PivotTable.DisplayImmediateItems-Eigenschaft (Excel)

Gibt einen Boolean Boolean-Wert zurück oder legt diesen fest, der anzeigt, ob Elemente in den Zeilen- oder Spaltenbereichen sichtbar sind, wenn der Datenbereich des PivotTable-Objektes leer ist. Wenn Sie für diese Eigenschaft den Wert False False festlegen, werden die Elemente in den Zeilen- und Spaltenbereichen ausgeblendet, wenn der Datenbereich des PivotTable-Objektes leer ist. Der Standardwert ist True.

Syntax

Ausdruck. DisplayImmediateItems

Ausdruck Eine Variable, die ein PivotTable-Objekt darstellt.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die Erstellungsweise für ein PivotTable-Objekt ermittelt und der Benutzer benachrichtigt. Es wird angenommen, dass auf dem aktiven Arbeitsblatt eine PivotTable vorhanden ist.

Sub CheckItemsDisplayed() 
 
 Dim pvtTable As PivotTable 
 
 Set pvtTable = ActiveSheet.PivotTables(1) 
 
 ' Determine how the PivotTable was created. 
 If pvtTable.DisplayImmediateItems = True Then 
 MsgBox "Fields have been added to the row or column areas for the PivotTable report." 
 Else 
 MsgBox "The PivotTable was created by using object-model calls." 
 End If 
 
End Sub

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.