who are using Skype for Business. Die Inopskalation für Mehrere ist jedoch über Skype for Business verfügbar.However, interop escalation to multiple-party is available from Skype for Business.
  • Das Eskalieren eines laufenden Peer-to-Peer-Sprach- oder Videoanrufs zu einem Anruf mit mehreren Personen, an dem sowohl Teams- als auch Skype for Business-Benutzer beteiligt sind, wird nicht unterstützt.Escalating an ongoing peer-to-peer voice or video call to a multiple-party call involving both Teams and Skype for Business users isn't supported.
  • Die Dateiübertragung für Chats von zwei Personen oder die Dateianlage in Gruppenchats, von Teams zu Skype for Business (und umgekehrt) wird nicht unterstützt.File transfer for two-party chats, or file attachment in group chats, from Teams to Skype for Business—and vice versa—aren't supported.
  • Es gibt keine Interoperabilität mit dem beständigen Skype for Business-Chat.There is no interoperability with Skype for Business Persistent Chat.

Für alle diese Einschränkungen (mit Ausnahme des beständigen Chats) besteht eine mögliche Problemumgehung dafür, dass ein Benutzer eine Besprechung startet und den anderen Benutzer dazu einlä lädt.For all these limitations (except for Persistent Chat), one possible workaround is for one user to start a meeting and invite the other user to join it.

Diese Problemumgehung ist die Grundlage für die Inopeskalation.This workaround is the basis for interop escalation. Insbesondere sind Bildschirmfreigaben und die Ausskalierung für Mehrteiler systemisch nicht erreichbar, werden aber über die Inopeskalation unterstützt.In particular, screen sharing and escalation to multiparty are not achievable natively but they are supported via interop escalation.

Erfahrungen mit der InopeskalationserfahrungInterop escalation experiences

Die Inopeskalation besteht in der Ergänzung der systemeigenen Inopfunktionen durch verwalteteKalenskalation zu Besprechungen.Interop escalation consists in supplementing the native interop capabilities with managed escalations to meetings. Besprechungen bieten umfassende Erfahrungen, die jedem zur Verfügung stehen, unabhängig davon, welchen Kunden er hat.Meetings offer rich experiences available to anyone, regardless of which client they have.

Wenn die Inopskalation durch den Benutzer von Teams ausgelöst wird, wird eine Team-Besprechung erstellt.When interop escalation is triggered by the Teams user, a Teams meeting is created. Wenn sie vom Skype for Business-Benutzer ausgelöst wird, wird eine Skype for Business-Besprechung erstellt.When it is triggered by the Skype for Business user, a Skype for Business meeting is created. In beiden Fällen handelt es sich bei der erstellten Besprechung um eine "Jetzt treffen"-Besprechung, die nicht im Kalender des Benutzers angezeigt wird.In both cases, the meeting created is a Meet now meeting, which is not reflected on the user's calendar.

Die andere Partei empfängt den Teilnahmelink für die Besprechung über den Inopchat und nimmt an der Besprechung teil, indem sie auf diesen Link klickt.The other party receives the meeting join link through interop chat and joins by clicking that link. Wenn der Skype for Business-Benutzer über ein Teams-Konto verfügt und vom Teambenutzer eingeladen wird, wird er authentifiziert an der Besprechung teilnehmen.If the Skype for Business user has a Teams account and is invited by the Teams user, they will join the meeting authenticated. Andernfalls treten sie als anonymer Teilnehmer bei.Otherwise, they will join as an anonymous participant. Umgekehrt verfügen Benutzer von Teams fast immer über ein Skype for Business-Konto und einen Skype for Business-Client, über den sie als authentifizierter Teilnehmer an einer Skype for Business-Besprechung teilnehmen können. Sie können aber auch als anonymer Teilnehmer teilnehmen, z. B. über die Skype-Besprechungs-App.Conversely, Teams users almost always have a Skype for Business account and a Skype for Business client they can use to join a Skype for Business meeting as an authenticated participant, but they might also join as an anonymous participant, for example using the Skype Meeting App.

