PictureFormat.CropRight-Eigenschaft (Excel)

Gibt die Anzahl der Punkte zurück, die von der rechten Seite des angegebenen Bilds oder OLE-Objekts abgeschnitten werden, oder legt sie fest. Wert vom Typ Single mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

Ausdruck. CropRight

Ausdruck Ein Ausdruck, der ein PictureFormat-Objekt zurückgibt.

Bemerkungen

Das Zuschneiden wird relativ zur ursprünglichen Größe des Bilds berechnet. Wenn Sie z. B. ein Bild einfügen, das ursprünglich 100 Punkt breit ist, können Sie es so neu skalierungen, dass es 200 Punkt breit ist. Legen Sie dann die CropRight-Eigenschaft auf 50 fest, werden 100 Punkt (nicht 50) von der rechten Seite des Bilds abgeschnitten.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die dritte Form in myDocument um 20 Punkt an der rechten Seite zugeschnitten. Damit dieses Beispiel ordnungsgemäß ausgeführt werden kann, muss Form 3 entweder eine Grafik oder ein OLE-Objekt sein.

Set myDocument = Worksheets(1) 
myDocument.Shapes(3).PictureFormat.CropRight = 20

In diesem Beispiel können Sie den Prozentsatz angeben, der von der rechten Seite der ausgewählten Form abgeschnitten werden soll, unabhängig davon, ob die Form skaliert wurde. Dieses Beispiel funktioniert nur, wenn die ausgewählte Form ein Bild oder ein OLE-Objekt ist.

percentToCrop = InputBox( _ 
 "What percentage do you want to crop" & _ 
 " off the right of this picture?") 
Set shapeToCrop = ActiveWindow.Selection.ShapeRange(1) 
With shapeToCrop.Duplicate 
 .ScaleWidth 1, True 
 origWidth = .Width 
 .Delete 
End With 
cropPoints = origWidth * percentToCrop / 100 
shapeToCrop.PictureFormat.CropRight = cropPoints

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.