VBA-Referenz für Office

Office Visual Basic for Applications (VBA) ist eine ereignisgesteuerte Programmiersprache, mit der Sie Office-Anwendungen erweitern können.

VBA-Programmierung in Office

Diese Referenz richtet sich an erfahrene Office-Benutzer, die sich über VBA informieren und mehr darüber erfahren möchten, wie sie Office durch entsprechende Programmierung anpassen können.

Die Office-Anwendungssuite verfügt über einen vollständigen Satz an Features. Es gibt viele verschiedene Arten, Dokumente, E-Mail-Datenbanken, Formulare, Arbeitsblätter und Präsentationen zu erstellen, zu formatieren und zu bearbeiten.

Die hervorragende Leistungsfähigkeit der VBA-Programmierung in Office besteht darin, dass nahezu alle Vorgänge, die Sie mit einer Maus, Tastatur oder mithilfe eines Dialogfelds ausführen können, mit VBA auch automatisiert werden können. Sobald dies einmal mit VBA erfolgt ist, kann es genauso mehrere hundert Mal erfolgen. Die Automatisierung von sich wiederholenden Aufgaben ist tatsächlich eine der häufigsten Verwendungszwecke von VBA in Office.

Neben der Möglichkeit, tägliche Aufgaben mit VBA-Skripten zu beschleunigen, können Sie VBA verwenden, um neue Funktionen zu Office-Anwendungen hinzuzufügen oder für die Aufforderung und Interaktion mit dem Benutzer Ihrer Dokumente in der Art, die auf Ihre geschäftlichen Anforderungen speziell abgestimmt ist. Beispielsweise könnten Sie VBA-Code schreiben, mit dem eine Popup-Nachricht angezeigt wird, die die Benutzer zum Speichern eines Dokuments auf einem bestimmten Netzwerklaufwerk auffordert, sobald sie versuchen, es zum ersten Mal zu speichern.

Siehe auch

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.