Borders.Shadow-Eigenschaft (Word)

True, wenn der angegebene Rahmen schattiert formatiert ist. Boolescher Wert mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

ausdruck. Schatten

Ausdruck: Erforderlich. Eine Variable, die eine Borders-Auflistung darstellt.

Beispiel

In diesem Beispiel wird demonstriert, wie in einem neuen Dokument zwei verschiedene Rahmenarten verwendet werden.

Set myRange = Documents.Add.Content 
With myRange 
 .InsertAfter "Demonstration of border with shadow." 
 .InsertParagraphAfter 
 .InsertParagraphAfter 
 .InsertAfter "Demonstration of border without shadow." 
End With 
With ActiveDocument 
 .Paragraphs(1).Borders.Shadow = True 
 .Paragraphs(3).Borders.Enable = True 
End With

Siehe auch

Borders-Auflistungsobjekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.