DataBarBorder.Color-Eigenschaft (Excel)

Gibt ein Objekt zurück, das die durch eine bedingte Formatierungsregel festgelegte Farbe von Datenbalken angibt. Schreibgeschützt.

Syntax

Ausdruck. Farbe

Ausdruck Eine Variable, die ein DataBarBorder-Objekt darstellt.

Rückgabewert

FormatColor

Beispiel

Im folgenden Codebeispiel wird ein Zellbereich ausgewählt und dem Zellbereich eine bedingte Formatierungsregel für Datenbalken hinzugefügt. Anschließend wird die BarBorder-Eigenschaft verwendet, um das dieser Regel zugeordnete DataBarBorder-Objekt abzurufen, und die Color-Eigenschaft dieses Objekts verwendet, um das FormatColor-Objekt abzurufen, um die Farbe und den Farbton der Rahmen der Datenleisten zu festlegen.

Range("A1:A10").Select 
Range("A1:A10").Activate 
 
Set myDataBar = Selection.FormatConditions.AddDatabar 
With myDataBar.BarBorder 
 .Type = xlDataBarBorderSolid 
 .Color.ThemeColor = xlThemeColorAccent2 
 .Color.TintAndShade = 0 
End With 

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.