Rows.NestingLevel-Eigenschaft (Word)

Gibt die Verschachtelungsebene der angegebenen Tabellenzeilen zurück. Schreibgeschützter Long-Wert.

Syntax

expression. NestingLevel

Ausdruck: Erforderlich. Eine Variable, die ein Rows - Objekt darstellt.

Hinweise

Die äußerste Tabelle liegt auf Verschachtelungsbene 1. Die Verschachtelungsebene jeder folgenden geschachtelten Tabelle liegt um 1 höher als die der vorhergehenden Tabelle.

Beispiel

In diesem Beispiel wird ein neues Dokument geöffnet, eine geschachtelte Tabelle mit drei Ebenen erstellt und anschließend in die erste Zelle jeder Tabelle die jeweilige Schachtelungsebene eingefügt.

Documents.Add 
ActiveDocument.Tables.Add Selection.Range, _ 
 3, 3, wdWord9TableBehavior, wdAutoFitContent 
With ActiveDocument.Tables(1).Range 
 .Copy 
 .Cells(1).Range.Text = .Cells(1).NestingLevel 
 .Cells(5).Range.PasteAsNestedTable 
 With .Cells(5).Tables(1).Range 
 .Cells(1).Range.Text = .Cells(1).NestingLevel 
 .Cells(5).Range.PasteAsNestedTable 
 With .Cells(5).Tables(1).Range 
 .Cells(1).Range.Text = _ 
 .Cells(1).NestingLevel 
 End With 
 End With 
End With

Siehe auch

Rows Collection-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.