Vorgehensweise erzwingen oder Deaktivieren der Startoptionen in einer Access-Datenbank

Hinweis

Office 365 ProPlus wird in Microsoft 365-Apps für Unternehmen umbenannt. Weitere Informationen zu dieser Änderung finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Dieser Artikel bezieht sich nur auf ein Microsoft Access-Projekt (ADP).

Moderat: erfordert grundlegende Makro-, Codierungs-und Interoperabilitäts Kenntnisse.

Zusammenfassung

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Funktionalität der Umschalttaste deaktivieren, mit der Sie die Startoptionen umgehen können. In diesem Artikel wird auch beschrieben, wie Sie die Startoptionen in einem Microsoft Access-Datenbankprojekt erzwingen.

Weitere Informationen

Die für eine Access-Datei definierten Startoptionen bestimmen, wie die Datei aussieht und wie sich die Datei verhält, wenn Sie die Datei öffnen. Sie können die Startoptionen mithilfe der Benutzeroberfläche für das Starten oder mit dem Makro AutoExec festlegen.

Um die Startoptionen zu umgehen, die für das Access-Datenbankprojekt festgelegt sind, halten Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt, während Sie das Access-Datenbankprojekt öffnen.

Alternativ können Sie zum Erzwingen der Startoptionen, die für das Access-Datenbankprojekt festgelegt sind, die Funktionalität der Umschalttaste deaktivieren, mit der Sie die Startoptionen umgehen können. Legen Sie dazu die AllowBypassKey-Eigenschaft auf false fest.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die AllowBypassKey-Eigenschaft auf false festzulegen:

Schritte für ein Access-Projekt (ADP)

  1. Starten Sie Access.

  2. Öffnen Sie ein Access-Datenbankprojekt.

  3. Drücken Sie ALT + F11, um den Visual Basic-Editor zu öffnen.

  4. Klicken Sie im Visual Basic-Editor im Menü Ansicht auf Direktfenster .

  5. Geben Sie den folgenden Code ein, oder fügen Sie den folgenden Code in das Direktfenster ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    CurrentProject.Properties.Add "AllowBypassKey", False
    
  6. Schließen Sie den Visual Basic-Editor, und schließen Sie dann das Access-Datenbankprojekt.

  7. Öffnen Sie das Access-Datenbankprojekt. Versuchen Sie, die Startoptionen zu umgehen, die für das Access-Datenbankprojekt festgelegt sind, indem Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt halten, während Sie das Access-Datenbankprojekt öffnen.

    Die Funktionalität der UMSCHALTTASTE, die die Umgehung der Startoption ermöglicht, ist deaktiviert. Obwohl Sie die UMSCHALTTASTE gedrückt halten, um die Startoptionen zu umgehen, werden die Startoptionen ausgeführt. Die Startoptionen können nicht umgangen werden.

Schritte für eine Access-Datenbank (MDB oder ACCDB)

  1. Starten Sie Access.

  2. Erstellen Sie ein neues Modul, und fügen Sie dann die folgenden beiden Funktionen hinzu:

    Function ap_DisableShift()
    'This function disable the shift at startup. This action causes
    'the Autoexec macro and Startup properties to always be executed.
    
    On Error GoTo errDisableShift
    
    Dim db As DAO.Database
    Dim prop as DAO.Property
    Const conPropNotFound = 3270
    
    Set db = CurrentDb()
    
    'This next line disables the shift key on startup.
    db.Properties("AllowByPassKey") = False
    
    'The function is successful.
    Exit Function
    
    errDisableShift:
    'The first part of this error routine creates the "AllowByPassKey
    'property if it does not exist.
    If Err = conPropNotFound Then
    Set prop = db.CreateProperty("AllowByPassKey", _
    dbBoolean, False)
    db.Properties.Append prop
    Resume Next
    Else
    MsgBox "Function 'ap_DisableShift' did not complete successfully."
    Exit Function
    End If
    
    End Function
    
    Function ap_EnableShift()
    'This function enables the SHIFT key at startup. This action causes
    'the Autoexec macro and the Startup properties to be bypassed
    'if the user holds down the SHIFT key when the user opens the database.
    
    On Error GoTo errEnableShift
    
    Dim db as DAO.Database
    Dim prop as DAO.Property
    Const conPropNotFound = 3270
    
    Set db = CurrentDb()
    
    'This next line of code disables the SHIFT key on startup.
    db.Properties("AllowByPassKey") = True
    
    'function successful
    Exit Function
    
    errEnableShift:
    'The first part of this error routine creates the "AllowByPassKey
    'property if it does not exist.
    If Err = conPropNotFound Then
    Set prop = db.CreateProperty("AllowByPassKey", _
    dbBoolean, True)
    db.Properties.Append prop
    Resume Next
    Else
    MsgBox "Function 'ap_DisableShift' did not complete successfully."
    Exit Function
    End If
    
    End Function
    
  3. Klicken Sie im Visual Basic-Editor im Menü Ansicht auf Direktfenster .

  4. Wenn Sie die UMSCHALTTASTE deaktivieren möchten, geben Sie ap_DisableShift im direkt Fenster ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Wenn Sie die UMSCHALTTASTE aktivieren möchten, geben Sie ap_EnableShift im direkt Fenster ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.