Umgebungsvariablen für die nuget-CLINuGet CLI environment variables

Das Verhalten der CLI "nuget. exe" kann über eine Reihe von Umgebungsvariablen konfiguriert werden, die sich auf "nuget. exe" auf Computer weiten, Benutzer-oder Prozessebenen auswirken.The behavior of the nuget.exe CLI can be configured through a number of environment variables, which affect nuget.exe on computer-wide, user, or process levels. Umgebungsvariablen überschreiben immer alle Einstellungen NuGet.Config in Dateien, sodass Buildserver die entsprechenden Einstellungen ändern können, ohne Dateien ändern zu müssen.Environment variables always override any settings in NuGet.Config files, allowing build servers to change appropriate settings without modifying any files.

Im Allgemeinen haben die Optionen, die direkt in der Befehlszeile oder in den nuget-Konfigurationsdateien angegeben werden, Vorrang, es gibt jedoch einige Ausnahmen, wie z. b. FORCE_NUGET_EXE_INTERACTIVE.In general, options specified directly on the command line or in NuGet configuration files have precedence, but there are a few exceptions such as FORCE_NUGET_EXE_INTERACTIVE. Wenn Sie feststellen, dass sich "nuget. exe" zwischen verschiedenen Computern unterschiedlich verhält, könnte eine Umgebungsvariable die Ursache sein.If you find that nuget.exe behaves differently between different computers, an environment variable could be the cause. Beispiel: für Azure-Web-Apps Kudu (wird während der Bereitstellung verwendet) ist NUGET_XMLDOC_MODE auf Skip festgelegt, um die Leistung der Paket Wiederherstellung zu beschleunigen und Speicherplatz zu sparenFor example, Azure Web Apps Kudu (used during deployment) has NUGET_XMLDOC_MODE set to skip to speed up package restore performance and save disk space.

Die nuget-CLI verwendet MSBuild, um die Projektdateien zu lesen.The NuGet CLI uses MSBuild to read the project files. Alle Umgebungsvariablen sind während der MSBuild-Auswertung als Eigenschaften verfügbar.All environment variables are available as properties during the MSBuild evaluation. Die Liste der Eigenschaften, die im nuget-Paket dokumentiert sind, und die Wiederherstellung als MSBuild-Ziele können auch als Umgebungsvariablen festgelegt werden.The list of properties documented in NuGet pack and restore as MSBuild targets can also be set as environment variables.

