Application. SetOption-Methode (Access)Application.SetOption method (Access)

Die SetOption-Methode legt den aktuellen Wert einer Option im Dialogfeld Access-Optionen fest.The SetOption method sets the current value of an option in the Access Options dialog box.

SyntaxSyntax

Ausdruck. SetOption (OptionName, Einstellung)expression.SetOption (OptionName, Setting)

expression Eine Variable, die ein Application-Objekt darstellt.expression A variable that represents an Application object.

ParameterParameters

NameName Erforderlich/OptionalRequired/Optional DatentypData type BeschreibungDescription
OptionNameOptionName ErforderlichRequired StringString Der Name der Option.The name of the option. Eine Liste der Argumentzeichenfolgen für Optionsnamen finden Sie unter Festlegen von Optionen aus Visual Basic.For a list of option name argument strings, see Set options from Visual Basic.
SettingSetting ErforderlichRequired VariantVariant Ein Wert, welcher der Einstellung der Option entspricht.A value corresponding to the option setting. Der Wert des Einstellungsarguments hängt von den möglichen Einstellungen für eine bestimmte Option ab.The value of the setting argument depends on the possible settings for a particular option.

HinweiseRemarks

Die verfügbaren Optionseinstellungen hängen von dem Typ der einzustellenden Option ab.The available option settings depend on the type of option being set. Es gibt drei allgemeine Optionstypen:There are three general types of options:

  • Ja/Nein-Optionen, die durch Aktivieren oder Deaktivieren eines Kontrollkästchens festgelegt werden können.Yes/No options that can be set by selecting or clearing a check box.

  • Optionen, die durch Eingabe einer Zeichenfolge oder eines numerischen Wertes festgelegt werden können.Options that can be set by entering a string or numeric value.

  • Vordefinierte Optionen, die aus einem Listenfeld, einem Kombinationsfeld oder einer Optionsgruppe ausgewählt werden können.Predefined options that can be chosen from a list box, combo box, or option group.

Für Optionen, die der Benutzer durch Aktivieren oder Deaktivieren eines Kontrollkästchens mithilfe der SetOption -Methode festlegt, geben Sie true oder false für das Argument Setting an, wie im folgenden Beispiel dargestellt.For options that the user sets by selecting or clearing a check box, using the SetOption method, specify True or False for the setting argument, as in the following example.

Application.SetOption "Show Status Bar", True

Zum Festlegen eines Optionstyps mithilfe der SetOption **** -Methode geben Sie die Zeichenfolge oder den numerischen Wert an, der im Dialogfeld eingegeben werden würde.To set a type of option by using the SetOption method, specify the string or numeric value that would be typed in the dialog box. Im folgenden Beispiel wird die Standardformularvorlage auf OrderTemplate festgelegt.The following example sets the default form template to OrderTemplate.

Application.SetOption "Form Template", "OrderTemplate"

Für Optionen mit Einstellungen, die Auswahlmöglichkeiten in Listen- oder Kombinationsfeldern sind, geben Sie die numerische Position der Option in der Liste als Einstellungsargument für die **SetOption **-Methode an.For options with settings that are choices in list boxes or combo boxes, specify the option's numeric position within the list as the setting argument for the SetOption method. Im folgenden Beispiel wird die Option Standardfeldtyp auf AutoWert festgelegt.The following example sets the Default Field Type option to AutoNumber.

Application.SetOption "Default Field Type", 5

To set an option that's a member of an option group, specify the index number of the option within the group.To set an option that's a member of an option group, specify the index number of the option within the group. Im folgenden Beispiel wird das Auswahlverhalten auf vollständig umschlossen festgelegt:The following example sets Selection Behavior to Fully Enclosed:

Application.SetOption "Selection Behavior", 1

Hinweis

Beim Beenden von Microsoft Access können Sie mit der **SetOption **-Methode bei allen geänderten Optionen alle Optionen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.When you quit Microsoft Access, you can reset all options to their original settings by using the SetOption method on all changed options. Möglicherweise möchten Sie öffentliche Variablen zum Speichern der Werte der ursprünglichen Einstellungen erstellen.You may want to create public variables to store the values of the original settings. Sie können Code zum Zurücksetzen der Optionen in der Close -Ereignisprozedur für ein Formular oder in einer benutzerdefinierten Beendigungs Prozedur einschließen, die der Benutzer ausführen muss, um die Anwendung zu beenden.You might include code to reset options in the Close event procedure for a form, or in a custom exit procedure that the user must run to quit the application.

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.