FormNameRuleCondition-Objekt (Outlook)FormNameRuleCondition object (Outlook)

Stellt eine Regelbedingung dar, die auswertet, ob ein Formularname zum Senden oder Empfangen eines Elements verwendet wurde.Represents a rule condition that evaluates whether a form name was used to send or receive an item.

HinweiseRemarks

FormNameRuleCondition ist das RuleCondition -Objekt abgeleitet.FormNameRuleCondition is derived from the RuleCondition object. Jede Regel ist ein RuleConditions -Objekt mit einer FormName Eigenschaft zugeordnet.Each rule is associated with a RuleConditions object which has a FormName property. FormName -Eigenschaft gibt immer ein FormNameRuleCondition -Objekt zurück.The FormName property always returns a FormNameRuleCondition object. Wenn die Regel All dies Regel aktiviert ist, würde FormNameRuleCondition.Enabled Wahr sein.If the rule has any of these rule conditions enabled, then FormNameRuleCondition.Enabled would be True.

Weitere Informationen zum Angeben von Regelaktionen finden Sie unter Angeben von Regelbedingungen.For more information on specifying rule actions, see Specify Rule Conditions.

EigenschaftenProperties

NameName
AnwendungApplication
KlasseClass
ConditionTypeConditionType
EnabledEnabled
FormNameFormName
ParentParent
SessionSession

Siehe auchSee also

Outlook-ObjektmodellreferenzOutlook Object Model Reference

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.