ODBCConnection.CommandText-Eigenschaft (Excel)

Gibt die Befehlszeichenfolge für die angegebene Datenquelle zurück oder legt diese fest. Variant mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

ausdruck. Commandtext

Ausdruck Eine Variable, die ein ODBCConnection-Objekt darstellt.

Bemerkungen

Sie sollten die CommandText-Eigenschaft anstelle der SQL-Eigenschaft verwenden, die jetzt hauptsächlich aus Kompatibilitätsgründen mit früheren Versionen von Microsoft Excel vorhanden ist. Werden beide Eigenschaften verwendet, hat der Wert der CommandText-Eigenschaft Vorrang.

Die CommandType-Eigenschaft beschreibt den Wert der CommandText-Eigenschaft .

Beispiel

In diesem Beispiel wird die Befehlszeichenfolge für die ODBC-Datenquelle der ersten Abfragetabelle festgelegt. Beachten Sie, dass es sich bei der Befehlszeichenfolge um eine SQL-Anweisung handelt.

Set qtQtrResults = _ 
 Workbooks(1).Worksheets(1).QueryTables(1) 
With qtQtrResults 
 .CommandType = xlCmdSQL 
 .CommandText = _ 
 "Select ProductID From Products Where ProductID < 10" 
 .Refresh 
End With 

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.