ErrorCheckingOptions.EvaluateToError Property (Excel)

Bei True (Standard) werden von Microsoft Excel mithilfe der Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen ausgewählte Zellen mit Formeln identifiziert, die als fehlerhaft ausgewertet werden. Bei False ist die Fehlerprüfung für Zellen, die fehlerhaft ausgewertet werden, deaktiviert. Boolescher Wert mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

Ausdruck. EvaluateToError

Ausdruck Eine Variable, die ein ErrorCheckingOptions-Objekt darstellt.

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird die Schaltfläche AutoKorrektur-Optionen für Zelle A3 angezeigt, die einen Fehler divid-by-zero enthält.

Sub CheckEvaluationError() 
 
 ' Simulate a divide-by-zero error. 
 Application.ErrorCheckingOptions.EvaluateToError = True 
 Range("A1").Value = 1 
 Range("A2").Value = 0 
 Range("A3").Formula = "=A1/A2" 
 
End Sub

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.