Voraussetzungen und Umgebungsabhängigkeiten für Teams

Upgrade des Wegdiagramms mit Hervorhebung der Stufe "Technische Bereitschaft".

Dieser Artikel ist Bestandteil der Phase „Technische Bereitschaft“ Ihrer Upgrade-Strategie, einer Aktivität, die Sie parallel zur Phase „Benutzerbereitschaft“ durchführen. Vergewissern Sie sich zunächst, dass diese Aktivitäten aus den vorherigen Phasen abgeschlossen sind:

Teams kombiniert mehrere Microsoft 365- und Office 365-Dienste und ist daher von der richtigen Implementierung und dem korrekten Betrieb dieser Dienste abhängig. Diese Dienste umfassen , aber sind nicht beschränkt auf – SharePoint Online, Exchange Online und OneDrive for Business.

Obwohl nicht alle Dienste erforderlich sind, wird dringend empfohlen, dass Sie alle implementieren. Wenn Sie sich entscheiden, bestimmte Dienste nicht zu implementieren, wirkt sich dies auf die Funktionen aus, Teams Ihre Organisation anbieten können. Obwohl Sie beispielsweise SharePoint Online nicht implementieren müssen, ist Teams für bestimmte Funktionen wie die Dateifreigabe in Gruppenunterhaltungen auf SharePoint Teams Online angewiesen, sodass die Funktionalität, die über den Client geboten wird, dadurch reduziert wird, wenn Sie diesen Dienst nicht implementieren.

In den folgenden Artikeln finden Sie Informationen zu den Voraussetzungen und zur Teams Interaktion mit anderen Technologien:

Nachdem Sie überprüft haben, dass Ihre Umgebung alle zutreffenden Voraussetzungen erfüllt, überprüfen Sie Ihre aktuelle Umgebung für Teams.