Folder-Objekt (Outlook)

Stellt einen Outlook-Ordner dar.

Bemerkungen

Ein Folder-Objekt kann andere Folder-Objekte sowie Outlook-Elemente enthalten. Verwenden Sie die Folders-Eigenschaft eines NameSpace-Objekts oder eines anderen Folder-Objekts, um den Satz von Ordnern in einem NameSpace oder unter einem Ordner zurückzukehren. Sie können durch geschachtelte Ordner navigieren, indem Sie von einem Ordner auf oberster Ebene, z. B. dem Posteingang, und einer Kombination aus der Folder.Folders-Eigenschaft, die den Satz von Ordnern unter einem Folder-Objekt in der Hierarchie zurückgibt, und der Folders.Item-Methode, die einen Ordner in der Folders-Auflistung zurückgibt, navigieren.

Innerhalb eines Outlook-Datenspeichers gibt es mehrere Ordner, die die Standardfunktionalität von Outlook unterstützen. Verwenden Sie NameSpace.GetDefaultFolder, und geben Sie einen Index an, der eine der Konstanten in der OlDefaultFolders-Aufzählung ist, um einen der Standardordner Outlook im Outlook NameSpace-Objekt zurück zu geben.

While generally it is a good practice to place items that serve the same functionality in the same folder, a folder can contain items of different types. For example, by default, the Calendar folder can contain AppointmentItem and MeetingItem objects, and the Contacts folder can contain ContactItem and DistListItem objects. In general, when enumerating items in a folder, do not assume the type of an item in the folder; check the message class of the item before accessing properties that are applicable to the item.

Verwenden Sie die Folders.Add -Methode, um dem Folders -Objekt einen Ordner hinzuzufügen. Die Add -Methode verfügt über ein optionales Argument, das verwendet werden kann, um den Typ der Elemente anzugeben, die in diesem Ordner gespeichert werden können. Standardmäßig erben die Ordner, die innerhalb eines anderen Ordners erstellt wurden, den Typ des übergeordneten Ordners.

Beachten Sie, dass beim Speichern von Elementen eines bestimmten Typs die Elemente direkt in dem entsprechenden Standardordner gespeichert werden. Wenn beispielsweise die MeetingItem.GetAssociatedAppointment-Methode auf ein MeetingItem im Posteingangsordner angewendet wird, wird der zurückgegebene Termin im Standardordner Kalender gespeichert.

Ereignisse

Name
BeforeFolderMove
BeforeItemMove

Methoden

Name
AddToPFFavorites
CopyTo
Delete
Anzeige
GetCalendarExporter
GetCustomIcon
GetExplorer
GetStorage
GetTable
MoveTo
SetCustomIcon

Eigenschaften

Name
AddressBookName
Anwendung
Class
CurrentView
CustomViewsOnly
DefaultItemType
DefaultMessageClass
Beschreibung
EntryID
FolderPath
Ordner
InAppFolderSyncObject
IsSharePointFolder
Items
Name
Parent
PropertyAccessor
Session
ShowAsOutlookAB
ShowItemCount
Store
StoreID
UnReadItemCount
UserDefinedProperties
Ansichten
WebViewOn
WebViewURL

Siehe auch

Outlook Objektmodellreferenz Elemente des Folder-Objekts

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.