BuildingBlock-Objekt (Word)

Stellt einen Baustein in einer Vorlage dar. Ein Baustein ist vordefinierter Inhalt, ähnlich AutoText, der Text, Bilder und Formatierung enthalten kann.

Hinweise

Jedes BuildingBlock - Objekt ist ein Element der BuildingBlocks - und BuildingBlockEntries-Auflistungen . Bausteine werden in Microsoft Word-Vorlagen gespeichert. Daher benötigen Sie Zugriff auf eine zugeordnete Vorlage, um auf die für ein Dokument verfügbaren Bausteine zugreifen zu können. Integrierte Bausteine sind in der Vorlage mit dem Namen "Building Blocks.dotx" gespeichert.

Verwenden Sie die Item -Methode der Auflistung oder der BuildingBlocks -Auflistung, um einen einzelnen Baustein zurückzugeben. Im folgenden Beispiel wird auf den ersten Baustein in der ersten Vorlage in der Templates -Auflistung zugegriffen.

Dim objTemplate As Template 
Dim objBB As BuildingBlock 
 
Set objTemplate = Templates(1) 
Set objBB = objTemplate.BuildingBlockEntries.Item(1)

Hinweis

Je nachdem, wie Sie auf die Sammlung zugreifen, kann sich die zurückgegebene Sammlung ändern. Wenn Sie beispielsweise auf eine Auflistung von Bausteinen mit einem Typ von wdTypeAutoText mit der Kategorie "Allgemein" zugreifen, unterscheidet sich die zurückgegebene Auflistung möglicherweise von der zurückgegebenen Auflistung, wenn Sie auf eine Auflistung von Bausteinen mit einem Typ von wdTypeAutoText mit der Kategorie "Custom" zugreifen. Sie unterscheidet sich auch von der zurückgegebenen Auflistung, wenn Sie auf die Auflistung von Bausteinen mit einem Typ von wdTypeCustomAutoText mit der Kategorie "Allgemein" zugreifen. Daher kann sich das erste Element in einer Auflistung, auf das von der BuildingBlockEntries -Auflistung zugegriffen wird, vom ersten Element in der Auflistung unterscheiden, auf das von der BuildingBlocks -Auflistung zugegriffen wird.

Zum Erstellen eines neuen Bausteins können Sie die Add-Methode der BuildingBlockEntries-Auflistung oder der BuildingBlocks-Auflistung verwenden. Es wird jedoch empfohlen, zum Erstellen eines neuen Bausteins die Add -Methode für die BuildingBlockEntries -Auflistung zu verwenden. Im folgenden Beispiel wird der markierte Text dem Wasserzeichen-Bausteinkatalog der ersten Vorlage in der Templates -Auflistung hinzugefügt.

Dim objTemplate As Template 
Dim objBB As BuildingBlock 
 
Set objTemplate = Templates(1) 
 
Set objBB = objTemplate.BuildingBlockEntries _ 
 .Add(Name:="New Building Block Entry", _ 
 Type:=wdTypeWatermarks, _ 
 Category:="General", _ 
 Range:=Selection.Range)

Verwenden Sie die Insert-Methode , um einen neuen Baustein in ein Dokument einzufügen. Im folgenden Beispiel wird in das aktive Dokument an der Einfügemarke der erste Baustein in die erste Vorlage eingefügt.

Dim objTemplate As Template 
Dim objBB As BuildingBlock 
 
Set objTemplate = Templates(1) 
Set objBB = objTemplate.BuildingBlockEntries.Item(1) 
 
objBB.Insert Selection.Range

Verwenden Sie die Delete-Methode , um einen Baustein aus einer Vorlage zu entfernen. Im folgenden Beispiel wird der erste Baustein aus der ersten Vorlage in der Templates -Auflistung gelöscht.

Dim objTemplate As Template 
 
Set objTemplate = Templates(1) 
 
objTemplate.BuildingBlockEntries(1).Delete

Building blocks are organized by category and type. Use the BuildingBlockTypes collection to access individual BuildingBlockType objects. Use the Categories collection to access individual Category objects. Verwenden Sie dann die BuildingBlocks -Eigenschaft, um auf die BuildingBlocks - Auflistung für ein Category - Objekt zuzugreifen. The following example prints the type and category names of all the building blocks in the first template to the Immediate Window. (This example assumes that the Immediate Window is visible.)

Dim objTemplate As Template 
Dim objBBT As BuildingBlockType 
Dim objCat As Category 
Dim intCount As Integer 
Dim intCountCat As Integer 
 
Set objTemplate = Templates(1) 
 
For intCount = 1 To objTemplate.BuildingBlockTypes.Count 
 Set objBBT = objTemplate.BuildingBlockTypes(intCount) 
 If objBBT.Categories.Count > 0 Then 
 Debug.Print objBBT.Name 
 For intCountCat = 1 To objBBT.Categories.Count 
 Set objCat = objBBT.Categories(intCountCat) 
 Debug.Print vbTab & objCat.Name 
 Next 
 End If 
Next

Jeder Baustein verfügt über Eigenschaften, die Informationen enthalten, die für ihn eindeutig gelten, z. B. Name, Beschreibung, Typ und Wert.

Weitere Informationen zu Bausteinen finden Sie unter Arbeiten mit Bausteinen.

Methoden

Eigenschaften

Siehe auch

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.