AddIn.Installed-Eigenschaft (Word)

True, wenn das angegebene Add-In installiert (geladen) wurde. Geladene Add-Ins werden im Dialogfeld Vorlagen und Add-Ins ausgewählt. Boolescher Wert mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

Ausdruck. Installed

Ausdruck Ein Ausdruck, der ein 'AddIn'-Objekt zurückgibt.

Bemerkungen

Deinstallierte Add-Ins sind in der AddIns-Auflistung enthalten. Um eine Vorlage oder WLL aus der AddIns-Auflistung zu entfernen, wenden Sie die Delete-Methode auf das AddIn-Objekt an (der Add-In-Name wird aus dem Dialogfeld Vorlagen und Add-Ins entfernt). Um alle Vorlagen und WLLs zu entladen, wenden Sie die Unload-Methode auf die AddIns-Auflistung an.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die globale Dokumentvorlage Gallery.dot aus dem Speicher entfernt.

Addins("Gallery.dot").Installed = False

In diesem Beispiel wird FindAll.wll geladen.

Addins("C:\Templates\FindAll.wll").Installed = True

In diesem Beispiel wird Custom.dot geladen.

AddIns("C:\Program Files\Microsoft Office\" _ 
 & "Templates\Custom.dot").Installed = True

In diesem Beispiel wird in der Statusleiste eine Meldung angezeigt, wenn Dot1.dot als globale Dokumentvorlage geladen wurde.

If AddIns("Dot1.dot").Installed = True Then _ 
 StatusBar = "Dot1.dot is loaded"

Siehe auch

AddIn-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.