MailMerge.OpenHeaderSource-Methode (Word)

Fügt dem angegebenen Dokument eine Steuersatzquelle für Seriendrucke an.

Syntax

Ausdruck. OpenHeaderSource( _Name_ , _Format_ , _ConfirmConversions_ , _ReadOnly_ , _AddToRecentFiles_ , _PasswordDocument_ , _PasswordTemplate_ , _Revert_ , _WritePasswordDocument_ , _WritePasswordTemplate_ , _OpenExclusive_ )

Ausdruck: Erforderlich. A variable that represents a 'MailMerge' object.

Parameter

Name Erforderlich/Optional Datentyp Beschreibung
Name Erforderlich String Der Dateiname der Steuersatzquelle.
Format Optional Variant Das zum Öffnen des Dokuments verwendete Dateikonvertierungsprogramm. Dabei kann es sich um eine der WdOpenFormat-Konstanten handeln. Verwenden Sie beim Festlegen eines externen Dateiformats die OpenFormat-Eigenschaft mit dem FileConverter-Objekt, um den für dieses Argument zu verwendenden Wert zu ermitteln.
ConfirmConversions Optional Variant True, um das Dialogfeld Datei konvertieren anzuzeigen, wenn die Datei nicht im Microsoft Word-Format vorliegt.
ReadOnly Optional Variant True, wenn die Steuersatzquelle schreibgeschützt geöffnet werden soll.
AddToRecentFiles Optional Variant True, wenn der Dateiname in die Liste der zuletzt verwendeten Dateien im unteren Teil des Menüs Datei aufgenommen werden soll.
PasswordDocument Optional Variant Das zum Öffnen des Steuersatz-Quelldokuments erforderliche Kennwort. (Weitere Informationen finden Sie unten in den Hinweisen.)
PasswordTemplate Optional Variant Das zum Öffnen der Vorlage der Steuersatzquelle erforderliche Kennwort. (Weitere Informationen finden Sie unten in den Hinweisen.)
Revert Optional Variant Steuert, was geschieht, wenn Name der Dateiname eines geöffneten Dokuments ist. True , um alle nicht gespeicherten Änderungen am geöffneten Dokument zu verwerfen und die Datei erneut zu öffnen; False , um das geöffnete Dokument zu aktivieren.
WritePasswordDocument Optional Variant Das zum Speichern von Änderungen an der Datenquelle des Dokuments erforderliche Kennwort. (Weitere Informationen finden Sie unten in den Hinweisen.)
WritePasswordTemplate Optional Variant Das zum Speichern von Änderungen an der Vorlage der Datenquelle erforderliche Kennwort. (Weitere Informationen finden Sie unten in den Hinweisen.)
OpenExclusive Optional Variant True, wenn das Öffnen exklusiv erfolgen soll.

Sicherheit

Wichtig

Vermeiden Sie die Verwendung hartcodierter Kennwörter in Ihren Anwendungen. Fordern Sie das Kennwort vom Benutzer an, speichern Sie es in einer Variablen, und verwenden Sie die Variable dann im Code, falls ein Kennwort in einer Prozedur benötigt wird. Empfohlene bewährte Methoden finden Sie in den Sicherheitshinweisen für Office Lösungsentwickler.

Bemerkungen

Bei einer zugeordneten Datensatzquelle wird nicht der Steuerdatensatz in der Datenquelle, sondern der erste Datensatz der Datensatzquelle verwendet.

Beispiel

In diesem Beispiel wird das aktive Dokument als Hauptdokument für Formbriefe festgelegt und die Steuersatzquelle Header.doc dem aktiven Dokument und dem Datendokument Names.doc zugewiesen.

With ActiveDocument.MailMerge 
 .MainDocumentType = wdFormLetters 
 .OpenHeaderSource Name:="C:\Documents\Header.doc", _ 
 Revert:=False, AddToRecentFiles:=False 
 .OpenDataSource Name:="C:\Documents\Names.doc" 
End With

Siehe auch

MailMerge-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.