Page. drawPolyline-Methode (Visio)Page.DrawPolyline method (Visio)

Erstellt ein Shape, dessen Pfad eine Polylinie entlang einer gegebenen Reihe von Punkten darstellt.Creates a shape whose path is a polyline along a given set of points.

SyntaxSyntax

Ausdruck.expression. DrawPolyline( _xyArray()_ , _Flags_ )

Ausdruck Eine Variable, die ein Page -Objekt darstellt.expression A variable that represents a Page object.

ParameterParameters

NameName Erforderlich/OptionalRequired/Optional DatentypData type BeschreibungDescription
xyArray ()xyArray() ErforderlichRequired DoubleDouble Ein Array von wechselnden X- und Y-Werten, mit denen die Punkte im Pfad des neuen Shapes definiert werden.An array of alternating x and y values that defines points in the new shape's path.
FlagsFlags ErforderlichRequired IntegerInteger Kennzeichen, die beeinflussen, wie das Shape gezeichnet wird.Flags that influence how the shape is drawn.

RückgabewertReturn value

FormShape

BemerkungenRemarks

Die DrawPolyline -Methode erstellt ein neues Shape, dessen Pfad aus einer Sequenz von Liniensegmenten besteht und deren Endpunkte mit den in _xyArray_angegebenen Punkten übereinstimmen.The DrawPolyline method creates a new shape whose path consists of a sequence of line segments and whose endpoints match the points specified in xyArray. Das Aufrufen der DrawPolyline-Methode entspricht dem Aufrufen der DrawSpline-Methode mit einer Toleranz von Null (0) und einem visSplineAbrupt-Kennzeichen.Calling the DrawPolyline method is equivalent to calling the DrawSpline method with a tolerance of zero (0) and a flag of visSplineAbrupt.

Die Steuerpunkte sollten sich in internen Zeichnungseinheiten (Zoll) in Bezug auf den Koordinatenbereich der Seite, des Masters oder der Gruppe befinden, in der das neue Shape erstellt wird.The control points should be in internal drawing units (inches) with respect to the coordinate space of the page, master, or group in which the new shape is being created. Das übergebene Array sollte ein Typ SafeArray mit 8-Byte-Gleitkommawerten sein, die durch einen Verweis übergeben werden (VT_R8 | VT_ARRAY | VT_BYREF).The passed array should be a type SAFEARRAY of 8-byte floating point values passed by reference (VT_R8|VT_ARRAY|VT_BYREF). So übergibt Microsoft Visual Basic Arrays an Automatisierungsobjekte.This is how Microsoft Visual Basic passes arrays to Automation objects.

Das Flags -Argument ist eine Bitmaske, die Optionen zum Zeichnen der neuen Form angibt.The Flags argument is a bitmask that specifies options for drawing the new shape. Der Wert kann visPolyline1D (8) oder visPolyarcs (256) umfassen.Its value can include visPolyline1D (8) or visPolyarcs (256). Wenn Flags Folgendes enthält:If Flags includes:

  • visPolyline1D und wenn der erste und der letzte Punkt in xyArray nicht übereinstimmen, erzeugt die DrawPolyline -Methode eine Form mit eindimensionalem (1D)-Verhalten; Andernfalls wird eine Form mit zweidimensionalem (2D) Verhalten erzeugt.visPolyline1D and if the first and last points in xyArray don't coincide, the DrawPolyline method produces a shape with one-dimensional (1D) behavior; otherwise, it produces a shape with two-dimensional (2D) behavior.

  • visPolyarcswerden Microsoft Visio eine Abfolge von Bögen statt einer Abfolge von Segmenten erzeugen; xyArray sollte das anfängliche x, y -Zeichen der Sequenz, gefolgt von x, y Bow Triples, angeben.visPolyarcs, Microsoft Visio will produce a sequence of arcs rather than a sequence of line segments; xyArray should specify the initial x,y point of the sequence followed by x,y bow triples. Visio erstellt eine Form mit EllipticalArcTo-Zeilen, bei denen der Bogen des Bogens mit dem angegebenen Wert übereinstimmt.Visio will produce a shape with EllipticalArcTo rows where the bow of the arc matches the specified value.

Wenn der erste und der letzte Punkt in xyArray übereinstimmen, erzeugt die DrawPolyline -Methode eine ausgefüllte Form.If the first and last points in xyArray coincide, the DrawPolyline method produces a filled shape.

BeispielExample

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie Sie zwei Polylinien-Shapes zeichnen, die jeweils das 2D-und 1D-Verhalten auf der aktiven Seite aufweisen.The following example shows how to draw two polyline shapes that have 2D and 1D behavior, respectively, on the active page.

 
Public Sub DrawPolyline_Example() 
 
 Dim vsoShape As Visio.Shape 
 Dim adblXYPoints(1 To 8) As Double 
 Dim intCounter As Integer 
 
 'Initialize array with coordinates. 
 adblXYPoints(1) = 1 
 adblXYPoints(2) = 1 
 adblXYPoints(3) = 3 
 adblXYPoints(4) = 3 
 adblXYPoints(5) = 5 
 adblXYPoints(6) = 1 
 adblXYPoints(7) = 1 
 adblXYPoints(8) = 2 
 
 'Use the DrawPolyline method to draw a shape that has 2D behavior. 
 Set vsoShape = ActivePage.DrawPolyline(adblXYPoints, 0) 
 
 'Increase the Y-coordinate of the array by 4 to separate 
 'the next shape drawn from the first. 
 For intCounter = 2 To UBound(adblXYPoints) Step 2 
 adblXYPoints(intCounter) = adblXYPoints(intCounter) + 4 
 Next intCounter 
 
 'Use the DrawPolyline method to draw a shape that has 1D behavior. 
 Set vsoShape = ActivePage.DrawPolyline(adblXYPoints, visPolyline1D) 
 
End Sub

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.