DocumentProperty.LinkSource-Eigenschaft (Office)

Ruft die Quelle einer verknüpften benutzerdefinierten Dokumenteigenschaft ab oder legt sie fest. Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

ausdruck. LinkSource(pbstrSourceRetVal)

Ausdruck Eine Variable, die ein DocumentProperty-Objekt darstellt.

Parameter

Name Erforderlich/Optional Datentyp Beschreibung
pbstrSourceRetVal Erforderlich String Stellt den Namen der Quelle der Dokumenteigenschaft dar.

Bemerkungen

Diese Eigenschaft ist nur für benutzerdefinierte Dokumenteigenschaften gültig. Sie kann nicht mit integrierten Dokumenteigenschaften verwendet werden.

Die Quelle der angegebenen Verknüpfung wird von der Containeranwendung bestimmt.

Die LinkSource -Eigenschaft festlegen, wird die LinkToContent -Eigenschaft auf True festgelegt.

Beispiel

In diesem Beispiel wird der Verknüpfungsstatus einer benutzerdefinierten Dokumenteigenschaft angezeigt. Für das Beispiel funktioniert muss dp ein gültiges DocumentProperty -Objekt sein.

Sub DisplayLinkStatus(dp As DocumentProperty) 
 Dim stat As String, tf As String 
 If dp.LinkToContent Then 
 tf = "" 
 Else 
 tf = "not " 
 End If 
 stat = "This property is " & tf & "linked" 
 If dp.LinkToContent Then 
 stat = stat + Chr(13) & "The link source is " & dp.LinkSource 
 End If 
 MsgBox stat 
End Sub

Siehe auch

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.