Row.Name-Eigenschaft (Visio)Row.Name property (Visio)

Gibt den Namen eines Objekts an.Specifies the name of an object. Schreibgeschützt.Read-only.

SyntaxSyntax

Ausdruck. Nameexpression.Name

Ausdruck Eine Variable, die ein Row -Objekt darstellt.expression A variable that represents a Row object.

RückgabewertReturn value

ZeichenfolgeString

BemerkungenRemarks

Sie können die Name -Eigenschaft eines Addon -Objekts oder eines Font -Objekts abrufen, jedoch nicht festlegen.You can get, but not set, the Name property of an Addon object or a Font object.

Sie können die Name -Eigenschaft eines Cell -Objekts abrufen, jedoch nicht festlegen.You can get, but not set, the Name property of a Cell object. Einige Zellen befinden sich in benannten Zeilen; Sie können den Namen einer benannten Zeile mithilfe der RowName -Eigenschaft abrufen und festlegen.Some cells are in named rows; you can get and set the name of a named row by using the RowName property.

Eine Zelle weist sowohl einen lokalen als auch einen universellen Namen auf.A cell has both a local name and a universal name. Der lokale Name unterscheidet sich in Abhängigkeit vom Gebietsschema, für das die ausgeführte Microsoft Windows-Version installiert wurde.The local name differs depending on the locale for which the running version of Microsoft Windows is installed. Ungeachtet des Gebietsschemas ist der universelle Name derselbe.The universal name is the same regardless of what locale is installed. Wenn Sie den universellen Namen einer Zelle abrufen möchten, verwenden Sie die Name -Eigenschaft.To get the universal name of a cell, use the Name property. Verwenden Sie die LocalName-Eigenschaft, um den lokalen Namen abzurufen.To get the local name, use the LocalName property.

Hinweis

Ab Microsoft Visio 2000 können Sie sowohl lokale als auch universelle Namen verwenden, um auf Shapes, Master-Shapes, Dokumente, Zeichenblätter, Zeilen, Add-Ons, Zellen, Hyperlinks, Formatvorlagen, Schriftarten, Master-Shape-Verknüpfungen, Benutzeroberflächenobjekte und Layer von Visio zu verweisen.Beginning with Microsoft Visio 2000, you can use both local and universal names to refer to Visio shapes, masters, documents, pages, rows, add-ons, cells, hyperlinks, styles, fonts, master shortcuts, UI objects, and layers. Wenn ein Benutzer z. B. ein Shape verwendet, gibt er einen lokalen Namen an.When a user names a shape, for example, the user is specifying a local name. Ab Microsoft Office Visio 2003 werden in der ShapeSheet-Kalkulationstabelle nur universelle Namen in Zellformeln und Werten angezeigt.Beginning with Microsoft Office Visio 2003, the ShapeSheet spreadsheet displays only universal names in cell formulas and values. (In früheren Versionen wurden universelle Namen in der Benutzeroberfläche nicht angezeigt.)(In prior versions, universal names were not visible in the user interface.)

Als Entwickler können Sie universelle Namen in einem Programm verwenden, falls Sie einen Namen nicht jedes Mal ändern möchten, wenn eine Lösung lokalisiert wird.As a developer, you can use universal names in a program when you don't want to change a name each time a solution is localized. Verwenden Sie die Name -Eigenschaft zum Abrufen oder Festlegen einer Hyperlink-, Layer-, Master-, MasterShortcut-, Page-, Shape-, Style-oder Row -Objekt lokalen Namen.Use the Name property to get or set a Hyperlink, Layer, Master, MasterShortcut, Page, Shape, Style, or Row object's local name. Verwenden Sie die NameU-Eigenschaft, um den universellen Namen abzurufen oder festzulegen.Use the NameU property to get or set its universal name.

Support und FeedbackSupport and feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation?Have questions or feedback about Office VBA or this documentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.Please see Office VBA support and feedback for guidance about the ways you can receive support and provide feedback.