Sobald die Teilnehmer der Besprechung beigetreten sind, können sie alle in Besprechungen unterstützten Aktivitäten durchführen, z. B. Desktop- oder Inhaltsfreigabe, Dateifreigabe oder Dateiübertragung, Hinzufügen anderer Teilnehmer und so weiter.Once the parties have joined the meeting, they can conduct any activity supported in meetings, such as desktop or content sharing, file sharing or transfer, adding other participants, and so on.

Inopeskalation von Skype for BusinessInterop escalation from Skype for Business

Die Inop- und Inopskalation von Skype for Business wurde im Juli 2019 im monatlichen C2R aktualisiert.Interop and interop escalation from Skype for Business was updated in the July 2019 build of monthly C2R. Bisher war Skype for Business nicht bekannt, dass die Remoteparty Teams verwendet hat.Previously, Skype for Business did not have advance awareness that the remote party was using Teams. Es wurde nur als aus den Signalen, die nach dem Start einer Sitzung empfangen wurden, angenommen.It only surmised that from the signaling received after a session was established.

Wenn durch die Signalisierung angegeben wurde, dass die Antwort von (oder über) das Inopgateway stammte, wurde die gelbe Geschäftsleiste (Banner) angezeigt, die angibt, dass die andere Partei Skype for Business nicht verwendet hat.When the signaling indicated that the response came from (or through) the interop gateway, it would display the yellow business bar (banner) indicating the other party was not using Skype for Business. Mit der Weiterentwicklung unseres Diensts hat dies zu falsch positiven Ergebnisse geführt, bei denen Skype for Business-Benutzern die Geschäftsleiste angezeigt wurde, wenn sie mit dem Cloud Voicemaildienst oder anderen Cloud Voice Services verbunden waren, anstatt mit einem tatsächlichen Benutzer von Teams Only.With the evolution of our service, this resulted in false positives where Skype for Business users would see the business bar when they were connected to the Cloud Voicemail Service or other cloud voice services, rather than to an actual Teams Only user.

Um diese falsch positiven Ergebnisse zu verhindern, informiert der Anwesenheitsdienst jetzt den Skype for Business-Client, wenn die andere Partei nur ein tatsächlicher Benutzer von Teams ist.To prevent these false positives, the presence service is now informing the Skype for Business client when the other party is a Teams Only actual user. Auf diese Weise kann Skype for Business bewusst sein, dass eine Inop-Unterhaltung erstellt werden muss, bevor sie erstellt wurde, und dass das Unterhaltungsfenster für die Inaktivität spezifisch ist.This allows Skype for Business to be aware that it needs to create an interop conversation ahead of it having been created, and the conversation window to be specific to interop.

Screenshot der Nachricht in Teams zum Erstellen einer Inop-Unterhaltung mit einem Skype for Business-Benutzer

Wenn der Skype for Business-Benutzer beispielsweise seinen Desktop freigeben möchte, wird er informiert, dass wir eine Besprechung starten und durch die Schritte geführt werden.If the Skype for Business user wants to share their desktop for example, they are informed that we will start a meeting and guided through the steps.

Screenshot der Nachricht "Teams", um eine Besprechung mit einem Teambenutzer zu starten

Währenddessen erhält der Teams-Benutzer eine eingehende Chatnachricht mit dem Link zur Besprechung und wird zur Teilnahme geführt.Meanwhile, the Teams user receives an incoming chat message with the link to the meeting and are guided to join.

Diese Erkalierung einer Skype for Business-Besprechung ist sowohl für In-Tenant-Inop als auch mandantenübergreifende Partneranrufe und Chats verfügbar.This escalation to a Skype for Business meeting is available for both in-tenant interop and cross-tenant federated calls and chats. Sie ist standardmäßig aktiviert, und der Administrator muss keine Einstellung bereitstellen.It is on by default and there is no setting the admin has to provision.

