Infos zum Upgrade-Framework

Um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Upgrade-Reise auszuprobieren, haben wir ein bewährtes Framework für die Implementierung von Änderungen verwendet. Wie unten dargestellt, baut jeder Schritt im Framework auf dem vorherigen Schritt auf. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir, die Schritte in der angegebenen Reihenfolge zu befolgen.

Beginnen Sie, indem Sie die richtigen Projektbeteiligten zusammenbringen und Ihren Upgradeplan definieren (z. B. Umfang, Ziele und Zeitachse). Vergewissern Sie sich, dass Ihre technische Umgebung und Ihre Endbenutzer für Teams bereit sind. Implementieren Sie dann Ihr Upgrade schrittweise, indem Sie von einem Pilotprojekt zu einem organisationsweiten Upgrade wechseln, wenn Es bereit ist. Sobald Sich Ihre Organisation auf Teams befindet, richten Sie einen Operativen Plan ein, der die Qualität überwacht und die Benutzerakzeptanz beschleunigt.

Abbildung des Upgrade-Journey-Frameworks.

Suchen Sie nach dieser Frameworkgrafik auf verwandten Seiten, um zu ermitteln, wo Sie sich im Upgradeprozess befinden.

Beispiel für die Upgradezeitachse

Ihre Upgrade-Reise beginnt, wenn Sie mit der Planung der Änderung beginnen. Unter Verwendung des Erfolgsframeworks als Richtlinie finden Sie unten eine Beispielzeitachse, die Sie von der Phase vor dem Upgrade, in der Sie Ihr Upgrade planen und vorbereiten werden, durch das Upgrade und in die Betriebsphase nach dem Upgrade führt, die entwickelt wurde, um Ihre Ergebnisse aufrechtzuerhalten und zu verstärken.

Hinweis

Wir wissen, dass Ihre Reise zu Teams die Nutzung mehrerer Modi und das Aktualisieren von Benutzergruppen zu unterschiedlichen Zeiten umfassen kann, wodurch Sie die Benutzerupgrade-Erfahrung steuern und gleichzeitig die Dynamik mit Teams beibehalten können.

Um zu veranschaulichen, wie sich Ihre Upgrade-Reise entwickeln kann, haben wir unten einen Beispielplan bereitgestellt, der eine Reise von Skype for Business Online in den Inselmodus zum Teams definiert. Darüber hinaus beschreibt der Beispielplan eine Organisation, die ihre Benutzer in vier Upgradegruppen oder Kohorten unterteilt hat. Mithilfe dieser Vorlage können Sie den Plan so anpassen, dass er Ihre spezifische Reise zu Teams umfasst. Dabei werden die verschiedenen Modi, die Sie verwenden werden, und die Anzahl der Upgradegruppen, in die Sie Ihre Benutzer segmentieren, einbezogen.

Vor dem Upgrade

Bereiten Sie Ihre Organisation auf Teams vor. Um ein erfolgreiches Upgrade auf Teams sicherzustellen, ist es wichtig, ausreichend Zeit für die Vorbereitung zuzuweisen. Ihre Organisation kann nicht nur schnell beginnen, den Wert von Teams zu erkennen, Sie können Ihr Upgrade von Skype for Business beschleunigen, sobald Teams für Sie bereit ist. Wenn Sie Teams bereits zusammen mit Skype for Business aktiviert haben, verwenden Sie diese Aktivitäten vor dem Upgrade als Prüfpunkt, um die Bereitschaft Ihrer Organisation zu überprüfen, bevor Sie ein Upgrade der Benutzer auf Teams durchführen.

