Debuggen von Add-Ins in Office im WebDebug add-ins in Office on the web

Sie können Add-Ins auf einem Computer erstellen und debuggen, auf dem Windows oder der Office 2013- oder Office 2016-Desktopclient nicht ausführt wird, z. B., wenn Sie auf einem Mac entwickeln. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Ihre Add-Ins mithilfe von Office Online testen und debuggen können.You can build and debug add-ins on a computer that isn't running Windows or the Office desktop client—for example, if you're developing on a Mac. In diesem Artikel wird die Verwendung von Office im Web zum Testen und Debuggen von Add-Ins erläutert.This article describes how to use Office Online to test and debug your add-ins.

VoraussetzungenPrerequisites

Erste Schritte:To get started:

  • Besorgen Sie sich ein Office 365-Entwicklerkonto, sofern Sie noch keines besitzen, oder sorgen Sie dafür, dass Sie Zugriff auf eine SharePoint-Website haben.Get an Office 365 developer account if you don't already have one or have access to a SharePoint site.

    Hinweis

    Um sich für ein kostenloses Office 365-Entwicklerabonnement zu registrieren, treten Sie unserem Office 365-Entwicklerprogramm bei. Eine schrittweise Anleitung dazu, wie Sie am Office 365-Entwicklerprogramm teilnehmen und sich registrieren sowie Ihr Abonnement konfigurieren können, finden Sie in der Dokumentation zum Office 365-Entwicklerprogramm.To sign up for a free Office 365 developer subscription, join our Office 365 Developer Program. See the Office 365 Developer Program documentation for step-by-step instructions about how to join the Office 365 Developer Program and sign up and configure your subscription.

  • Richten Sie einen App-Katalog in Office 365 (SharePoint Online) ein. Ein App-Katalog ist eine dedizierte Websitesammlung in SharePoint Online, in der Dokumentbibliotheken für Office-Add-Ins gehostet werden. Wenn Sie über eine eigene SharePoint-Website verfügen, können Sie eine App-Katalogdokumentbibliothek einrichten. Weitere Informationen finden Sie unter: Veröffentlichen von Aufgabenbereich- und Inhalts-Add-Ins in einem App-Katalog in SharePoint.Set up an add-in catalog on Office 365 (SharePoint Online). An add-in catalog is a dedicated site collection in SharePoint Online that hosts document libraries for Office Add-ins. If you have your own SharePoint site, you can set up an add-in catalog document library. For more information, see Publish task pane and content add-ins to an add-in catalog on SharePoint.

Debuggen des Add-Ins aus Excel oder Word im WebDebug your add-in from Excel or Word on the web

So debuggen Sie das Add-In mithilfe von Office im Web:To debug your add-in by using Office on the web:

  1. Stellen Sie das Add-In auf einem Server bereit, der SSL unterstützt.Deploy your add-in to a server that supports SSL.

    Hinweis

    Wir empfehlen die Verwendung des Yeoman-Generators zum Erstellen und Hosten des Add-Ins.We recommend that you use the Yeoman generator to create and host your add-in.

  2. Aktualisieren Sie in der Add-In-Manifestdatei den Wert des SourceLocation-Elements so, dass er einen absoluten anstelle eines relativen URI enthält. Beispiel:In your add-in manifest file, update the SourceLocation element value to include an absolute, rather than a relative, URI. For example:

    <SourceLocation DefaultValue="https://localhost:44300/App/Home/Home.html" />
    
  3. Laden Sie das Manifest in die Office-Add-Ins-Bibliothek im App-Katalog auf SharePoint hoch.Upload the manifest to the Office Add-ins library in the add-in catalog on SharePoint.

  4. Starten Sie Excel oder Word im Web über das App-Startfeld in Office 365, und öffnen Sie ein neues Dokument.Launch Excel Online or Word Online from the app launcher in Office 365, and open a new document.

  5. Wählen Sie auf der Registerkarte "Einfügen" Meine Add-Ins oder Office-Add-Ins aus, um Ihr Add-In einzufügen und in der App zu testen.On the Insert tab, choose My Add-ins or Office Add-ins to insert your add-in and test it in the app.

  6. Debuggen Sie das Add-In mit dem Tool-Debugger Ihres bevorzugten Browsers.Use your favorite browser tool debugger to debug your add-in.

Potenzielle ProblemePotential issues

Nachfolgend finden Sie einige Probleme, die beim Debuggen möglicherweise auftreten:The following are some issues that you might encounter as you debug:

  • Einige JavaScript-Fehler, die angezeigt werden, stammen möglicherweise aus Office im Web.Some JavaScript errors that you see might originate from Office Online.

  • Der Browser zeigt möglicherweise einen Fehler zu einem ungültigen Zertifikat an, den Sie umgehen müssen.The browser might show an invalid certificate error that you will need to bypass. Die Vorgehensweise hierfür variiert je nach Browser und den verschiedenen Benutzeroberflächen der Browser, um diese Änderung regelmäßig durchführen zu können.The process for doing this varies with the browser and the various browsers' UIs for doing this change periodically. Sie sollten die Hilfe des Browsers durchsuchen oder Online nach Anweisungen suchen.You should search the browser's help or search online for instructions. (Suchen Sie z. b. nach „Microsoft Edge Warnung ungültiges Zertifikat".) Die meisten Browser weisen einen Link auf der Warnseite auf, der es Ihnen ermöglicht, auf die Add-In-Seite zu gelangen.(For example, search for "Microsoft Edge invalid certificate warning".) Most browsers will have a link on the warning page that enables you to click through to the add-in page. So hat Microsoft Edge beispielsweise einen Link „Geh zur Webseite (nicht empfohlen)".For example, Microsoft Edge has a link "Go on to the webpage (Not recommended)". Normalerweise müssen Sie diesen Link jedes Mal durchlaufen, wenn das Add-In neu geladen wird.But you will usually have to go through this link every time the add-in reloads. Eine dauerhafte Umgehung finden Sie in der Hilfe, wie vorgeschlagen.For a longer lasting bypass, see the help as suggested.

  • Wenn Sie im Code Haltepunkte setzen, löst Office im Web möglicherweise einen Fehler aus, der angibt, dass nicht gespeichert werden kann.If you set breakpoints in your code, Office Online might throw an error indicating that it is unable to save.

Siehe auchSee also