Kernkonzepte

Alle Office-Add-Ins basieren auf der Office-Add-Ins-Plattform. Sie haben ein gemeinsames Framework, über das bestimmte Funktionen umgesetzt werden können. Dies bedeutet, dass Sie Features wie Dialogfelder, Add-In-Befehle, Aufgabenbereiche und einmaliges Anmelden (Single Sign-On, SSO) unabhängig davon implementieren können, ob Sie ein Add-In für Excel, Outlook oder eine andere Office-Anwendung erstellen.

Für jedes Add-In, das Sie erstellen, müssen Sie wichtige Konzepte wie Office-Anwendung und Plattformverfügbarkeit, Office JavaScript-API-Programmiermuster kennen und verstehen, wie Sie die Einstellungen und Features eines Add-Ins in der Manifestdatei angeben, ein Add-In testen, debuggen und veröffentlichen und vieles mehr. Diese Informationen finden Sie im Abschnitt Kernkonzepte der Dokumentation. Lesen Sie die hier bereitgestellte Dokumentation, bevor Sie die anwendungsspezifische Dokumentation für das von Ihnen erstellte Add-In durchgehen (z. B. Excel).

best-practices Planen
Lernen Sie die bewährten Methoden und Systemanforderungen für Office-Add-Ins kennen.
code-blocks Entwickeln
Lernen Sie die APIs und Muster kennen, um Office-Add-Ins zu entwickeln.
recommended-testing Testen und Debuggen
Erfahren Sie, wie Sie ein Office-Add-In testen und debuggen.
deploy Veröffentlichen
Erfahren Sie, wie Sie Office-Add-Ins bereitstellen und veröffentlichen.
reference Referenz
Sehen Sie sich die Referenzdokumentation für die Office-JavaScript-APIs, das Add-in-Manifest, Fehlercode-Listen und vieles mehr an.