Inopeskalation von TeamsInterop escalation from Teams

Die Inopeskalation von Teams zu einer Team-Besprechung ist jetzt verfügbar, wenn der Benutzer der Teams die Desktopfreigabeschaltfläche in einem In-Mandant-Inopthread mit einem Skype for Business-Benutzer oder in einem Mandantenübergreifenden Verbundthread für Inop auswählt.Interop escalation from Teams to a Teams meeting is now available when the Teams user selects the desktop sharing button in an in-tenant interop thread with a Skype for Business user or in a cross-tenant interop federation thread. Die Inopeskalation wird von einer 1:1-Chatunterhaltung oder von einem 1:1-Anruf unterstützt.Interop escalation is supported from a 1:1 chat conversation or from a 1:1 call.

Die Funktion wird im Teams-Desktopclient für Windows, im Teams-Desktopclient für Mac und im Teams-Webclient in Browsern unterstützt, in denen die Inhaltsfreigabe unterstützt wird, während Sie mit einer beliebigen Skype for Business-Clientversion kommunizieren.The capability is supported in the Teams desktop client for Windows, in the Teams desktop client for Mac, and in the Teams web client on browsers where content sharing is supported, while in communication with any Skype for Business client version.

In Interoperabilitätsthreads und in Interoperabilitätsthreads für Verbundbenutzer verfügt der Benutzer von Teams jetzt über die Steuerelemente (Schaltfläche), über die er die Inhaltsfreigabe starten kann.In interoperability threads, and in federation interoperability threads, the Teams user now has the controls (button) to start content sharing. Wenn der Benutzer von Teams die Schaltfläche auswählt, wird ein zusätzliches Menü angezeigt, in dem er darüber informiert wird, dass er zum Teilen von Inhalten eine Team-Besprechung starten muss.When the Teams user selects the button, they are presented with an additional menu that informs them that to share content, they will need to start a Teams meeting.

Wenn die Benutzer an einem Anruf teilnen, werden sie über das Menü darüber hinaus gewarnt, dass ihr aktueller Anruf zwischen Teams und Skype for Business beendet wird, wenn sie in eine Teams-Besprechung eintreffen.If the users were in a call, the menu also warns them that their current call between Teams and Skype for Business will be terminated as they are put into a Teams meeting. Wenn sie dies auswählen, können sie den Skype for Business-Benutzer vor der Annahme warnen.If they choose, they can warn the Skype for Business user prior to accepting.

Screenshot der Nachricht in Teams zum Freigeben einer Besprechung für einen Skype for Business-Benutzer

Nach der Annahme werden sie in die #A0 eingeladen. sie die Freigabe über den Freigabeschacht in der Besprechung starten müssen.Upon acceptance, they are put in the Teams meeting; they must start sharing from the sharing tray in the meeting.

Währenddessen erhält der Skype for Business-Benutzer eine eingehende Chatnachricht mit dem Link zur Besprechung und wird zur Teilnahme geführt.Meanwhile, the Skype for Business user receives an incoming chat message with the link to the meeting and are guided to join.

Diese Skalierung einer Team-Besprechung ist sowohl für In-Mandant-Inop als auch mandantenübergreifende Partneranrufe und Chats verfügbar.This escalation to a Teams meeting is available for both in-tenant interop and cross-tenant federated calls and chats. Sie ist standardmäßig aktiviert, und der Administrator muss keine Einstellung bereitstellen.It is on by default and there is no setting the admin has to provision. Wenn sich der Administrator auf " einstellt, ist sie für den -AllowPrivateMeetNow Benutzer jedoch CsTeamsMeetingPolicy $false deaktiviert.However, it is turned off for the user if the admin sets -AllowPrivateMeetNow in CsTeamsMeetingPolicy to $false.

Lesen Sie nach dem Lesen dieses Artikels die folgenden verwandten Artikel:After you review this article, see these related articles:

Video: Verwalten der Koexistenz und Interoperabilität zwischen SfB und TeamsVideo: Manage Coexistence and Interoperability between SfB and Teams