MailItem.SendUsingAccount-Eigenschaft (Outlook)

Gibt ein Account - Objekt zurück, das das Konto darstellt, unter dem das MailItem-Objekt gesendet werden soll, oder legt dieses Objekt fest. Lese-/Schreibzugriff.

Syntax

Ausdruck. SendUsingAccount

Ausdruck Ein Ausdruck, der ein MailItem-Objekt zurückgibt.

Hinweise

Die SendUsingAccount-Eigenschaft kann verwendet werden, um das Konto anzugeben, das zum Senden des MailItem-Objekts verwendet werden soll, wenn die Send-Methode aufgerufen wird. Diese Eigenschaft gibt Null (Nothing in Visual Basic) zurück, wenn das für das MailItem-Objekt angegebene Konto nicht mehr vorhanden ist.

Beispiel

Im folgenden Codebeispiel in Microsoft Visual Basic for Applications wird die Accounts -Auflistung aufgezählt, um ein Pop3-Konto zu finden. Wenn das Konto gefunden wird, wird programmgesteuert eine Nachricht erstellt, und die SendUsingAccount-Eigenschaft wird dem Pop3-Konto zugewiesen. Beachten Sie, dass die SendUsingAccount -Eigenschaft zugewiesen werden muss, bevor die Send -Methode aufgerufen wird.

Sub SendUsingAccount() 
 
 Dim oAccount As Outlook.account 
 
 For Each oAccount In Application.Session.Accounts 
 
 If oAccount.AccountType = olPop3 Then 
 
 Dim oMail As Outlook.MailItem 
 
 Set oMail = Application.CreateItem(olMailItem) 
 
     oMail.Subject = "Sent using POP3 Account" 
 
     oMail.Recipients.Add ("someone@example.com") 
 
     oMail.Recipients.ResolveAll 
 
 Set oMail.SendUsingAccount = oAccount 
 
     oMail.Send 
 
 End If 
 
 Next 
 
End Sub

Siehe auch

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.