Microsoft Teams Kanalbenachrichtigungseinstellungen können nicht verwaltet werden

Problembeschreibung

Nachdem Sie in der Einstellung Kanalbenachrichtigung von Microsoft Teams die Option Zurücksetzen auf Standard ausgewählt haben, spiegeln die Kanalbenachrichtigungseinstellungen keine Änderungen wider, die in den Benutzerbenachrichtigungseinstellungen vorgenommen wurden.

Status

Dieses Problem wird derzeit von Microsoft untersucht. Entsprechende Informationen werden in diesem Artikel veröffentlicht, sobald sie verfügbar sind.

Weitere Informationen

Benutzerbenachrichtigungseinstellungen sind die Standardbenachrichtigungen, die vom Teams-Client eines Benutzers verwendet werden. Wenn ein neues Team hinzugefügt oder ein neuer Kanal erstellt wird, werden die Benachrichtigungseinstellungen an den Benachrichtigungseinstellungen des Benutzers ausgerichtet.

Wenn ein Benutzer die Benachrichtigungseinstellung für einen Kanal ändert, überschreibt diese Einstellung die Standardbenutzereinstellungen.

Beispielsweise hat ein neu erstelltes oder neu hinzugefügtes Team dieselbe Benachrichtigungseinstellung für Kanalerwähnungen in den Benutzerbenachrichtigungseinstellungen festgelegt.

Screenshot der Einstellungen

In diesem Beispiel überschreibt die Einstellung die Benutzerbenachrichtigungseinstellungen für Kanalerwähnungen.

Screenshot der Standardeinstellung

Es gibt eine Option zum Zurücksetzen auf die Standardeinstellung in den Kanalbenachrichtigungseinstellungen. Dadurch werden die Einstellungen aktualisiert, um die aktuellen Benutzereinstellungen zu spiegeln. Wenn die Benutzerbenachrichtigungseinstellungen erneut geändert werden, wird die Änderung nicht in den Kanalbenachrichtigungseinstellungen angezeigt.