Tipp

Laden Sie das Upgrade Success Kit für Vorlagenmaterial zur Benutzerbereitschaft, z. B. Kommunikation und Benutzerumfragen, sowie einen Beispielprojektplan für Upgrades und einen Pilottestplan herunter. Elemente, die im Kit verfügbar sind, sind in den folgenden Listen mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

Plan: Erstellen Sie Ihren Upgradeplan, um sicherzustellen, dass Ihre Organisation für einen langfristigen Erfolg eingerichtet ist

Schritt   Zusammenfassung Ressource
1 Definieren Ihrer Projektbeteiligten Weisen Sie Projektteammitglieder zu, die für den Upgradeerfolg verantwortlich sind. Enlist your stakeholders
2 Definieren der Projektvision und des Projektumfangs Entwerfen Sie Ihre "Gesamtbild"-Vision und den aktuellen Projektumfang, um einen Blueprint für Ihre Upgrade-Reise zu erstellen. Project Vision

Project Bereich
3 Definieren der Projektziele Legen Sie zielgerichtete Ziele fest, mit denen Sie den Fortschritt und den Projekterfolg messen können. Project Ziele
4 Identifizieren von Risiken und Risikominderungsplänen Richten Sie einen Entschärfungsplan ein, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Projekt schnell wieder auf Kurs bringen können, falls Probleme auftreten. Risiken und Risikominderung
5 Definieren der Zeitachse Legen Sie eine Zeitachse und wichtige Meilensteine fest, damit Ihr Projekt pünktlich und budgetiert bleibt. Zeitachse

Upgrade Success Kit
6 Definieren der geeigneten Skype for Business und Teams Upgrade- und Koexistenzstrategie Ordnen Sie Ihre Reise zu, um den besten Weg von Skype for Business zu Teams für Ihre Organisation sicherzustellen. Grundlegendes zu Microsoft Teams und Skype for Business Koexistenz und Interoperabilität

Grundlegendes zu Telefonsystem- und PSTN-Konnektivitätsoptionen

Auswählen der Upgrade-Strategie

Vorbereiten: Bewerten der Bereitschaft Ihrer Organisation für Teams

Schritt   Zusammenfassung Ressource
1 Bewerten Ihrer Umgebung und Abschließen Teams technischen Onboardings Stellen Sie sicher, dass Ihre Umgebung für Teams bereit ist, um die Benutzererfahrung zu optimieren und das Upgrade im Laufe der Zeit zu vereinfachen. Bewerten Sie Ihre Umgebung vor dem Upgrade auf Teams.

Vorbereiten des Diensts für das Upgrade auf Teams
2 Optimieren des Netzwerks für Teams, insbesondere für Medienszenarien in Echtzeit Wenn Sie Audio, Video oder Besprechungen bereitstellen, führen Sie diese zusätzlichen Schritte aus, um Ihr Netzwerk für diese Funktionalität zu optimieren. Vorbereiten Ihres Netzwerks für das Upgrade auf Microsoft Teams
3 Bewerten der Bereitschaft zur Änderung der Organisation und Definieren von Teamarbeitsszenarien Verstehen Sie Ihre Benutzerbasis, um den richtigen Mehrwert für Messaging und Bildungsniveau vorzubereiten, um die Benutzerakzeptanz zu erleichtern und zu beschleunigen. Bereitschaft für organisatorische Änderungen
4 Vorbereiten eines Benutzerbereitschaftsplans, um zu definieren, wie Sie Benutzer kommunizieren, schulen und unterstützen Personalisieren Sie Ihren Kommunikations-, Schulungs- und Supportplan, um optimale Aufnahmebereitschaft für die neue Technologie sicherzustellen. Vorbereiten eines Plans zur Benutzerbereitschaft

Upgrade Success Kit
5 Ankündigung des ausstehenden Starts von Microsoft Teams Kommunizieren Sie frühzeitig, damit sich die Benutzer einbezogen fühlen, Verwirrung reduzieren und Begeisterung erzeugen. Upgrade Success Kit
6 Vorbereiten Ihrer IT-Mitarbeiter auf Teams Vergewissern Sie sich, dass Ihre technischen und Supportmitarbeiter über alles verfügen, was sie benötigen, um Ihre technische Umgebung für Teams zu unterstützen. Vorbereiten Ihrer IT-Mitarbeiter auf Microsoft Teams