VariableVariable BeschreibungDescription HinweiseRemarks
http_proxyhttp_proxy Http-Proxy für nuget-http-Vorgänge.Http proxy used for NuGet HTTP operations. Dies würde als http://<username>:<password>@proxy.comangegeben werden.This would be specified as http://<username>:<password>@proxy.com.
no_proxyno_proxy Konfiguriert Domänen, die von der Proxy Verwendung umgangen werden.Configures domains to bypass from using proxy. Wird als durch Kommas (,) getrennte Domänen angegeben.Specified as domains separated by comma (,).
EnableNuGetPackageRestoreEnableNuGetPackageRestore Flag für, wenn nuget implizit die Zustimmung erteilen soll, wenn dies für das Paket bei der Wiederherstellung erforderlich ist.Flag for if NuGet should implicitly grant consent if that's required by package on restore. Das angegebene Flag wird als " true " oder " 1" behandelt, und jeder andere als Flag nicht festgelegte Wert.Specified flag is treated as true or 1, any other value treated as flag not set.
NUGET_EXE_NO_PROMPTNUGET_EXE_NO_PROMPT Verhindert, dass die exe Anmelde Informationen angefordert.Prevents the exe for prompting for credentials. Jeder Wert mit Ausnahme von NULL oder einer leeren Zeichenfolge wird als This-Flag festgelegt/true behandelt.Any value except null or empty string will be treated as this flag set/true.
FORCE_NUGET_EXE_INTERACTIVEFORCE_NUGET_EXE_INTERACTIVE Globale Umgebungsvariable, um den interaktiven Modus zu erzwingen.Global environment variable to force interactive mode. Jeder Wert mit Ausnahme von NULL oder einer leeren Zeichenfolge wird als This-Flag festgelegt/true behandelt.Any value except null or empty string will be treated as this flag set/true.
NUGET_PACKAGESNUGET_PACKAGES Der Pfad, der für den Ordner Global-Packages verwendet werden soll, wie unter Verwalten der globalen Pakete und Cache Ordnerbeschrieben.Path to use for the global-packages folder as described on Managing the global packages and cache folders. Wird als absoluter Pfad angegeben.Specified as absolute path.
NUGET_FALLBACK_PACKAGESNUGET_FALLBACK_PACKAGES Ordner für globale Fall Back Pakete.Global fallback packages folders. Absolute Ordner Pfade, getrennt durch Semikolon (;).Absolute folder paths separated by semicolon (;).
NUGET_HTTP_CACHE_PATHNUGET_HTTP_CACHE_PATH Der Pfad für den http-Cache Ordner, wie unter Verwalten der globalen Pakete und Cache Ordnerbeschrieben.Path to use for the http-cache folder as described on Managing the global packages and cache folders. Wird als absoluter Pfad angegeben.Specified as absolute path.
NUGET_PERSIST_DGNUGET_PERSIST_DG Flag, das angibt, ob die von MSBuild gesammelten GD-Dateien persistent gespeichert werden sollen.Flag indicating if dg files (data collected from MSBuild) should be persisted. Angegeben als true oder false (Standard), wenn NUGET_PERSIST_DG_PATH nicht festgelegt im temporären Verzeichnis (nugetscratch-Ordner im temporären Verzeichnis der aktuellen Umgebung) gespeichert wird.Specified as true or false (default), if NUGET_PERSIST_DG_PATH not set will be stored to temporary directory (NuGetScratch folder in current environment temp directory).
NUGET_PERSIST_DG_PATHNUGET_PERSIST_DG_PATH Der Pfad zum Beibehalten der GD-Dateien.Path to persist dg files. Diese Option wird als absoluter Pfad angegeben. diese Option wird nur verwendet, wenn NUGET_PERSIST_DG auf true festgelegt ist.Specified as absolute path, this option is only used when NUGET_PERSIST_DG is set to true.
NUGET_RESTORE_MSBUILD_ARGSNUGET_RESTORE_MSBUILD_ARGS Legt zusätzliche MSBuild-Argumente fest.Sets additional MSBuild arguments. Übergeben Sie Argumente, die mit der Übergabe an MSBuild. exe identisch sind.Pass arguments identical to how you would pass them to msbuild.exe. Ein Beispiel für das Festlegen der Projekt Eigenschaft foo von der Befehlszeile auf den Wert Bar wäre/p: Foo = Bar.An example of setting a project property Foo from the command line to value Bar would be /p:Foo=Bar
NUGET_RESTORE_MSBUILD_VERBOSITYNUGET_RESTORE_MSBUILD_VERBOSITY Legt die Ausführlichkeit des MSBuild-Protokolls fest.Sets the MSBuild log verbosity. Der Standardwert ist " quiet " ("/v: q").Default is quiet ("/v:q"). Mögliche Werte q [uiet] , m [inimal] , n [ormal] , d [etaelte] und diag [nostic] .Possible values q[uiet], m[inimal], n[ormal], d[etailed], and diag[nostic].
NUGET_SHOW_STACKNUGET_SHOW_STACK Bestimmt, ob dem Benutzer die vollständige Ausnahme (einschließlich Stapel Überwachung) angezeigt werden soll.Determines whether the full exception (including stack trace) should be displayed to the user. Angegeben als " true " oder " false " (Standard).Specified as true or false (default).
NUGET_XMLDOC_MODENUGET_XMLDOC_MODE Bestimmt, wie Assemblys-XML-Dokumentations Dateiextraktion behandelt werden soll.Determines how assemblies XML documentation file extraction should be handled. Unterstützte Modi sind Skip (XML-Dokumentationsdateien nicht extrahieren), komprimieren (Speichern von XML-Dokument Dateien als ZIP-Archiv) oder None (Standard, XML-Dokument Dateien als reguläre Dateien behandeln).Supported modes are skip (do not extract XML documentation files), compress (store XML doc files as a zip archive) or none (default, treat XML doc files as regular files).
NUGET_CERT_REVOCATION_MODENUGET_CERT_REVOCATION_MODE Bestimmt, wie die Sperr Status Überprüfung des Zertifikats, das zum Signieren eines Pakets verwendet wird, beim Installieren oder Wiederherstellen eines signierten Pakets ausgeführt wird.Determines how the revocation status check of the certificate used to sign a package, is performed when a signed package is installed or restored. Wenn nicht festgelegt, wird onlinestandardmäßig auf festgelegt.When not set, defaults to online. Mögliche Werte Online (Standard), Offline.Possible values online (default), offline. Bezogen auf NU3028Related to NU3028