Übersicht über JavaScript-API-Referenz für Excel

Ein Excel-Add-in interagiert mit Objekten in Excel mithilfe der Office JavaScript-API, die zwei Modelle von JavaScript-Objekt enthält:

  • Excel-JavaScript-API: Dies sind die anwendungsspezifischen APIs für Excel. Die mit Office 2016 eingeführte Excel-JavaScript-API bietet stark typisierte Objekte, die Sie verwenden können, um auf Arbeitsblätter, Bereiche, Tabellen, Diagramme und mehr zugreifen.

  • Allgemeine APIs: Die mit Office 2013 eingeführte allgemeine API ermöglicht es Ihnen, auf Features wie z. B. Benutzeroberflächen, Dialogfelder und Clienteinstellungen zuzugreifen, die in mehreren Office-Anwendungen enthalten sind.

Dieser Abschnitt der Dokumentation konzentriert sich auf die Excel-JavaScript-API, mit der Sie den Großteil der Funktionen in Add-Ins entwickeln, die auf Excel für das Web oder Excel 2016 oder später ausgerichtet sind. Informationen zur allgemeinen API finden Sie unter Objektmodell der allgemeinen JavaScript-API.

Erlernen der Objektmodellkonzepte

Informationen zu wichtigen Objektmodellkonzepten finden Sie unter Excel-JavaScript-Objektmodell in Office-Add-Ins.

Um praktische Erfahrung in der Verwendung der JavaScript-API für Excel zum Zugreifen auf Objekte in Excel zu sammeln, schließen Sie das Tutorial zum Excel-Add-In ab.

API-Funktionen kennenlernen

Jedes wichtige Excel-API-Feature verfügt über einen Artikel oder eine Reihe von Artikeln, in denen erläutert wird, was dieses Feature leisten kann und welches Objektmodell relevant ist.

Detaillierte Informationen über das JavaScript-API-Objektmodell für Excel finden Sie in der JavaScript-API-Referenzdokumentation für Excel.

Testen von Codebeispielen in Script Lab

Verwenden Sie Script Lab für einen schnellen Einstieg in eine Sammlung von integrierten Beispielen, die veranschaulichen, wie Sie Aufgaben mit der API ausführen. Sie können die Beispiele in Script Lab ausführen, um das Ergebnis sofort im Aufgabenbereich oder Arbeitsblatt anzuzeigen, und die Beispiele untersuchen, um zu verstehen, wie die API funktioniert, und sogar Beispiele verwenden, um einen Prototypen eines eigenen Add-Ins zu erstellen.

Siehe auch