Font.ItalicBi-Eigenschaft (Word)

True, wenn die Schriftart oder der Bereich kursiv formatiert ist. Long mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

expression. ItalicBi

Ausdruck: Erforderlich. Eine Variable, die ein Font -Objekt darstellt.

Bemerkungen

Mit dieser Eigenschaft wird True, False oder wdUndefined (bei einer Mischung aus kursiv und nicht kursiv formatiertem Text) zurückgegeben. Sie kann auf True, False oder wdToggle festgelegt werden.

Verwenden Sie die ItalicBi-Eigenschaft für Sprachen mit Lese-/Schreibrichtung von rechts nach links.

Beispiel

In diesem Beispiel wird im aktiven Dokument mit Lese-/Schreibrichtung von rechts nach links der erste Absatz kursiv formatiert.

ActiveDocument.Paragraphs(1).Range.ItalicBi = True

Siehe auch

Font-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.