Symantec DLP stört Teams-Prozesse

Problembeschreibung

Durch die Installation von Symantec DLP werden Bedienbarkeitsprobleme mit Microsoft Teams verursacht.

Ursache

Symantec DLP-Endpoint-Agenten können Teams-Prozesse stören, was dann zu Start- oder Beendungsfehlern führen kann.

Lösung

Schließen Sie Teams.exe von den Endpoint-Agents der Symantec DLP aus (Whitelist), wie in diesem Symantec-Supportartikel beschrieben.

Weitere Informationen

Benötigen Sie weitere Hilfe? Navigieren Sie zu Microsoft Community.