Selection.ChildShapeRange-Eigenschaft (Word)

Gibt eine ShapeRange -Auflistung zurück, die in einer Auswahl enthaltenen untergeordneten Formen darstellt.

Syntax

Ausdruck. ChildShapeRange

Ausdruck Ein Ausdruck, der ein Selection-Objekt zurückgibt.

Beispiel

In diesem Beispiel wird ein neues Dokument mit einem Zeichenbereich erstellt, der Zeichnungsbereich wird mit Formen gefüllt, es wird sichergestellt, dass die ausgewählten Formen untergeordnete Formen sind, und die untergeordneten Formen werden mit einem Muster gefüllt.

Sub ChildShapes() 
 Dim docNew As Document 
 Dim shpCanvas As Shape 
 
 'Create a new document with a drawing canvas and shapes 
 Set docNew = Documents.Add 
 Set shpCanvas = docNew.Shapes.AddCanvas( _ 
 Left:=100, Top:=100, Width:=200, Height:=200) 
 shpCanvas.CanvasItems.AddShape msoShapeRectangle, _ 
 Left:=0, Top:=0, Width:=100, Height:=100 
 shpCanvas.CanvasItems.AddShape msoShapeOval, _ 
 Left:=0, Top:=50, Width:=100, Height:=100 
 shpCanvas.CanvasItems.AddShape msoShapeDiamond, _ 
 Left:=0, Top:=100, Width:=100, Height:=100 
 
 'Select all shapes in the canvas 
 shpCanvas.CanvasItems.SelectAll 
 
 'Fill canvas child shapes with a pattern 
 If Selection.HasChildShapeRange = True Then 
 Selection.ChildShapeRange.Fill.Patterned msoPatternDivot 
 Else 
 MsgBox "This is not a range of child shapes." 
 End If 
 
End Sub

Siehe auch

Selection-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.