Application.ODBCErrors Property (Excel)

Gibt eine ODBCErrors-Auflistung zurück, die alle ODBC-Fehler enthält, die durch den letzten Abfragetabellen- oder PivotTable-Berichtsvorgang generiert wurden. Schreibgeschützt.

Syntax

Ausdruck. ODBCErrors

expression Eine Variable, die ein Application-Objekt darstellt.

Hinweise

Wenn mehrere Abfragen gleichzeitig ausgeführt werden, enthält die ODBCErrors-Auflistung die ODBC-Fehler aus der Abfrage, die zuletzt beendet wurde.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die erste Abfragetabelle aktualisiert und alle auftretenden ODBC-Fehler angezeigt.

With Worksheets(1).QueryTables(1) 
 .Refresh 
 Set errs = Application.ODBCErrors 
 If errs.Count > 0 Then 
 Set r = .Destination.Cells(1) 
 r.Value = "The following errors occurred:" 
 c = 0 
 For Each er In errs 
 c = c + 1 
 r.offset(c, 0).value = er.ErrorString 
 r.offset(c, 1).value = er.SqlState 
 Next 
 Else 
 MsgBox "Query complete: all records returned." 
 End If 
End With

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.