Page. SpatialSearch-Eigenschaft (Visio)Page.SpatialSearch property (Visio)

Gibt ein Selection -Objekt zurück, dessen Shapes bestimmte Kriterien im Verhältnis zu einem Punkt erfüllen, der im Koordinatenbereich einer Seite, eines Masters oder einer Gruppe ausgedrückt wird.Returns a Selection object whose shapes meet certain criteria in relation to a point that is expressed in the coordinate space of a page, master, or group. Schreibgeschützt.Read-only.

SyntaxSyntax

Ausdruck.expression. SpatialSearch( _x_ , _y_ , _Relation_ , _Tolerance_ , _Flags_ )

Ausdruck Eine Variable, die ein Page -Objekt darstellt.expression A variable that represents a Page object.

ParameterParameters

NameName Erforderlich/OptionalRequired/Optional DatentypData type BeschreibungDescription
xx ErforderlichRequired DoubleDouble Die X-Koordinate.The x-coordinate.
yy ErforderlichRequired DoubleDouble Die Y-Koordinate.The y-coordinate.
RelationRelation ErforderlichRequired IntegerInteger Eine beliebige Kombination der Werte der Konstanten visSpatialContainedIn und visSpatialTouching.Any combination of the values of the constants visSpatialContainedIn and visSpatialTouching.
ToleranzTolerance ErforderlichRequired DoubleDouble Eine Entfernung in inneren Zeicheneinheiten in Bezug auf den Koordinatenraum.A distance in internal drawing units with respect to the coordinate space.
FlagsFlags ErforderlichRequired IntegerInteger Kennzeichen, die das Ergebnis beeinflussen.Flags that influence the result.

RückgabewertReturn value

AuswahlSelection

BemerkungenRemarks

  • Das Relation -Argument kann eine beliebige Kombination der in VisSpatialRelationCodes definierten Konstanten sein.The relation argument can be any combination of the constants defined in VisSpatialRelationCodes. Wenn relation nicht angegeben ist, werden von der SpatialSearch-Eigenschaft sowohl Beziehungen als auch Kriterien verwendet.If relation is not specified, the SpatialSearch property uses both relationships as criteria.

  • Das Flags -Argument kann eine beliebige Kombination der Werte der Konstanten sein, die in VisSpatialRelationFlags in der Visio-Typbibliothek definiert sind (außer visSpatialIncludeHidden, die für die zukünftige Verwendung reserviert ist und nicht verwendet werden sollte).The flags argument can be any combination of the values of the constants defined in VisSpatialRelationFlags in the Visio type library (except visSpatialIncludeHidden, which is reserved for future use, and should not be used).

Mit der NoShow-Zelle können Sie bestimmen, ob ein Abschnitt Geometrie ausgeblendet oder angezeigt wird.Use the NoShow cell to determine whether a Geometry section is hidden or visible. Ausgeblendete Abschnitte Geometrie haben den Wert TRUE und angezeigte Abschnitte Geometrie haben den Wert FALSE in der NoShow-Zelle.Hidden Geometry section sections have a value of TRUE and visible Geometry sections have a value of FALSE in the NoShow cell.

Beginnend mit Microsoft Visio 2002, wenn Flags visSpatialFrontToBackenthält, werden Elemente im Selection -Objekt, das von der SpatialNeighbors -Eigenschaft zurückgegeben wird, von vorne nach hinten sortiert.Beginning with Microsoft Visio 2002, if flags contains visSpatialFrontToBack, items in the Selection object returned by the SpatialNeighbors property are ordered front to back. Wenn visSpatialBackToFront festgelegt wird, werden die zurückgegebenen Elemente von hinten nach vorne sortiert.If visSpatialBackToFront is set, the items returned are ordered back to front. Wenn dieses Kennzeichen nicht festgelegt ist, oder wenn Sie eine frühere Version von Visio ausführen, kann die Reihenfolge nicht vorausgesagt werden.If this flag is not set, or if you are running an earlier version of Visio, the order is unpredictable. Sie können die Reihenfolge mithilfe der Index -Eigenschaft der im Selection -Objekt identifizierten Formen bestimmen .You can determine the order by using the Index property of the shapes identified in the Selection object .

Hinweis

Beim Vergleichen von zwei Shapes berücksichtigt die SpatialSearch-Eigenschaft die Linien, Schatten, Linienenden, Kontrollpunkte oder Verbindungspunkte von Shapes nicht.When it compares two shapes, the SpatialSearch property does not consider the width of a shape's line, shadows, line ends, control points, or connection points.

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.