BoundObjectFrame. Class-Eigenschaft (Access)BoundObjectFrame.Class property (Access)

Sie können die Class -Eigenschaft verwenden, um den Klassennamen eines eingebetteten OLE-Objekts anzugeben oder zu ermitteln.You can use the Class property to specify or determine the class name of an embedded OLE object. Zeichenfolge mit Lese-/Schreibzugriff.Read/write String.

SyntaxSyntax

Ausdruck. Klasseexpression.Class

Ausdruck Eine Variable, die ein BoundObjectFrame -Objekt darstellt.expression A variable that represents a BoundObjectFrame object.

HinweiseRemarks

Die Einstellung der Class-Eigenschaft ist ein Zeichenfolgenausdruck, der von Ihnen oder von Microsoft Access bereitgestellt wird, wenn Sie ein OLE-Objekt erstellen oder einfügen.The Class property setting is a string expression supplied by you or Microsoft Access when you create or paste an OLE object.

Ein Klassenname definiert den Typ des jeweiligen OLE-Objekts.A class name defines the type of OLE object. Microsoft Excel unterstützt z. B. mehrere OLE-Objekttypen, einschließlich Tabellenblätter und Diagramme.For example, Microsoft Excel supports several types of OLE objects, including worksheets and charts. Deren Klassennamen lautet jeweils Excel.Sheet und Excel.Chart.Their class names are "Excel.Sheet" and "Excel.Chart" respectively.

Hinweis

Wenn Sie den Klassennamen eines OLE-Objekts wissen möchten, finden Sie die entsprechenden Informationen in der Dokumentation der Anwendung, von der das Objekt bereitgestellt wird.To determine the class name of an OLE object, see the documentation for the application supplying the object.

Die Einstellung der Class -Eigenschaft wird aktualisiert, wenn Sie ein Objekt aus der Zwischenablage kopieren.The Class property setting is updated when you copy an object from the Clipboard. Wenn Sie beispielsweise ein Microsoft Excel Diagramm aus der Zwischenablage in ein OLE-Objekt einfügen, das zuvor ein Excel-Arbeitsblatt enthielt, ändert sich die Einstellung der Klassen Eigenschaft von "Excel. Sheet" in "Excel. Chart".For example, if you paste a Microsoft Excel chart from the Clipboard into an OLE object that previously contained an Excel worksheet, the Class property setting changes from "Excel.Sheet" to "Excel.Chart". Sie können ein Objekt aus der Zwischenablage einfügen, indem Sie Visual Basic verwenden, um die Action -Eigenschaft des Steuerelements auf acOLEPaste oder acOLEPasteSpecialDlgfestzulegen.You can paste an object from the Clipboard by using Visual Basic to set the control's Action property to acOLEPaste or acOLEPasteSpecialDlg.

Hinweis

Die Eigenschaften OLEClass und Class ähneln sich zwar, sind aber nicht identisch.The OLEClass property and the Class property are similar but not identical. Die Einstellung der OLEClass -Eigenschaft ist eine allgemeine Beschreibung des OLE-Objekts, wohingegen die Einstellung der Class -Eigenschaft der Name ist, der verwendet wird, um auf das OLE-Objekt in Visual Basic zu referieren.The OLEClass property setting is a general description of the OLE object, whereas the Class property setting is the name used to refer to the OLE object in Visual Basic. Beispiele für die Einstellung der Eigenschaft OLEClassOLEClass sind: Microsoft Excel Chart, Microsoft Word Document und Paintbrush Picture.Examples of OLEClass property settings are Microsoft Excel Chart, Microsoft Word Document, and Paintbrush Picture.

BeispielExample

Im folgenden Beispiel wird ein verknüpftes OLE-Objekt mithilfe eines ungebundenen Objektrahmens namens OLE1 erstellt, und das Steuerelement wird so festgelegt, dass der gesamte Inhalt des Objekts angezeigt wird, wenn der Benutzer eine Befehlsschaltfläche auswählt.The following example creates a linked OLE object by using an unbound object frame named OLE1 and sizes the control to display the object's entire contents when the user chooses a command button.

Sub Command1_Click 
 OLE1.Class = "Excel.Sheet" ' Set class name. 
 ' Specify type of object. 
 OLE1.OLETypeAllowed = acOLELinked 
 ' Specify source file. 
 OLE1.SourceDoc = "C:\Excel\Oletext.xls" 
 ' Specify data to create link to. 
 OLE1.SourceItem = "R1C1:R5C5" 
 ' Create linked object. 
 OLE1.Action = acOLECreateLink 
 ' Adjust control size. 
 OLE1.SizeMode = acOLESizeZoom 
End Sub

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.