Upgrade Success Kit

Pilot: Führen Sie ein Pilotprojekt aus, um zu bestätigen, dass Ihre Organisation bereit ist, und informieren Sie Ihre optimale Reise zu Teams

Schritt   Zusammenfassung Ressource
1 Pilotlogistik gliedern Definieren Sie eine formale Pilotlogistik, um die Bereitschaft Ihrer Organisation zum Upgraden oder Koexistenz zu überprüfen. Pilotlogistik gliedern
2 Auswählen ihrer Pilotteilnehmer und Testszenarien Identifizieren Sie Benutzer, die dabei helfen können, Teamarbeitsszenarien zu überprüfen und Teams Bereitschaft zu überprüfen. Auswählen ihrer Pilotteilnehmer und Testszenarien
3 Entwerfen Ihrer Testplan- und Feedbackumfrage Identifizieren Sie klar definierte Aufgaben für die Teilnehmer und eine Möglichkeit, ihr Feedback freizugeben. Entwerfen Ihrer Testplan- und Feedbackumfrage
4 Erstellen Ihres Pilotkommunikationsplans Informieren Sie die Pilotteilnehmer darüber, was wann und warum geschieht und was von ihnen erwartet wird. Erstellen Ihres Kommunikationsplans

Upgrade Success Kit
5 Führen Sie Ihr Pilotprojekt durch Starten Sie Ihr Pilotprojekt, verfolgen Sie den Fortschritt und durchlaufen Sie nach Bedarf, um Ihre Pilotergebnisse zu optimieren. Führen Sie Ihr Pilotprojekt durch
6 Bewerten von Erkenntnissen und Bewerten Ihres Zukunftsplans Sammeln Sie Benutzerfeedback, Netzwerkstatistiken und Supporttickets, um Ihre Ziele zu analysieren und Ihren Plan für die Zukunft zu bestimmen. Bewerten von Erkenntnissen und Bewerten Ihres Zukunftsplans

Bereitstellen: Ausführen Teams in Koexistenz mit Skype for Business

Schritt   Zusammenfassung Ressource
1 Ankündigung der offiziellen Einführung von Teams Generieren Sie Spannung und Dynamik, indem Sie eine offizielle Startankündigung senden, wenn Teams bereit ist. Upgrade Success Kit
2 Implementieren des Upgrades Welche Schritte Sie ausführen, hängt von der aktuellen Bereitstellung von Skype for Business ab. Implementieren des Upgrades
3 Bleiben Sie über die Teams Roadmap auf dem Laufenden Überwachen Sie die Teams Roadmap, um den richtigen Zeitpunkt für Ihre Organisation für den Wechsel zu Teams zu identifizieren. Teams Roadmap
4 Senden Sie zusätzliche Kommunikation und binden Sie Teams Experten ein, um die Begeisterung und Akzeptanz von Teams Fördern Sie die Benutzerakzeptanz und halten Sie die Begeisterung für Teams mit fortlaufender Kommunikation und Experten aufrecht. Microsoft 365 Champions-Programm

Upgrade

Machen Sie den offiziellen Schritt zu Teams. Wenn Sie Ihre Benutzer aktualisieren, verschieben Sie sie in Teams modus. Teams wird zu ihrer primären App für Chat, Besprechungen, Anrufe und Zusammenarbeit, und der Zugriff auf die Skype for Business-App ist deaktiviert. Obwohl die technischen Aspekte dieser Phase recht einfach sind, sollten Sie die Auswirkungen der Änderung auf die Benutzererfahrung berücksichtigen und Benutzern Zeit lassen, ihre Aktivitäten offiziell von Skype for Business auf Teams umzuverwenden. Um zu verringern, dass Benutzer unterschiedliche Erfahrungen mit verschiedenen Clients haben, versuchen Sie, das End-to-End-Upgradefenster auf etwa 45 Tage zu beschränken.

