PageSetup.BottomMargin-Eigenschaft (Word)

Gibt den Abstand (in Punkt) zwischen der unteren Seitenkante und der unteren Begrenzung des Textkörpers zurück oder legt ihn fest. Wert vom Typ Single mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

ausdruck. BottomMargin

Ausdruck Eine Variable, die ein PageSetup-Objekt darstellt.

Beispiel

In diesem Beispiel wird für das aktive Dokument der untere Seitenrand auf 72 Punkt (1 Zoll) und der obere Seitenrand auf 2 Zoll festgelegt. Die InchesToPoints -Methode wird verwendet, um Zoll in Punkt zu konvertieren.

With ActiveDocument.PageSetup 
 .BottomMargin = 72 
 .TopMargin = InchesToPoints(2) 
End With

In diesem Beispiel wird für alle Abschnitte in der aktuellen Markierung der untere Seitenrand auf 2,5 Zoll festgelegt.

Selection.PageSetup.BottomMargin = InchesToPoints(2.5)

In diesem Beispiel wird der untere Seitenrand für Abschnitt 1 in der Markierung zurückgegeben. Die PointsToInches-Methode wird verwendet, um das Ergebnis in Zoll zu konvertieren.

Dim sngMargin As Single 
 
sngMargin = Selection.Sections(1).PageSetup.BottomMargin 
MsgBox PointsToInches(sngMargin) & " inches"

Siehe auch

PageSetup-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.