Die Registerkarte „Website“ von Teams führt zu Kundenverwirrung

Zusammenfassung

Kunden werden durch die Verwendung von Website-Registerkarten in Microsoft Teams verwirrt.

Weitere Informationen

Website-Registerkarten entsprechen nicht dem Standard-Webbrowser. Eine Reihe von Websites, insbesondere Websites, die eine Authentifizierung oder die Verwendung von Popups erfordern, funktionieren nicht wie erwartet, wenn sie als Website-Registerkarte angeheftet werden. Microsoft arbeitet daran, die Benutzeroberfläche zu verbessern, um sie für Kunden klarer zu machen.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Navigieren Sie zu Microsoft Community.