Application.Documents-Eigenschaft (Word)

Gibt eine Documents -Auflistung zurück, die alle geöffneten Dokumente darstellt. Schreibgeschützt.

Syntax

ausdruck. Dokumente

expression Eine Variable, die ein Application-Objekt darstellt.

Bemerkungen

Informationen zum Zurückgeben eines einzelnen Elements einer Auflistung finden Sie unter Zurückgeben eines Objekts aus einer Auflistung.

Hinweis

Ein Dokument, das in einem Fenster mit geschützter Ansicht angezeigt wird, ist kein Element der Documents-Auflistung . Verwenden Sie stattdessen die Document-Eigenschaft des ProtectedViewWindow -Objekts, um auf ein Dokument zuzugreifen, das in einem Fenster mit geschützter Ansicht angezeigt wird.

Beispiel

In diesem Beispiel wird ein neues Dokument mit der Vorlage Normal erstellt und anschließend das Dialogfeld Speichern unter angezeigt.

Documents.Add.Save

In diesem Beispiel werden geöffnete Dokumente gespeichert, die seit dem letzten Speichern geändert wurden.

Dim docLoop As Document 
 
For Each docLoop In Documents 
   If docLoop.Saved = False Then docLoop.Save 
Next docLoop

In diesem Beispiel werden alle geöffneten Dokumente gedruckt, nachdem der rechte sowie der linke Seitenrand auf 0,5 Zoll (1,27 cm) festgelegt wurde.

Dim docLoop As Document 
 
For Each docLoop In Documents 
    With docLoop 
        .PageSetup.LeftMargin = InchesToPoints(0.5) 
        .PageSetup.RightMargin = InchesToPoints(0.5) 
        .PrintOut 
    End With 
Next docLoop

In diesem Beispiel wird Doc.doc als schreibgeschütztes Dokument geöffnet.

Documents.Open FileName:="C:\Files\Doc.doc", ReadOnly:=True

Siehe auch

Application-Objekt

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.