ListLevels-Objekt (Word)

Eine Auflistung von ListLevel - Objekten, die alle Listenebenen einer Listenvorlage darstellt, entweder die einzige Ebene für eine Aufzählung oder nummerierte Liste oder eine der neun Ebenen einer Gliederung nummerierte Liste.

Hinweise

Verwenden Sie die ListLevels -Eigenschaft, um die ListLevels -Auflistung zurückzugeben. Im folgenden Beispiel wird die Variable mytemp auf die erste Listenvorlage im aktiven Dokument festgelegt, und anschließend wird jede Ebene so geändert, dass klein geschriebene Buchstaben für das Zahlenformat verwendet werden.

Set mytemp = ActiveDocument.ListTemplates(1) 
For Each lev In mytemp.ListLevels 
 lev.NumberStyle = wdListNumberStyleLowercaseLetter 
Next lev

Verwenden Sie ListLevels (Index), wobei Index eine Zahl von 1 bis 9 ist, um ein einzelnes ListLevel -Objekt zurückzugeben. Im folgenden Beispiel wird die Listenebene 1 der Listenvorlage 1 im aktiven Dokument so festgelegt, dass sie bei 4 beginnt.

ActiveDocument.ListTemplates(1).ListLevels(1).StartAt = 4

Hinweis

Sie können einer Listenvorlage keine neuen Ebenen hinzufügen.

Um eine Listenebene zuzuweisen, bestimmen Sie zunächst den Bereich oder die Liste, und verwenden Sie dann die ApplyListTemplate-Methode. Jeder Tabstopp am Anfang eines Absatzes wird in eine Listenebene übersetzt. Aus einem Absatz, der z. B. mit drei Tabstopps beginnt, wird nach Verwendung der ApplyListTemplate-Methode eine Liste mit drei Ebenen.

Siehe auch

Referenz zum Word-Objektmodell

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.