AboveAverage.ModifyAppliesToRange-Methode (Excel)

Legt den Zellbereich fest, für den diese Formatierungsregel gilt.

Syntax

Ausdruck. ModifyAppliesToRange (Range)

Ausdruck Eine Variable, die ein AboveAverage-Objekt darstellt.

Parameter

Name Erforderlich/Optional Datentyp Beschreibung
Range Erforderlich Range Der Bereich, für den diese Formatierungsregel gilt.

Hinweise

Der Bereich muss in der A1-Referenzformatvorlage enthalten sein und vollständig in dem Blatt enthalten sein, das das übergeordnete Element der FormatConditions-Auflistung ist. Er kann den Bereichsoperator (Doppelpunkt), den Schnittmengenoperator (Leerzeichen) oder den Vereinigungsoperator (Komma) enthalten. Dollarzeichen können auch verwendet werden, werden jedoch ignoriert.

Sie können auch einen lokalen, definierten Namen in einem Teil des Bereichs verwenden, der Name muss aber in der Sprache des Makros angegeben sein.

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.