PivotCache.CommandType-Eigenschaft (Excel)

Gibt eine der folgenden XlCmdType-Konstanten zurück oder legt diese fest: xlCmdCube, xlCmdDefault, xlCmdSql oder xlCmdTable.

Die zurückgegebene oder festgelegte Konstante beschreibt den Wert der CommandText -Eigenschaft. Der Standardwert ist xlCmdSQL. XlCmdType-Wert mit Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

Ausdruck. CommandType

Ausdruck Ein Ausdruck, der ein PivotCache-Objekt zurückgibt.

Bemerkungen

Sie können die CommandType-Eigenschaft nur festlegen, wenn der Wert der QueryType-Eigenschaft für die Abfragetabelle oder den PivotTable-Cache xlOLEDBQuery ist.

Wenn der Wert der CommandType-Eigenschaft xlCmdCube lautet, können Sie diesen Wert nicht ändern, falls der Abfragetabelle ein PivotTable-Bericht zugeordnet wurde.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die Befehlszeichenfolge für die ODBC-Datenquelle der ersten Abfragetabelle festgelegt. Bei der Befehlszeichenfolge handelt es sich um eine SQL-Anweisung.

Set qtQtrResults = _ 
 Workbooks(1).Worksheets(1).QueryTables(1) 
With qtQtrResults 
 .CommandType = xlCmdSQL 
 .CommandText = _ 
 "Select ProductID From Products Where ProductID < 10" 
 .Refresh 
End With

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.