Upgrade: Implementieren Des Upgrades von Skype for Business auf Teams

Schritt   Zusammenfassung Ressource
1 Vergewissern Sie sich, dass Sie die oben beschriebenen Aktivitäten vor dem Upgrade abgeschlossen haben. Stellen Sie sicher, dass das Upgrade erfolgreich ist, indem Sie den Abschluss aller Planungs- und Vorbereitungsaktivitäten bestätigen. Alle oben genannten
2 Initiieren der Kommunikation mit Benutzern in Ihrer ersten Upgradegruppe Benachrichtigen Sie die Benutzer, dass Upgrades gestartet werden, und halten Sie sie während des gesamten Prozesses auf dem Laufenden. Vorbereiten eines Plans zur Benutzerbereitschaft

Upgrade Success Kit
3 Aktivieren des Koexistenzmodus zum Teams nur für Benutzer in Ihrer ersten Upgradegruppe Führen Sie die für Ihre Skype for Business Umgebung geeigneten Schritte aus, um die technische Benutzermigration durchzuführen. Upgrade von Skype for Business Online auf Microsoft Teams

Upgrade von Skype for Business lokal auf Teams
4 Wiederholen Sie die vorherigen Upgradeaktivitäten für die verbleibenden Upgradegruppen in einem rollierenden Zyklus. Fahren Sie mit ihrem laufenden Kommunikationsplan fort, und aktualisieren Sie Benutzergruppen basierend auf Ihrem Plan.
5 Senden von Feedbackumfragen nach dem Upgrade an alle Benutzer Verwenden Sie eine Feedbackumfrage, um Feedback und Einblicke von Benutzern zu erfassen. Upgrade Success Kit

Nach dem Upgrade

Maximieren Sie den Geschäftswert mit Teams. Nachdem Ihre Organisation vollständig auf Teams aktualisiert wurde, nehmen Sie sich Zeit, um Ihren Erfolg anhand Ihrer Ziele zu bewerten und einen Plan zu implementieren, um die Dynamik fortzusetzen.

Betreiben: Messen sie den Erfolg Ihres Upgrades

Schritt   Zusammenfassung Ressource
1 Bewerten des anfänglichen Upgradeerfolgs Bewerten Sie den Fortschritt anhand der Ziele, die Sie in der Phase vor dem Upgrade festgelegt haben. Project Ziele
2 Implementieren eines Entschärfungsplans für ziele, die nicht im Plan sind Definieren Sie Strategien zur Entschärfung oder Kurskorrektur für Ziele, die nicht erreicht werden. Project Ziele
3 Überwachen der Netzwerkintegrität und -qualität Implementieren Sie einen Qualitätsüberprüfungs- und Überwachungsplan, um eine positive Benutzererfahrung sicherzustellen und Anrufe an Ihren Supportdesk zu reduzieren. Überwachen der Netzwerkintegrität und -qualität
4 Fördern der Benutzerdynamik und -akzeptanz Fördern Sie die Benutzerakzeptanz, und halten Sie die Begeisterung für Teams mit einem fortlaufenden Einführungsplan aufrecht. Fördern der Benutzerdynamik und -akzeptanz
5 Vorbereiten auf neue Funktionen Erzielen Sie maximalen Wert, indem Sie einen Änderungszyklus für neue Innovationen und Produktverbesserungen einrichten. Vorbereiten auf neue Funktionen

Hinweis

Unsere Upgradeinhalte werden ständig weiterentwickelt. Schauen Sie sich die neuesten Anleitungen an, und lesen Sie den Teams Blog.

Wichtig

Skype for Business Online wurde am 31. Juli 2021 eingestellt. Um den maximalen Nutzen zu erzielen und sicherzustellen, dass Ihre Organisation genügend Zeit hat, Ihr Upgrade durchzuführen, empfehlen wir Ihnen, den Wechsel zu Microsoft Teams bereits heute zu planen. Denken Sie daran, dass ein erfolgreiches Upgrade die technische und benutzertechnische Bereitschaft anordnen kann. Nutzen Sie daher unbedingt die hier aufgeführten Anleitungen, während Sie auf Ihrem Weg zu Microsoft Teams navigieren.